Die neuen Mannschaften vorgestellt: SV Großenbrode (A-Klasse)

SVG muss neue Hierarchie aufbauen

+
Der SV Großenbrode (weiße Trikots, hier beim Testkick gegen den TSV Westfehmarn) muss nach acht Abgängen eine neue Hierarchie aufbauen.

Großenbrode –lb– Für den SV Großenbrode dürfte es in der A-Klasse eine schwierige Saison werden. Acht Abgänge verzeichnen die Grün-Weißen mit Daniel Senger, Lasse Monroy, Toni Durante, Justin Scheel, Jannes Markmann, Max Petersen, Peter Thomm und Tobias Schreiber. „Das waren alles Stammspieler. Das müssen wir irgendwie kompensieren und eine neue Hierarchie aufbauen.

Da ist sehr viel Qualität weggebrochen“, erklärte SVG-Coach Andreas Werner auf Nachfrage. Der größte Verlust sei mit Justin Scheel im Sturm. Der langjährige SVG-Kapitän Tobias Schreiber und Verteidiger Thomm wollen künftig nur noch für die zweite Mannschaft am Sund auflaufen. „Das waren beides Leadertypen, die uns sehr fehlen werden“, so Werner weiter. Eike Jappe ist neuer SVG-Kapitän.

Mit Lennart Wetendorf, Fynn Wormsdorf und den eigenen Nachwuchsspielern Sabatino Auciello und Eneias Kardel begrüßt der SVG vier Neuzugänge.

Meisterschaftsfavoriten sind für den SVG-Coach der SC Cismar und die SpVgg. Putlos. Der Sportclub habe sich gut verstärkt. „Putlos spielt einen offensiven und aggressiven Fußball“, erläuterte Werner weiter. Dies wolle der SVG nach Möglichkeit auch. Von hinten heraus nach vorne. Dabei sei das SVG-Mittelfeld die Schwachstelle und Werners größte Baustelle.

„Mit dem engen Kader werden wir zur Wundertüte in dieser Saison“, glaubt Werner.

Das Team 

Zugänge: Lennart Wetendorf (SG Insel Fehmarn), Fynn Wormsdorf (SV Neukirchen), Sabatino Auciello, Eneias Kardel (beide eigene A-Junioren). 

Abgänge: Daniel Senger, Lasse Monroy (beide TSV Heiligenhafen), Toni Durante, Justin Scheel, Jannes Markmann, Max Petersen (alle SG Insel Fehmarn), Peter Thomm, Tobias Schreiber (beide eigene Zweite). Tor: Philipp Neuenfeldt (21). Abwehr: Noel Maas (21), Matis Müntz (21), Sabatino Auciello (22), Eike Jappe (29), Florian Schwartz (37), Sebastian Fiedler (33). 

Mittelfeld: Janne Brandt (24), Eneias Kardel (19), Lukas Weilandt (29), Benedikt Köhler (31), Heiko Simonsen (46), Fynn Wormsdorf (22), Erik Reise (30), Christopher Haase (26), Lennart Wetendorf (22). Angriff: Carsten Schmidt (30), Tom Deiterding (20).

Durchschnittsalter: 27 Jahre. Trainer: Andreas Werner, im zweiten Jahr. 

Co-Trainer: Daniel Ehler, im zweiten Jahr. 

Fußballobmann: Philipp Kirstein, im sechsten Jahr. 

Favoriten: SC Cismar, SpVgg. Putlos. 

Saisonziel: Platz sechs. Vorjahresergebnis: 9. Platz A-Klasse. 

Vorbereitung: TSV Westfehmarn (9:2), TSV Gremersdorf II (2:3), Kreispokal: SV Schashagen-Pelzerhaken (1:6). 

FT-Prognose: 8. Platz 

Das Programm 

20.09. SG Baltic (A) 

27.09. TSV Lütjenburg II (H) 

04.10. SV Hansühn (A) 

11.10. SG Insel II (H) 

25.10. TSV Wentorf (H) 

01.11. BCG Altenkrempe (H) 

07.11. SpVgg. Putlos (A) 

15.11. SC Kaköhl (H) 

22.11. SG Lensahn/K. (A) 

29.11. SC Cismar (H) 

06.12. SG Baltic (H)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.