Dutzende Amphoren in Schiffswrack vor Kasos entdeckt

Dutzende Amphoren in Schiffswrack vor Kasos entdeckt

Kasos liegt unentdeckt vom Massentourismus östlich von Kreta. Doch nun weckt die kleine Mittelmeerinsel einige Aufmerksamkeit. Denn vor ihrer Küste wurde ein antiker Keramikschatz gefunden.
Dutzende Amphoren in Schiffswrack vor Kasos entdeckt
Maas setzt auf Neuanfang in den Beziehungen zur Türkei

Maas setzt auf Neuanfang in den Beziehungen zur Türkei

«Lieber Heiko» und «Lieber Mevlüt» - so betont freundlich war der gemeinsame Auftritt von einem deutschen und einem türkischen Außenminister schon lange nicht mehr. Maas hofft auf einen Neuanfang, doch es gibt auch kritische Töne.
Maas setzt auf Neuanfang in den Beziehungen zur Türkei
Athen verlängert Quarantäne für Reisende aus dem Ausland

Athen verlängert Quarantäne für Reisende aus dem Ausland

Wer in den kommenden Wochen einen Trip nach Griechenland plant, der sollte sich auf eine verpflichtende Quarantäne einstellen. Hierfür sieht das Land nun eine längere Dauer vor.
Athen verlängert Quarantäne für Reisende aus dem Ausland
Die Freiheit ist ein Kilometer - Corona-Maßnahmen in Europa

Die Freiheit ist ein Kilometer - Corona-Maßnahmen in Europa

Zu Beginn der Corona-Krise wirkte manch strenge Vorgaben womöglich wie ein Scherz. Spazier-Radius oder gleich gar nicht vor die Tür - unfassbar. Mittlerweile hat man sich in vielen Ländern daran gewöhnt - und Deutschlands 15 Kilometer wirken fast …
Die Freiheit ist ein Kilometer - Corona-Maßnahmen in Europa
Merz gegen Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland oder Bosnien - „Weg ist nicht mehr geöffnet“

Merz gegen Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland oder Bosnien - „Weg ist nicht mehr geöffnet“

Friedrich Merz spricht sich gegen die Aufnahme von Geflüchteten aus Lagern in Griechenland oder Bosnien aus. Der CDU-Vorsitzkandidat äußert sich auch zu Abschiebungen nach Syrien.
Merz gegen Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland oder Bosnien - „Weg ist nicht mehr geöffnet“
Maas gegen Stopp der Rüstungsexporte in die Türkei

Maas gegen Stopp der Rüstungsexporte in die Türkei

Griechenland fühlt sich von der Türkei bedroht und verlangt von Deutschland, Rüstungsexporte an den Nato-Partner einzustellen. Außenminister Maas sieht dazu derzeit keine Veranlassung. Ein Rückgang der Exportgenehmigungen ist trotzdem zu verzeichnen.
Maas gegen Stopp der Rüstungsexporte in die Türkei
Hoffnungslosigkeit auf Lesbos

Hoffnungslosigkeit auf Lesbos

Nach jedem Regen versinken Zelte im Schlamm, Strom gibt es nur mit Glück, Toiletten sind Mangelware: Gut 100 Tage nach dem Großbrand des Flüchtlingslagers Moria kämpfen Helfer gegen den Winteranfang. Und gegen die Gleichgültigkeit vieler EU-Staaten.
Hoffnungslosigkeit auf Lesbos
Türkei bleiben harte EU-Sanktionen vorerst erspart

Türkei bleiben harte EU-Sanktionen vorerst erspart

Die Türkei kommt beim EU-Gipfel in Brüssel mit einem blauen Auge davon. Die Drohkulisse mit harten Wirtschaftssanktionen wird aber aufrechterhalten. Kanzlerin Merkel räumt ein, dass die Hoffnung auf einen türkischen Kurswechsel bislang nichts …
Türkei bleiben harte EU-Sanktionen vorerst erspart
EU auf Konfrontationskurs zur Türkei

EU auf Konfrontationskurs zur Türkei

Wochenlang hat die Bundesregierung versucht, neue EU-Sanktionen gegen die Türkei unnötig zu machen. Der wichtigste Akteur spielte bei dem Vorhaben aber nicht mit. Nun zieht Bundesaußenminister Heiko Maas eine Bilanz, die Folgen haben dürfte.
EU auf Konfrontationskurs zur Türkei
Regionen in Griechenland von Risikoliste gestrichen

Regionen in Griechenland von Risikoliste gestrichen

Auf der Liste der Corona-Risikoliste tut sich wieder was: Während Gebiete auf dem Baltikum hinzukommen, gibt es für Regionen in Griechenland und Irland Entwarnung.
Regionen in Griechenland von Risikoliste gestrichen