Frau überlebt zwei Nächte in Gletscherspalte

Frau überlebt zwei Nächte in Gletscherspalte

Mehr Glück als Verstand hat eine Frau bei Zermatt, als sie allein und leicht bekleidet auf einen Gletscher spaziert und in eine Spalte stürzt. Die Rettung kommt, aber zwei Tage und Nächte muss sie bangen.
Frau überlebt zwei Nächte in Gletscherspalte
Unumkehrbarer Schaden? Grönlands ewiges Eis ist wohl verloren - weltweit drohen dramatische Folgen

Unumkehrbarer Schaden? Grönlands ewiges Eis ist wohl verloren - weltweit drohen dramatische Folgen

Die Gletscher auf Grönland haben irreparable Schäden genommen. Der Eisschild zieht sich zurück, selbst wenn der Temperaturanstieg gestoppt werden würden - mit drastischen Folgen.
Unumkehrbarer Schaden? Grönlands ewiges Eis ist wohl verloren - weltweit drohen dramatische Folgen
Bald nur noch vier Gletscher in Deutschland

Bald nur noch vier Gletscher in Deutschland

Vor nicht allzulanger Zeit galten die Alpengletscher noch als "ewiges" Eis. Zur Mitte des 19. Jahrhunderts bedeckten die Gletscher noch große Gebiete in den Alpen, seither tauen sie mit kürzeren Unterbrechungen ab. Von ewig ist keine Rede mehr.
Bald nur noch vier Gletscher in Deutschland
Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund in den Alpen

Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund in den Alpen

Die Alpen werden sich durch den Klimawandel wohl stark verändern. Vielerorts ist das schon jetzt zu spüren. Eine Studie stellt vor allem bei den Schweizer Gletschern einen großen Eisverlust fest.
Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund in den Alpen
Polarregionen klimarelevant und gefährdet

Polarregionen klimarelevant und gefährdet

Die Polarregionen sind unwirtlich und dünn besiedelt. Doch schmelzende Eismassen und wärmere Polarmeere gehen alle Menschen an. Der Eisschwund in den Polargebieten gefährdet aufgrund der steigenden Wasserpegel Küstenregionen überall auf der Welt, …
Polarregionen klimarelevant und gefährdet
Gletscherskigebiete in den Alpen legen los

Gletscherskigebiete in den Alpen legen los

Mitte Oktober ist für manche Ski-Enthusiasten genau der richtige Zeitpunkt für die ersten Abfahrten. Also ab auf einen der Gletscher in den Alpen - dort sind zum Teil schon Pisten präpariert.
Gletscherskigebiete in den Alpen legen los
Mont-Blanc-Gletscher droht zu kollabieren - Eismassen könnten ins Tal stürzen

Mont-Blanc-Gletscher droht zu kollabieren - Eismassen könnten ins Tal stürzen

Ein Gletscher am Mont Blanc hat Behörden in Alarmbereitschaft versetzt. Teile des Gletschers drohen auf der italienischen Seite ins Tal zu stürzen. 
Mont-Blanc-Gletscher droht zu kollabieren - Eismassen könnten ins Tal stürzen
Sorge um Absturz des "kranken" Gletschers am Mont Blanc

Sorge um Absturz des "kranken" Gletschers am Mont Blanc

Der Planpinceux-Gletscher am Mont Blanc bewegt sich derzeit pro Tag rund 35 Zentimeter. Den Bewohnern von Courmayeur droht deshalb eine unvorstellbare Katastrophe: 250.000 Kubikmeter Eis könnten sich lösen und abstürzen.
Sorge um Absturz des "kranken" Gletschers am Mont Blanc
Mont-Blanc-Gletscher droht einzustürzen

Mont-Blanc-Gletscher droht einzustürzen

Vor rund einem Monat wurde der isländische Gletscher Okjökull für tot erklärt worden. Jetzt drohen Gletscher des Mont Blanc einzustürzen. Als Ursache wird der Klimawandel genannt.
Mont-Blanc-Gletscher droht einzustürzen
Merkel in Island: "Toter" Gletscher Symbol des Klimawandels

Merkel in Island: "Toter" Gletscher Symbol des Klimawandels

Die Kanzlerin mitten im Wasserdampf eines Geothermie-Kraftwerks: Angela Merkel erlebt in Island die Kräfte der Natur hautnah. Im Anschluss trifft sie die Regierungsspitzen der skandinavischen Länder, die beim Thema Klima höchst ambitioniert …
Merkel in Island: "Toter" Gletscher Symbol des Klimawandels