Diese Flitzer erzielten 2019 aberwitzige Summen auf Auktionen - darunter ein Ferrari von Michael Schumacher

Diese Flitzer erzielten 2019 aberwitzige Summen auf Auktionen - darunter ein Ferrari von Michael Schumacher

Auch 2019 waren es wieder Ferrari 250 GT, die bei Auktionen aberwitzige Summer erzielten. Doch das teuerste Garagengold kam in diesem Jahr mal nicht aus Italien.
Diese Flitzer erzielten 2019 aberwitzige Summen auf Auktionen - darunter ein Ferrari von Michael Schumacher
Vettel-Team Ferrari setzt bis 2024 auf Leclerc

Vettel-Team Ferrari setzt bis 2024 auf Leclerc

Charles Leclerc bleibt bis mindestens 2024 Ferrari-Fahrer. Der Emporkömmling hat seinen Vertrag langfristig verlängert. Wie es mit seinem deutschen Teamkollegen Sebastian Vettel weitergeht, ist offen.
Vettel-Team Ferrari setzt bis 2024 auf Leclerc
Ferrari würde gegen Wolff als Formel-1-Boss Veto einlegen

Ferrari würde gegen Wolff als Formel-1-Boss Veto einlegen

Maranello (dpa) - Ferrari würde sich einem Aufstieg des derzeitigen Mercedes-Teamchefs Toto Wolff zum künftigen Formel-1-Boss widersetzen.
Ferrari würde gegen Wolff als Formel-1-Boss Veto einlegen
Vettels neuer Ferrari wird am 11. Februar vorgestellt

Vettels neuer Ferrari wird am 11. Februar vorgestellt

Ferrari will keine Zeit verlieren. Als erstes Formel-1-Team gibt die Scuderia den Vorstellungstermin des neuen Wagens bekannt. Sebastian Vettel will mit der "Roten Göttin" erstmals im Ferrari Weltmeister werden. Im Hintergrund laufen ganz andere …
Vettels neuer Ferrari wird am 11. Februar vorgestellt
Vettels Ferrari-Team stellt neuen Wagen am 11. Februar vor

Vettels Ferrari-Team stellt neuen Wagen am 11. Februar vor

Maranello (dpa) - Sebastian Vettels Ferrari für die kommende Formel-1-Saison wird am 11. Februar vorgestellt. Die Scuderia hat damit als erster Rennstall ihren offiziellen Präsentationstermin bekanntgegeben.
Vettels Ferrari-Team stellt neuen Wagen am 11. Februar vor
Hamilton schließt Ferrari-Wechsel 2021 nicht aus

Hamilton schließt Ferrari-Wechsel 2021 nicht aus

Abu Dhabi (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat einen Wechsel 2021 zu Ferrari nicht ausgeschlossen.
Hamilton schließt Ferrari-Wechsel 2021 nicht aus
Die Lehren aus dem Formel-1-Finale 2019

Die Lehren aus dem Formel-1-Finale 2019

Mercedes und Lewis Hamilton waren in dieser Formel-1-Saison wieder nicht aufzuhalten. Der Konkurrenzkampf dürfte 2020 aber intensiver werden. Daran will auch Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel maßgeblich beteiligt sein.
Die Lehren aus dem Formel-1-Finale 2019
Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der WM-Stand zum Ende der Saison

Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der WM-Stand zum Ende der Saison

Der WM-Kampf in der Formel 1 ist im vollen Gange, doch wie schlagen sich Mercedes, Ferrari und Co.? Hier finden Sie die aktuellen Tabellen der Fahrer- und Teamwertung.  
Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der WM-Stand zum Ende der Saison
Kraftstoffmenge: Leclerc im Visier der Rennkommissare

Kraftstoffmenge: Leclerc im Visier der Rennkommissare

Abu Dhabi (dpa) - Sebastian Vettels Ferrari-Stallrivale Charles Leclerc ist kurz vor dem letzten Grand Prix der Saison ins Visier der Formel-1-Rennkommissare geraten.
Kraftstoffmenge: Leclerc im Visier der Rennkommissare
Vettel crasht beim Training - Bottas holt Bestzeit

Vettel crasht beim Training - Bottas holt Bestzeit

In Kurve 19 passiert es. Sebastian Vettel kracht in die Leitplanke. Die Einstimmung auf das Formel-1-Finale in Abu Dhabi verläuft aber nicht nur für den Ferrari-Star alles andere als optimal. Mercedes gibt am ersten Trainingstag das Tempo vor.
Vettel crasht beim Training - Bottas holt Bestzeit