Umfragen zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg: Wenige Alternativen zur grün-schwarzen GroKo

Umfragen zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg: Wenige Alternativen zur grün-schwarzen GroKo

Für die Landtagswahl in Baden-Württemberg zeigen die Umfragen eine klare Tendenz. Zuletzt wurde der Abstand zwischen Grünen und CDU größer.
Umfragen zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg: Wenige Alternativen zur grün-schwarzen GroKo
Umfragen zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz: SPD zieht an CDU vorbei - Grüne nicht mehr im Höhenflug

Umfragen zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz: SPD zieht an CDU vorbei - Grüne nicht mehr im Höhenflug

In Mainz regiert Rot-Grün-Gelb - und laut Umfragen zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz kann das so bleiben. Die SPD scheint dennoch Prozente zu verlieren.
Umfragen zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz: SPD zieht an CDU vorbei - Grüne nicht mehr im Höhenflug
AfD nun „Rechtsextremistischer Verdachtsfall“: Verfassungsschutz legt nach - Experte erklärt Folgen

AfD nun „Rechtsextremistischer Verdachtsfall“: Verfassungsschutz legt nach - Experte erklärt Folgen

Der Verfassungsschutz stufte die AfD als „Verdachtsfall“ ein. Damit steht die Partei bundesweit unter Beobachtung. Doch jetzt gibt es eine neue Wendung.
AfD nun „Rechtsextremistischer Verdachtsfall“: Verfassungsschutz legt nach - Experte erklärt Folgen
Attacke auf AfD-Wahlkampf in Baden-Württemberg: Mann verletzt - Angreifer aus „Antifa-Szene“

Attacke auf AfD-Wahlkampf in Baden-Württemberg: Mann verletzt - Angreifer aus „Antifa-Szene“

15 bis 20 Menschen haben einen Wahlkampf-Stand der AfD angegriffen. Ein Parteimitglied muss ins Krankenhaus. Die Angreifer sind wohl der Antifa-Szene zuzuordnen. Noch ist aber vieles unklar.
Attacke auf AfD-Wahlkampf in Baden-Württemberg: Mann verletzt - Angreifer aus „Antifa-Szene“
Schleswig-Holstein: AfD-Anhänger rammen Menschen mit Autos

Schleswig-Holstein: AfD-Anhänger rammen Menschen mit Autos

Anhänger der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) sollen Demonstranten in Schleswig-Holstein mit einem Fahrzeug angefahren haben. Die Polizei schreitet mit Warnschuss ein. 
Schleswig-Holstein: AfD-Anhänger rammen Menschen mit Autos
Innenminister Seehofer sauer über Leck: Mindestens ein Landesminister soll AfD-Interna weitergegeben haben

Innenminister Seehofer sauer über Leck: Mindestens ein Landesminister soll AfD-Interna weitergegeben haben

Wird die AfD zum Rechtsextremismus-Verdachtsfall erklärt? Bundesinnenminister Horst Seehofer will in dieser Causa nichts dem Zufall überlassen. Umso ärgerlicher dürfte für ihn nun die Weitergabe von Interna sein.
Innenminister Seehofer sauer über Leck: Mindestens ein Landesminister soll AfD-Interna weitergegeben haben
„Verdacht des Geheimnisverrats“: AfD-Informant beim Verfassungsschutz?  - „Maaßen-Typ“ im Fokus

„Verdacht des Geheimnisverrats“: AfD-Informant beim Verfassungsschutz? - „Maaßen-Typ“ im Fokus

Einige AfD-Landesverbände sind bereits „Verdachtsfälle“ für den Verfassungsschutz. Nun könnte es für die gesamte Partei ernst werden. In Berlin sorgt ein Leak beim Geheimdienst für Aufruhr.
„Verdacht des Geheimnisverrats“: AfD-Informant beim Verfassungsschutz? - „Maaßen-Typ“ im Fokus
Apotheker will keine Gratis-Masken an AfD-Wähler ausgeben und erntet Shitstorm

Apotheker will keine Gratis-Masken an AfD-Wähler ausgeben und erntet Shitstorm

Das Coronavirus in Baden-Württemberg verbreitet sich weiter. Ein Apotheker aus dem Ortenaukreis erntete auf Facebook einen Shitstorm - er will keine Gratis-Masken an AfD-Wähler ausgeben.
Apotheker will keine Gratis-Masken an AfD-Wähler ausgeben und erntet Shitstorm
AfD veranstaltet Parteitag mit 800 Teilnehmern in der Messe Stuttgart

AfD veranstaltet Parteitag mit 800 Teilnehmern in der Messe Stuttgart

Hunderte Abgeordnete der AfD wollen am 6. und 7. Februar in der Stuttgarter Messe zusammenkommen.
AfD veranstaltet Parteitag mit 800 Teilnehmern in der Messe Stuttgart
Rundfunk-Krise in Sachsen-Anhalt: ARD und ZDF scheitern - Gericht weist Eilanträge ab

Rundfunk-Krise in Sachsen-Anhalt: ARD und ZDF scheitern - Gericht weist Eilanträge ab

In Sachsen-Anhalt, aber auch im Bund wurde hitzig diskutiert. Jetzt gibt es eine Einigung im Streit um den Rundfunkbeitrag. Die Erhöhung soll nicht kommen. Auch das Gericht wies die Klage der Sender ab.
Rundfunk-Krise in Sachsen-Anhalt: ARD und ZDF scheitern - Gericht weist Eilanträge ab