Streit um Geld für die Bundeswehr - Gegenwind für Mützenich

Streit um Geld für die Bundeswehr - Gegenwind für Mützenich

Bei der Milliardenspritze für die Einsatzfähigkeit der deutschen Streitkräfte bleibt vorerst unklar, wofür genau das Geld ausgegeben wird. Aber um den Weg zur Finanzierung wird in Berlin gestritten.
Streit um Geld für die Bundeswehr - Gegenwind für Mützenich
Umgang mit Ex-Kanzler Schröder: Kubicki widerspricht Scholz

Umgang mit Ex-Kanzler Schröder: Kubicki widerspricht Scholz

Altkanzler Gerhard Schröder hat seinen Posten bei Rosneft aufgegeben. Sollte er noch weitere Jobs abgeben? FDP-Bundesvize Kubicki findet: Es reicht jetzt. Bundeskanzler Scholz sieht das anders.
Umgang mit Ex-Kanzler Schröder: Kubicki widerspricht Scholz
Ampel-Politiker wollen Bundestag-Begrenzung auf 598 Sitze

Ampel-Politiker wollen Bundestag-Begrenzung auf 598 Sitze

Anläufe zu einer Wahlrechtsreform sind bislang gescheitert. Statt zu schrumpfen, wurde der Bundestag immer größer. Jetzt kommt ein neuer Vorschlag aus den Reihen der Koalitionsparteien - und prompt Protest.
Ampel-Politiker wollen Bundestag-Begrenzung auf 598 Sitze
Strack-Zimmermann fordert Koordinator für Waffenhilfe

Strack-Zimmermann fordert Koordinator für Waffenhilfe

Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses will die Waffenlieferungen an die Ukraine beschleunigen - und zentralisieren. Auch, um „unglückliche Missverständnisse“ zu vermeiden.
Strack-Zimmermann fordert Koordinator für Waffenhilfe
Koalitionsfrage in Kiel nach erster Sondierung weiter offen

Koalitionsfrage in Kiel nach erster Sondierung weiter offen

Der CDU-Regierungschef im Norden setzt weiter auf ein Jamaika-Bündnis. Daniel Günther sondiert erstmals mit Grünen und FDP - die haben jedoch eine klare Vorliebe.
Koalitionsfrage in Kiel nach erster Sondierung weiter offen
NRW-Grüne wollen vorerst zweigleisig fahren

NRW-Grüne wollen vorerst zweigleisig fahren

Erstmals Schwarz-Grün im Industrieland NRW? Oder doch eine Ampel wie im Bund? Die Grünen wollen sich nach ihren kräftigen Zuwächsen vorerst nicht auf eine Richtung festlegen.
NRW-Grüne wollen vorerst zweigleisig fahren
Wüsts Wahlparty zu laut: Ordnungsamt lässt Musik ausschalten

Wüsts Wahlparty zu laut: Ordnungsamt lässt Musik ausschalten

Nach dem Erfolg der CDU in Nordrhein-Westfalen ging es auf der Wahlparty ziemlich laut her - etwas zu laut, sogar der Strom fiel aus. Das Ordnungsamt musste anrücken.
Wüsts Wahlparty zu laut: Ordnungsamt lässt Musik ausschalten
Wahlkampffinale in NRW - Parteien kämpfen um jede Stimme

Wahlkampffinale in NRW - Parteien kämpfen um jede Stimme

Nordrhein-Westfalen steht am Sonntag vor einer spannenden Landtagswahl. CDU und SPD liegen in Umfragen sehr nah beieinander. Im Schlussspurt zur Wahl wird um jede Stimme gekämpft.
Wahlkampffinale in NRW - Parteien kämpfen um jede Stimme
Daniel Günther für übergroße Koalition im Norden

Daniel Günther für übergroße Koalition im Norden

Eigentlich bräuchte der Wahlsieger Daniel Günther nur einen Koalitionspartner. Aber der alte und wohl auch neue Ministerpräsident will das Jamaika-Bündnis fortsetzen.
Daniel Günther für übergroße Koalition im Norden
CDU-Parteitag billigt Günthers Kurs für Jamaika-Neuauflage

CDU-Parteitag billigt Günthers Kurs für Jamaika-Neuauflage

Schwarz-Gelb, Schwarz-Grün oder doch wieder Jamaika? Die Nord-CDU von Ministerpräsident Günther hat die Qual der Wahl. Sie will offenkundig ernsthaft eine Zweitauflage der Koalition mit Grünen und FDP anbahnen.
CDU-Parteitag billigt Günthers Kurs für Jamaika-Neuauflage