Hallenturniere sind in diesem Winter tabu

HP/FT-Cup findet 2021 nicht statt

+
Der TSV Gremersdorf ist amtierender HP/FT-Cup-Sieger und wird seinen Titel erst 2022 verteidigen können. Auf ausgelassene Jubelszenen in der Halle werden Spieler und Zuschauer in diesem Winter verzichten müssen.

Heiligenhafen -ra- Neben der vorläufigen Spielpause einigte sich das SHFV-Präsidium in der vergangenen Woche zudem darauf, von Vereinen organisierte Hallenturniere in diesem Winter grundsätzlich nicht zu genehmigen. 

Auf der Sitzung am 24. August hatte das Präsidium bereits beschlossen, keine offiziellen Meisterschaften auf Kreis- und Landesebene in der Halle auszutragen, jetzt ist das generelle Verbot erlassen worden. Somit wird es im Januar 2021 auch keine 22. Auflage des beliebten HP/FT-Cups geben. Der TSV Gremersdorf hatte die 21. Auflage im Januar dieses Jahres für sich entscheiden und hätte das Turnier in zwei Monaten eigentlich ausrichten dürfen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Der TSV Gremersdorf und die weiteren Mannschaften im Verbreitungsgebiet der Heiligenhafener Post und des Fehmarnschen Tageblattes werden dann 2022 wieder um die begehrte Trophäe in der Halle spielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.