Freya Sophie Langhans in allen drei Wertungsprüfungen auf M*-Niveau fehlerfrei

Silber beim Salut Festival in Aachen

+
Im Hallenchampionat beim Salut Festival in Aachen gewann Freya Sophie Langhans mit „Curt“ Silber.

Fehmarn –hk/me– Das Salut Festival in Aachen zählt zu den bedeutendsten Veranstaltungen für den reiterlichen Nachwuchs. In den Altersgruppen Children (bis 14 Jahre), Junioren (bis 18 Jahre), Junge Reiter (bis 21 Jahre) und Ponyreiter wird das Hallenchampionat im Springen immer Anfang Dezember ausgetragen.

Am Wochenende feierte Freya Sophie Langhans mit ihrem „Curt“ den wohl bisher größten Erfolg ihrer Reiterkarriere. Die 13-jährige Springreiterin blieb in allen drei Wertungsprüfungen auf M*-Niveau fehlerfrei und belegte die Plätze drei, vier und fünf. Das bedeutete die Silbermedaille im Championat der Children.

Auch Anna Braunert startete in Aachen und belegte mit „Zaminta“ in einer Zwei-Phasen-Prüfung Klasse S* bei den Junioren Rang zehn.

Nachwuchs auch in Negernbötel erfolgreich

Auf dem Turnier in Negernbötel im Kreis Segeberg waren zuletzt Ina Reimers und Mathies Rüder besonders erfolgreich. Die Nachwuchsreiterin gewann ein Stilspringen Klasse M** und war zweimal platziert.Der Nachwuchsreiter konnte vier Schleifen mit nach Hause nehmen. Er holte sich seine ersten Platzierungen in der Klasse S.

Die Ergebnisse: 

Springpferdeprfg. Kl. A**: 2. Cedric Becat, „Gitana“. 

Springpferdeprfg. Kl. L: 11. Carl-Christan Rahlf, „Travenort’s Lucky Limbus“. 

Springprfg. Kl. M**, Youngster: 4. Hinerk Köhlbrandt, „Cedric“. 

Amateur-Stilspringprfg. Kl. M**: 1. Ina Reimers, „Dollana“; 2. Mathies Rüder, „Latigo“; 3. Ina Reimers, „Chevron“; 7. Mathies Rüder, „Upsala“. 

Amateur-Springprfg. Kl. S*: 4. Heinz-Ingo Hirrle, „Lucatoni“; 5. Mathies Rüder, „Latigo“; 7. Mathies Rüder, „Upsala“; 8. Ina Reimers, „Chevron“.

Vier Platzierungen von Heinz-Ingo Hirrle

Eine Woche zuvor waren die Reiter aus dem Stall von Heinz-Ingo Hirrle in Leck im Kreis Nordfriesland besonders erfolgreich. Heinz-Ingo Hirrle konnte sich gleich viermal platzieren.

Die Ergebnisse: 

Stilspringprfg. Kl. A*: 2. Kirsten Bahr, „Lachico“. 

Stilspringprfg. Kl. A**: 5. Kirsten Bahr, „Lachico“. 

Stilspringprfg. Kl. M*: 5. Moritz Philipps, „Carla Luna“. 

Springprfg. Kl. M*: 9. Heinz-Ingo Hirrle, „Lucatoni“. 

Springprfg. Kl. M*: 11. Heinz-Ingo Hirrle, „Lucatoni“. Punktespringprfg. 

Kl. M**: 5. Heinz-Ingo Hirrle, „Corfu“. 

Springprfg. Kl. S* m.Siegerrunde: 9. Heinz-Ingo Hirrle, „Corfu“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.