Korruption im EU-Parlament vermutet: Festnahmen

Korruption im EU-Parlament vermutet: Festnahmen

Berichten zufolge gab es mehrere Durchsuchungen in Brüssel und vier Festnahmen. Der Grund: ein Golfstaat soll versuchen, die politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen des EU-Parlaments zu beeinflussen.
Korruption im EU-Parlament vermutet: Festnahmen
Bessere Arbeit: EU-Verhandlung zu Plattformen gescheitert

Bessere Arbeit: EU-Verhandlung zu Plattformen gescheitert

Liefer- oder Fahrdienste führen ihre Angestellten häufig als Selbstständige - ohne Mindestlohn oder geregelte Arbeitszeiten. Die EU will das ändern. Doch eine Partei in Deutschland sperrt sich.
Bessere Arbeit: EU-Verhandlung zu Plattformen gescheitert
Verfassungsbeschwerde wegen Euro-Rettungsfonds ESM erfolglos

Verfassungsbeschwerde wegen Euro-Rettungsfonds ESM erfolglos

Wie viel Macht bekommen die EU und ihre Institutionen, wenn der Euro-Rettungsfonds ESM reformiert wird? Das Bundesverfassungsgericht hat sich die Sache angeschaut und ist zu einer Entscheidung gekommen.
Verfassungsbeschwerde wegen Euro-Rettungsfonds ESM erfolglos
Kein EU-Kompromiss für bessere Arbeit bei Onlineplattformen

Kein EU-Kompromiss für bessere Arbeit bei Onlineplattformen

Beschäftigte von Lieferando, Uber und Co sollen Anspruch auf Mindestlohn und geregelte Arbeitszeiten bekommen. Doch die Verhandlungen stagnieren - das liegt auch an Deutschland. Wer hat Schuld?
Kein EU-Kompromiss für bessere Arbeit bei Onlineplattformen
Öl-Sanktionen gegen Russland - 15 Tanker warten vor Istanbul

Öl-Sanktionen gegen Russland - 15 Tanker warten vor Istanbul

Der Ölpreisdeckel der EU hat Folgen am Bosporus: Öltanker stehen in der Warteschleife. Die Türkei befürchtet ausbleibenden Versicherungsschutz - und verstärkt die Kontrollen.
Öl-Sanktionen gegen Russland - 15 Tanker warten vor Istanbul
Arbeiter in der EU sollen besser vor Asbest geschützt werden

Arbeiter in der EU sollen besser vor Asbest geschützt werden

Jährlich sterben Tausende Menschen in der EU, weil sie am Arbeitsplatz mit Asbest in Berührung kommen. Daher wollen die EU-Staaten nun die Grenzwerte für den zulässigen Kontakt mit dem Schadstoff senken.
Arbeiter in der EU sollen besser vor Asbest geschützt werden
Kroatien tritt 2023 dem Schengen-Raum bei

Kroatien tritt 2023 dem Schengen-Raum bei

Jeden Sommer stehen Touristen an der Grenze zu Kroatien stundenlang im Stau. Damit dürfte bald Schluss sein. Schon zum kommenden Jahr tritt das Adria-Land dem Schengen-Raum bei. Zwei andere Länder bekamen dagegen eine Absage.
Kroatien tritt 2023 dem Schengen-Raum bei
„Null Schadstoffe“ bis 2050 in EU - Es gibt Nachholbedarf

„Null Schadstoffe“ bis 2050 in EU - Es gibt Nachholbedarf

Die EU will in den nächsten Jahrzehnten eine weitgehend schadstofffreie Umwelt schaffen. Ein hehres Ziel. Aber wo steht die Union bei der Umsetzung? Ein neuer Bericht liefert eine Zwischenbilanz.
„Null Schadstoffe“ bis 2050 in EU - Es gibt Nachholbedarf
Kroatien tritt dem Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen bei

Kroatien tritt dem Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen bei

Bislang stehen Touristen auf dem Weg nach Kroatien oft stundenlang im Stau. Das dürfte sich 2023 ändern. Zwei andere Länder mussten in Brüssel dagegen eine herbe Enttäuschung hinnehmen.
Kroatien tritt dem Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen bei
EMA: Angepasste Corona-Impfstoffe auch für Erstimpfung gut

EMA: Angepasste Corona-Impfstoffe auch für Erstimpfung gut

Seit einiger Zeit gibt es angepasste Corona-Impfstoffe, die auch vor den Omikron-Sublinien BA.4 und BA.5 schützen sollen. Bisher werden diese nur für eine Auffrischung genutzt. Doch schon bald könnten sie beim ersten Piks ebenfalls zum Einsatz …
EMA: Angepasste Corona-Impfstoffe auch für Erstimpfung gut