Vettels Teamkollege Leclerc gibt Ton bei Formel-1-Tests an

Vettels Teamkollege Leclerc gibt Ton bei Formel-1-Tests an

Barcelona (dpa) - Sebastian Vettels neuer Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc hat den zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten bestimmt.
Vettels Teamkollege Leclerc gibt Ton bei Formel-1-Tests an
Fast 800 Kilometer und Bestzeit: Vettels Auftakt nach Maß

Fast 800 Kilometer und Bestzeit: Vettels Auftakt nach Maß

Runde um Runde. Schnellster des Tages. Das läuft zunächst bei Sebastian Vettel. Im Ferrari behauptet sich der Hesse zum Auftakt der Testfahrten. Mercedes ist langsamer. Die Zeiten sind aber mit Vorsicht zu genießen. Teamchef Wolff fürchtet etwas …
Fast 800 Kilometer und Bestzeit: Vettels Auftakt nach Maß
Mick Schumacher in der F1: Für Rosberg ein Glücksfall - doch der Ex-Weltmeister sieht Gefahr!

Mick Schumacher in der F1: Für Rosberg ein Glücksfall - doch der Ex-Weltmeister sieht Gefahr!

Sollte Mick Schumacher in die Formel 1 wechseln rechnet Nico Rosberg mit einem wahren Boom - er sieht aber auch Gefahren!
Mick Schumacher in der F1: Für Rosberg ein Glücksfall - doch der Ex-Weltmeister sieht Gefahr!
Rosberg: Druck auf Vettel bei Ferrari "natürlich sehr groß"

Rosberg: Druck auf Vettel bei Ferrari "natürlich sehr groß"

Der ehemalige Weltmeister Nico Rosberg erwartet eine spannende Saison in der Formel 1. Der 33-Jährige freut sich auf Sebastian Vettels neuen Teamkollegen und traut seinem Nachfolger bei Mercedes viel zu.
Rosberg: Druck auf Vettel bei Ferrari "natürlich sehr groß"
Wie viel Pech kann man haben? Lieferfahrer rammt vier Ferraris auf einmal

Wie viel Pech kann man haben? Lieferfahrer rammt vier Ferraris auf einmal

Glück im Unglück: 20-Jähriger rammte beim Ausliefern von Geschäftspapieren eine Gruppe teurer Sportwagen. Er blieb unverletzt, verursachte aber einen hohen Schaden.
Wie viel Pech kann man haben? Lieferfahrer rammt vier Ferraris auf einmal
Formel-1-Team Ferrari bestätigt Wehrlein als Simulatorfahrer

Formel-1-Team Ferrari bestätigt Wehrlein als Simulatorfahrer

Maranello (dpa) - Ferrari hat Pascal Wehrlein als Simulatorfahrer verpflichtet. Der 24-Jährige gehört zu einem Quartett, das sich beim Formel-1-Rennstall von Sebastian Vettel die Aufgaben teilen soll.
Formel-1-Team Ferrari bestätigt Wehrlein als Simulatorfahrer
Mick Schumacher unterschreibt bei Ferrari: „Ich bin überglücklich!“

Mick Schumacher unterschreibt bei Ferrari: „Ich bin überglücklich!“

Michael Schumachers Sohn Mick ist ab sofort Teil der Ferrari-Familie. Der Formel-2-Fahrer fährt nun für die Scuderia. 
Mick Schumacher unterschreibt bei Ferrari: „Ich bin überglücklich!“
Schumi-Managerin verrät: Michael wollte ein halbes Jahr keinen Kontakt

Schumi-Managerin verrät: Michael wollte ein halbes Jahr keinen Kontakt

Die Schumacher-Managerin spricht im offiziellen F1-Podcast über die private Seite der Rennfahrer-Ikone. Auf seinen Ruhestand habe er sich gefreut.
Schumi-Managerin verrät: Michael wollte ein halbes Jahr keinen Kontakt
Dramatischer Unfall: Ferrari kollidiert mit VW Passat - Baby und Hund sitzen im Auto

Dramatischer Unfall: Ferrari kollidiert mit VW Passat - Baby und Hund sitzen im Auto

Auf einer Kreuzung in Hamburg ist ein VW Passat in einen Ferrari gekracht. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt, in einem der Autos saßen ein Baby und ein Hund.
Dramatischer Unfall: Ferrari kollidiert mit VW Passat - Baby und Hund sitzen im Auto
Damit Vettel endlich die WM holt: Ferrari setzt Teamchef vor die Tür

Damit Vettel endlich die WM holt: Ferrari setzt Teamchef vor die Tür

Also doch, die Zeit von Maurizio Arrivabene bei Ferrari ist vorbei. Der Nachfolger steht schon parat. Der Technische Direktor Mattia Binotto steigt noch einmal auf. Alles für ein Ziel: Den WM-Titel für Vettel.
Damit Vettel endlich die WM holt: Ferrari setzt Teamchef vor die Tür