Jetzt muss Marvin Ducksch bei Werder Bremen auch noch die Ecken schießen

Jetzt muss Marvin Ducksch bei Werder Bremen auch noch die Ecken schießen

Bremen – Plötzlich stand Marvin Ducksch an der Eckfahne – und sorgte durchaus für Verwunderung. Warum sollte ausgerechnet der torgefährlichste Angreifer des SV Werder Bremen den Ball in den Dresdner Strafraum schlagen, wo er doch selbst als …
Jetzt muss Marvin Ducksch bei Werder Bremen auch noch die Ecken schießen
Werder Bremen und das Dresden-Debakel: „Natürlich erhöht das den Druck“

Werder Bremen und das Dresden-Debakel: „Natürlich erhöht das den Druck“

Bremen – Elf Punkte nach acht Spielen – diese Zahlen dürften dem einen oder anderen Fan des SV Werder Bremen durchaus bekannt vorkommen. Denn genau mit dieser Punkteausbeute waren die Grün-Weißen auch in die vergangene Saison gestartet – damals …
Werder Bremen und das Dresden-Debakel: „Natürlich erhöht das den Druck“
Roger Assalé bei Werder Bremen eine Symbolfigur der Wehrlosigkeit

Roger Assalé bei Werder Bremen eine Symbolfigur der Wehrlosigkeit

Dresden – Vor der Dienstreise nach Dresden war es noch ein Thema gewesen, ob Roger Assalé langsam reif ist für die Startelf des SV Werder Bremen. Immerhin ist der Außenstürmer mittlerweile seit einem Monat bei Werder, hatte bis Sonntag drei …
Roger Assalé bei Werder Bremen eine Symbolfigur der Wehrlosigkeit
Debakel in Dresden: Der SV Werder Bremen steht nach deutlicher Niederlage an der Schwelle zur Krise

Debakel in Dresden: Der SV Werder Bremen steht nach deutlicher Niederlage an der Schwelle zur Krise

Debakel! Der SV Werder Bremen hat am 8. Spieltag gegen Dynamo Dresden mit 0:3 verloren und steht schon wieder an der Schwelle zur Krise. Der Spielbericht der DeichStube*.
Debakel in Dresden: Der SV Werder Bremen steht nach deutlicher Niederlage an der Schwelle zur Krise
Der perfekte Matchplan: Wie Dresden den ausrechenbaren SV Werder auskonterte - die Taktik-Analyse

Der perfekte Matchplan: Wie Dresden den ausrechenbaren SV Werder auskonterte - die Taktik-Analyse

Dresden - Markus Anfang vertraute auch gegen Dynamo Dresden auf seinen Plan A. Doch damit hat der Gegner gerechnet: Dresden legte sich den perfekten Matchplan zurecht, um den Spielaufbau des SV Werder Bremen lahmzulegen. Taktische Schwächen sowie …
Der perfekte Matchplan: Wie Dresden den ausrechenbaren SV Werder auskonterte - die Taktik-Analyse
„Wir sind selbst schuld – jeder muss sich an die eigene Nase fassen“ – Stimmen zum Werder-Debakel in Dresden

„Wir sind selbst schuld – jeder muss sich an die eigene Nase fassen“ – Stimmen zum Werder-Debakel in Dresden

Dresden – Das war nix! Der SV Werder Bremen ist bei Dynamo Dresden gehörig unter die Räder gekommen und hat gegen den Aufsteiger verdient 0:3 verloren. Die Stimmen zum Spiel von Werder-Trainer Markus Anfang und Co..
„Wir sind selbst schuld – jeder muss sich an die eigene Nase fassen“ – Stimmen zum Werder-Debakel in Dresden
Werder Bremen in Noten gegen Dynamo Dresden: Roger Assalé - Note 6 für seine Nicht-Leistung

Werder Bremen in Noten gegen Dynamo Dresden: Roger Assalé - Note 6 für seine Nicht-Leistung

Der SV Werder Bremen hat mit 0:3 gegen Dynamo Dresden verloren und dabei eine ganz schwache Vorstellung abgeliefert. Die Spieler in der Einzelkritik - mit Noten.
Werder Bremen in Noten gegen Dynamo Dresden: Roger Assalé - Note 6 für seine Nicht-Leistung
Zu kampflos und ängstlich für die 2. Liga: Werder-Trainer Anfang will Klartext reden, sieht aber keine Krise

Zu kampflos und ängstlich für die 2. Liga: Werder-Trainer Anfang will Klartext reden, sieht aber keine Krise

Dresden – Markus Anfang war nach der Partie hin- und hergerissen. Einerseits nervte den Coach des SV Werder Bremen die verdiente 0:3 (0:1)-Pleite bei Dynamo Dresden gewaltig und dabei vor allem der kampflose Auftritt seiner Mannschaft. Andererseits …
Zu kampflos und ängstlich für die 2. Liga: Werder-Trainer Anfang will Klartext reden, sieht aber keine Krise
Ex-Bremer Heiko Scholz jetzt Co-Trainer in Dresden: „Werder zieht immer noch in dieser Region“

Ex-Bremer Heiko Scholz jetzt Co-Trainer in Dresden: „Werder zieht immer noch in dieser Region“

Dresden – Als „bärenstarke Mannschaft“, die im Aufstiegskampf mitmischen werde, bezeichnet Heiko Scholz das aktuelle Team des SV Werder Bremen. Der frühere Bremer Profi, von 1995 bis 1997 in 52 Spielen für Werder aktiv, arbeitet seit gut zwei Jahren …
Ex-Bremer Heiko Scholz jetzt Co-Trainer in Dresden: „Werder zieht immer noch in dieser Region“
Kehrt Jiri Pavlenka plötzlich ins Werder-Tor zurück? Michael Zetterer verliert seine Einsatzgarantie

Kehrt Jiri Pavlenka plötzlich ins Werder-Tor zurück? Michael Zetterer verliert seine Einsatzgarantie

Bremen – Seit sieben Zweitliga-Spielen ist Michael Zetterer die neue Nummer eins im Tor des SV Werder Bremen, hat dabei auch Stammkeeper Jiri Pavlenka ausgestochen, doch das könnte sich nun ändern. Der 26-Jährige bekam vor dem Auswärtsspiel am …
Kehrt Jiri Pavlenka plötzlich ins Werder-Tor zurück? Michael Zetterer verliert seine Einsatzgarantie