Sonde „BepiColombo“ schießt Schnappschüsse vom Merkur

Sonde „BepiColombo“ schießt Schnappschüsse vom Merkur

Die Oberfläche ist mit Einschlagskratern übersät. Die Sonde „BepiColombo“ schickt aufregende Bilder vom späteren Zielort Merkur zur Erde.
Sonde „BepiColombo“ schießt Schnappschüsse vom Merkur
Seltene Planeten-Konstellation nach 18 Jahren wieder sichtbar – wann kann man sie beobachten?

Seltene Planeten-Konstellation nach 18 Jahren wieder sichtbar – wann kann man sie beobachten?

Im Juni lässt sich am Himmel ein seltenes Ereignis betrachten. Fünf Planeten – Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn – reihen sich hintereinander auf. Vor 18 Jahren war das zuletzt der Fall.
Seltene Planeten-Konstellation nach 18 Jahren wieder sichtbar – wann kann man sie beobachten?
Merkur-Sonde „BepiColombo“ für kurze Zeit nah am Zielort

Merkur-Sonde „BepiColombo“ für kurze Zeit nah am Zielort

Die Sonde ist dem Merkur wieder ganz nah gekommen und hat auch Bilder gemacht. Ihre endgültige Umlaufbahn erreicht sie aber planmäßig erst 2025.
Merkur-Sonde „BepiColombo“ für kurze Zeit nah am Zielort
Sonne, Mond und Sterne - Jupiter strahlt unübersehbar

Sonne, Mond und Sterne - Jupiter strahlt unübersehbar

Der Planetenreigen am Abend beginnt mit Saturn. Doch danach folgt Jupiter, der ihn weit überstrahlt. Ein paar Sternschnuppen hat der Juli auch zu bieten.
Sonne, Mond und Sterne - Jupiter strahlt unübersehbar
Mehr als 17 Stunden Sonne möglich: längster Tag des Jahres

Mehr als 17 Stunden Sonne möglich: längster Tag des Jahres

Der astronomische Sommeranfang steht bevor. Am 21. Juni ist es wieder soweit: Die Sonne wird an diesem Tag die größte Mittagshöhe über dem Horizont haben.
Mehr als 17 Stunden Sonne möglich: längster Tag des Jahres
Nasa-Weltraumteleskop „Hubble“ bestätigt: Größter bekannter Komet rast ins Sonnensystem hinein

Nasa-Weltraumteleskop „Hubble“ bestätigt: Größter bekannter Komet rast ins Sonnensystem hinein

Das „Hubble“-Weltraumteleskop der Nasa bestätigt, was Forschende seit seiner Entdeckung lange vermuten: Bernardinelli-Bernstein ist der größte Komet.
Nasa-Weltraumteleskop „Hubble“ bestätigt: Größter bekannter Komet rast ins Sonnensystem hinein
Supermond nicht überall gut zu sehen

Supermond nicht überall gut zu sehen

Beeindruckend groß und hell leuchtete der Vollmond in der Nacht vom Himmel. In manchen Teilen Deutschlands war der sogenannte Supermond jedoch von Schleierwolken verdeckt.
Supermond nicht überall gut zu sehen
Supermond: Vollmond wirkt größer

Supermond: Vollmond wirkt größer

Heller und größer: Der sogenannte Supermond zeigt sich in der Nacht vom 14. auf den 15. Juni am Himmel. Warum wirkt der Mond manchmal besonders groß?
Supermond: Vollmond wirkt größer
Karte der Milchstraße: Neue Daten von Weltraumsonde Gaia

Karte der Milchstraße: Neue Daten von Weltraumsonde Gaia

Seit knapp zehn Jahren sammelt das Weltraumobservatorium Gaia Daten zu unserer Galaxie und machte nun überraschende Entdeckungen.
Karte der Milchstraße: Neue Daten von Weltraumsonde Gaia
SpaceX schießt „Starlink“-Satelliten ins All – Immer wieder sind sie auffällig am Himmel zu sehen

SpaceX schießt „Starlink“-Satelliten ins All – Immer wieder sind sie auffällig am Himmel zu sehen

SpaceX, das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, schießt immer wieder „Starlink“-Satelliten ins All. Wer aufmerksam zum Himmel schaut, kann die „Perlenkette“ sehen.
SpaceX schießt „Starlink“-Satelliten ins All – Immer wieder sind sie auffällig am Himmel zu sehen