Verband verlängert Absage

HEILIGENHAFEN (hö) · Der Winter gibt nicht auf. Die Folge: An Fußball im Freien ist nicht zu denken. Die Verbandsverantwortlichen haben reagiert. So hat der Schleswig-Holsteinische Fußballverband für die in seinem Verantwortungsbereich stehenden Spielklassen bis einschließlich 28. Februar eine Generalabsage erteilt.

Auf Kreisebene ist diese durch Spielausschussobmann Eckard Gruhn bislang nur für das kommende Wochenende (20./21. Februar) ausgesprochen worden. Gruhn will von Woche zu Woche entscheiden, ob gespielt werden kann oder nicht. Fest stehe bereits, so Gruhn, dass über Ostern (3. bis 5. April) und Pfingsten (22. bis 24. Mai) mit Komplettansetzungen zu rechnen sei. Es müsse zudem davon ausgegangen werden, dass von der A- bis zur D-Klasse die Saison über den 30. Mai hinaus verlängert werde. Da für die Kreisliga jedoch bereits am 5. Juni Aufstiegsspiele zur Verbandsliga anstehen, soll die Saison in der Kreisliga auf jeden Fall zum 30. Mai abgeschlossen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.