Archiv – Lokalsport Heiligenhafen

Derby mit hohem ,Gähn-Faktor‘

Derby mit hohem ,Gähn-Faktor‘

NEUKIRCHEN (hö) · Wer Derbystimmung erwartet hatte zwischen dem SV Neukirchen und der SpVgg. Putlos, der wurde bitter enttäuscht, denn das Kreisliga-Nachbarschaftsduell, das unspektakulär 3:0 (2:0) endete, war ein einziger Langweiler mit hohem …
Derby mit hohem ,Gähn-Faktor‘
OSV knapp 48 Stunden Tabellenführer

OSV knapp 48 Stunden Tabellenführer

OLDENBURG (hö) · Mit einem Sieg zum 100-jährigen Jubiläum der Fußballsparte, das am Wochenende an drei Tagen gefeiert wurde, beschenkte sich der Oldenburger SV am Freitagabend selbst. Bei einem nie gefährdeten 4:1 (1:0)-Erfolg erwies sich …
OSV knapp 48 Stunden Tabellenführer

Ratekauer Oldies schenken ein

GREMERSDORF (hö) · Eine überaus enttäuschende Leistung bot der TSV Gremersdorf bei seiner 0:3 (0:2)-Niederlage beim TSV Ratekau. Die Gremersdorfer Jugend ließ sich bei diesem Kreisliga-Kick sogar von zwei Ratekauer Oldies abschießen. Trainer Peter …
Ratekauer Oldies schenken ein

Ratlosigkeit auf beiden Seiten

GREMERSDORF (hö) · In einem wirklich engen Match, in dem beide Teams über weite Strecken geordnet standen, trennten sich der TSV Gremersdorf und Kreisliga-Aufsteiger TSV Pansdorf II mit einem leistungsgerechten 1:1 (1:0).
Ratlosigkeit auf beiden Seiten

Siemser Blitzsstart schockt OSV

OLDENBURG (hö) · Nach dem erfreulichen Remis zum Auftakt beim Breitenfelder SV hatte der Oldenburger SV bei seiner Heimspielpremiere einen Sieg gegen den TSV Siems fest eingeplant. Letztendlich musste sich der OSV beim 2:2 (0:2) jedoch mit einem …
Siemser Blitzsstart schockt OSV

„Die Null muss hinten stehen“ beim SVG

GROSSENBRODE (lb) · Nachdem der SV Großenbrode bereits zum zweiten Mal knapp den Aufstieg in die Kreisliga verpasst hat, will er in der kommenden A-Klassen-Saison hoch hinaus. Die Grün-Weißen wollen oben mitspielen.
„Die Null muss hinten stehen“ beim SVG

Für Zduneck ist Talsohle überwunden

HEILIGENHAFEN (hö) · Es geht wieder aufwärts beim TSV Heiligenhafen, die Talsohle in der A-Klasse scheint durchschritten. Davon ist Trainer Dirk Zduneck überzeugt. Seine Zuversicht nährt sich aus der Tatsache, dass die Warderstädter zahlreiche …
Für Zduneck ist Talsohle überwunden

Antunes schon der Chef

GREMERSDORF (hö) · Kreisligist TSV Gremersdorf setzte sich gestern bei Dauerregen in der zweiten Runde des Kreispokals deutlich mit 6:2 (3:2) gegen den eine Klasse tiefer spielenden TSV Süsel durch. Aufgrund der läuferischen Überlegenheit ein auch …
Antunes schon der Chef

Personell darf wirklich gar nichts passieren

DANNAU (hö) · Im letzten Jahr konnte die SpVgg. Putlos am letzten Spieltag gerade noch den Kopf aus der Abstiegs-Schlinge ziehen. In der kommenden Saison stehen die Vorzeichen noch ein wenig schlechter, denn Leistungsträger wie Andreas Büttner, Jens …
Personell darf wirklich gar nichts passieren

Frischzellenkur für den Oldenburger SV II

OLDENBURG (hö) · Noch eine weitere personelle Krampfsaison mit einem Abstiegskampf bis zum allerletzten Spieltag wird es beim Oldenburger SV II nicht geben. Dafür Sorge tragen sollen zahlreiche Nachrücker aus den eigenen A-Junioren sowie die fünf …
Frischzellenkur für den Oldenburger SV II

Antunes soll das Team führen

GREMERSDORF (hö) · Die jungen Wilden des TSV Gremersdorf sind zwar ein Jahr älter geworden, doch Trainer Peter Rathje hat weiterhin einen eher jugendlichen Kader zusammen, mit dem er den favorisierten Teams in der Kreisliga das ein oder andere Bein …
Antunes soll das Team führen

Gibt‘s wirklich Schonung für Chris Borks „Socken“?

NEUKIRCHEN (hö) · Der SV Neukirchen konnte sich in den letzten Jahren in der Kreisliga als feste Größe etablieren. Unter Coach André Hack sprang zuletzt ein fünfter Platz heraus, den der ehrgeizige Trainer mindestens wiederholen möchte. Das …
Gibt‘s wirklich Schonung für Chris Borks „Socken“?

Wie rettendes Wasser in der Wüste

OLDENBURG (hö) · Andreas Brunner, im dritten Jahr als Trainer in der Verantwortung beim Oldenburger SV, sieht sich mit einem völlig neuen Gefühl konfrontiert: Er verfügt endlich auch nominell über einen Kader, der ihm Alternativen lässt. So wirkt …
Wie rettendes Wasser in der Wüste