Neue Spieler werden vorgestellt.
+
Manuel Wied (v.l.), Kai Butzke (beide vom TSV Heiligenhafen), Justin Junge (TSV Neustadt), Valtin Gerbeshi (reaktiviert), Kevin Knees (Betreuer) und Christian Kruse verstärken zur neuen Saison den OSV II.

Unter anderem kommen Manuel Wied und Kai Butzke vom TSV Heiligenhafen

Neuzugänge beim Oldenburger SV II

  • Patrick Rahlf
    vonPatrick Rahlf
    schließen

Auch beim Oldenburger SV II wird fleißig am neuen Kader für die kommende Spielzeit in der Kreisliga gearbeitet.

Oldenburg – Mit Manuel Wied und Kai Butzke wechseln zwei Spieler des TSV Heiligenhafen an den Schauenburger Platz und sollen zukünftig zu den Stützen der neu formierten Mannschaft zählen. „Beide kenne ich sehr lange. Sie sind absolut zuverlässig und freuen sich auf die Aufgabe in Oldenburg“, sagte der neue Trainer Pascal Diouri, der noch weitere Neuzugänge verkünden konnte. Auch die Vorfreude auf Justin Junge, der vom TSV Neustadt zum OSV wechselt, ist bei Diouri groß. Zudem konnten am Sonnabend Christian Kruse (SV Hansühn) und der reaktivierte Valtin Gerbeshi in Oldenburg willkommen geheißen werden. 

Unterstützt wird Pascal Diouri zukünftig von Kevin Knees, der als neuer Betreuer der zweiten Herren fungiert. „Eine super wichtige Personalie, Kevin ist ein ganz feiner Kerl. Genau so jemand hat in den letzten Jahren gefehlt“, so der OSV II-Coach.

Pascal Diouri ließ unterdessen durchblicken, dass es in dieser Woche noch weitere personelle Entscheidungen beim Oldenburger SV II geben wird.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.