Kreisliga 2010/11: Oldies Emmrich und Schoth die tragenden Säulen

Frischzellenkur für den Oldenburger SV II

OLDENBURG (hö) · Noch eine weitere personelle Krampfsaison mit einem Abstiegskampf bis zum allerletzten Spieltag wird es beim Oldenburger SV II nicht geben. Dafür Sorge tragen sollen zahlreiche Nachrücker aus den eigenen A-Junioren sowie die fünf Neuen vom SV Göhl.

Das neue Trainer-Duo Rainer Kofski/Sven Puls (ebenfalls vom SV Göhl) will mit ihnen um die routinierten Korsettstangen Philip Emmrich und Rüdiger Schoth ein stabiles, entwicklungsfähiges Team aufbauen. Kofski geht davon aus, dass neben Emmrich auch Marvin Schuster in der Innenverteidigung eine tragende Rolle zukommt, ebenso wie Sven Friske in der Spitze. Spielen will Kofski mit einem 4-4-2- oder 4-5-1-System.

▪ Der Kader

Zugänge: Lars Broer, Daniel Friske, Andreas Kruse, Benjamin Franzmann, Sven Friske (alle SV Göhl), Nils Haltermann, Moritz Nass, Joshua Kargoll, Simon Schmidt, Daniel Schöning, Virab Oganesjan, Sascha Struck, Pascale Janner (alle eigene A-Junioren), Marvin Schuster (TSV Neustadt).

Abgänge: Martin Lietzow, Lars Schuckar, Jens-Uwe Schaumann (alle eigene Dritte).

Tor: Nils Haltermann (19), Christoph Bähnke (35).

Abwehr: Lars Broer (24), Philip Emmrich (35), Moritz Nass (18), Marvin Schuster (19), Paul Sievert (23), Lars Stender (19), Lars Thomsen (25).

Mittelfeld: Daniel Friske (19), Pascale Janner (19), Joshua Kargoll (19), Stefan Klaus (23), Andreas Kruse (23), Simon Schmidt (19), Daniel Schöning (19), Rüdiger Schotth (40), Jan Turra (22).

Angriff: Benjamin Franzmann (24), Sven Friske (23), Virab Oganesjan (19), Sascha Struck (19).

Durchschnittsalter: 23,0 Jahre.

Trainer: Rainer Kofski (41), im 1. Jahr.

Co-Trainer: Sven Puls (32), im 1. Jahr.

Fußball-Obmann: Philip Emmrich (35), im 5. Jahr.

Saisonziel: Früh mit Abstieg nichts zu tun haben.

Favoriten: RSV Landkirchen, SV Neukirchen.

Vorjahresergebnis: 13. Platz.

Vorbereitung: 2:0 beim TSV Heiligenhafen, 4:2 beim SV Großenbrode, 2:4 beim SV Hansühn.

HP-Prognose: 9. Platz.

▪ Das Programm

15.08. MTV Ahrensbök (A)

22.08. SV Hansühn (H)

29.08. SVg. Pönitz

05.09. NTSV Strand 08 II

12.09. SV Fehmarn

18.09. TSV Pansdorf II

26.09. TSV Ratekau

03.10. FC Riepsdorf

10.10. TSV Sarau

17.10. SpVgg. Putlos

24.10. FC Scharbeutz

31.10. SV Neukirchen

07.11. RSV Landkirchen

14.11. TSV Gremersdorf

21.11. Bosauer SV

28.11. SV Hansühn

05.12. MTV Ahrensbök

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.