Golf: Marie Marquardt und Mirja Rümker haben in Wulfen die Nase vorn

Nachwuchs eröffnete Saison

+
Die Sieger und Platzierten des Eröffnungsturniers des Nachwuches beim Golf Club Fehmarn. Als Zählerin fungierte Janine Rümker (l.)

FEHMARN -t- Der Nachwuchs des Golf Club Fehmarn eröffnete mit einem Turnier die Golfsaison.

Das Wintertraining der jüngsten Golfer in der Turnhalle von Landkirchen machte sich bezahlt. Die Kinder und Jugendliche kamen sehr motiviert und voll eingespielt aus der kalten Jahreszeit und konnten bei bestem Golfwetter beachtliche Ergebnisse erreichen. Zweier-, Dreier- und Viererscrambles waren angesagt. C-Trainer Jörg Friede ließ es sich nicht nehmen, vor Turnierbeginn letzte Tipps zu geben und die Kinder gut vorbereitet auf die Runde zu schicken.

Auf dem 9-Loch-Kurzlochplatz kamen Marie Marquardt und Mirja Rümker am besten zurecht und siegten mit einem Schlag Vorsprung vor Luisa Zimmermann und Lennard Strothmann.

Auf dem großen 18-Loch-Platz sah es bis zum siebten Loch gar nicht gut aus für Shana Niebuhr, Mie Bruhn und Fabian Niebuhr. Sie lagen einige Schläge zurück. Am achten Loch kam die Wende. Nach einem wunderschönem Abschlag von Mie und zwei präzisen Annäherungsschlägen von Shana machte Fabian den Putt zum Birdie auf dem Par 5 und leitete die Wende ein. Das Team verstand und ergänzte sich immer besser und spielte die zweiten 9-Löcher sehr solide und beendete die Runde mit 74 Schlägen (zwei über Par). Der Vierer mit Eric Lange, Henrik Wollin, Bennet Mehnert und Lina Rümker belegte den zweiten Platz mit 79 Schlägen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.