Meeuw schwimmt zu EM-Silber

+
Helge Meeuw feiert EM-Silber mit der Siegerfaust

Debrecen - Der frühere Schwimm-Europameister Helge Meeuw hat bei der EM im ungarischen Debrecen Silber über 100 m Rücken gewonnen und damit seine Olympia-Qualifikation gekrönt.

Der 27 Jahre alte Magdeburger musste sich nach Halbfinalbestzeit im Endlauf in 54,06 Sekunden nur Aristeidis Grigoriadis (Griechenland/53,86) geschlagen geben. Bronze gewann der Israeli Yakov Yan Toumarkin (54,14).

Bereits in der Vorschlussrunde am Montag hatte Meeuw im dritten Anlauf die geforderte Normzeit für London erfüllt und sich damit das Ticket für seine dritte Olympia-Teilnahme gesichert. Für Meeuw war es seine erste EM-Medaille nach dem Titelgewinn 2006 in Budapest.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.