PSG-Coach
+
Lässt gegen Manchester City Julian Draxler und Thilo Kehrer zunächst auf der Bank: PSG-Trainer Mauricio Pochettino.

Champions League

PSG-Startelf gegen Manchester City ohne Draxler und Kehrer

Paris (dpa) - Paris Saint-Germain beginnt das Hinspiel im Halbfinale der Champions League gegen Manchester City ohne seine beiden deutschen Fußball-Nationalspieler.

Sowohl Offensivmann Julian Draxler als auch Abwehrmann Thilo Kehrer müssen im Prinzenpark von Paris zunächst auf der Ersatzbank Platz nehmen. Ansonsten bietet Trainer Mauricio Pochettino aber seine geballte Offensivpower unter anderen mit Frankreichs Weltmeister Kylian Mbappé, Argentiniens Angel di Maria und Brasiliens Neymar auf.

City-Coach Pep Guardiola vertraut indes unter anderen Ilkay Gündogan im Mittelfeld. Das Rückspiel findet nächste Woche im Etihad-Stadion von Manchester statt. Im anderen Halbfinale ermitteln der FC Chelsea und Real Madrid den Endspielgegner. PSG hatte im Viertelfinale den deutschen Rekordmeister FC Bayern München ausgeschaltet.

© dpa-infocom, dpa:210428-99-392065/2

Manchester-City-Website

UEFA-Matchvorschau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.