Coronavirus: Grippeimpfung könnte vor erhöhten Covid-19-Zahlen schützen - doch Forscher rätseln

Coronavirus: Grippeimpfung könnte vor erhöhten Covid-19-Zahlen schützen - doch Forscher rätseln

Wissenschaftler fanden heraus, dass sich die Übertragung des Coronavirus durch die Grippe erhöht. Eine Impfung könnte daher dieses Jahr „essentiell“ sein.
Coronavirus: Grippeimpfung könnte vor erhöhten Covid-19-Zahlen schützen - doch Forscher rätseln
Was passiert während der Influenzasaison?

Was passiert während der Influenzasaison?

Winterzeit ist Grippezeit: Die Kombination von Covid-Patienten und Grippe-Kranken droht das Gesundheitssystem schwer zu belasten. Die Corona-Vorsicht könnte aber die Grippewelle auch eindämmen.
Was passiert während der Influenzasaison?
Grippe oder Covid-19? Diagnose anfangs knifflig

Grippe oder Covid-19? Diagnose anfangs knifflig

Im Herbst wird nicht nur ein Anstieg der Corona-Infektionen befürchtet. Zeitgleich könnte auch die Grippe kursieren. Lassen sich die Symptome beider Krankheiten überhaupt unterscheiden?
Grippe oder Covid-19? Diagnose anfangs knifflig
Impfen in Zeiten von Corona

Impfen in Zeiten von Corona

Gegen das Virus Sars-CoV-2 gibt es noch keinen Impfstoff. Risikogruppen wie Senioren kann aber eine Immunisierung gegen andere Krankheiten dabei helfen, sich gegen eine Superinfektion zu schützen. Ganz oben auf der Liste: die Grippe.
Impfen in Zeiten von Corona
Grippeimpfung trotz Corona vor allem für Risikogruppen

Grippeimpfung trotz Corona vor allem für Risikogruppen

Die Ständige Impfkommission empfiehlt auch während der Coronavirus-Pandemie eine Grippeimpfung hauptsächlich für Risikogruppen. Andere fordern eine Impfempfehlung für die gesamte Bevölkerung.
Grippeimpfung trotz Corona vor allem für Risikogruppen
Bolsonaro: Erneut positiv auf Coronavirus getestet

Bolsonaro: Erneut positiv auf Coronavirus getestet

Immer wieder hat Brasiliens Präsident Corona als "kleine Grippe" verharmlost. Mit dem Virus hat sich Jair Bolsonaro mittlerweile infiziert - und macht weiter Politik damit.
Bolsonaro: Erneut positiv auf Coronavirus getestet
Grippe 2019/2020 aktuell: Bereits über 181.000 bestätigte Influenza-Fälle

Grippe 2019/2020 aktuell: Bereits über 181.000 bestätigte Influenza-Fälle

Einen grippalen Infekt will sich niemand einfangen - und noch weniger die echte Grippe. In folgender Übersicht informieren wir über die aktuellen Grippe-Fälle deutschlandweit.
Grippe 2019/2020 aktuell: Bereits über 181.000 bestätigte Influenza-Fälle
Coronavirus: Zu diesen Impfungen raten Experten

Coronavirus: Zu diesen Impfungen raten Experten

Jede Impfung schützt vor bestimmten Erregern - kann aber auch beim Kampf gegen das Coronavirus nützlich sein: Denn hier hilft alles, was die Lunge schützt.
Coronavirus: Zu diesen Impfungen raten Experten
Dieser Erreger ist weit gefährlicher als das Coronavirus

Dieser Erreger ist weit gefährlicher als das Coronavirus

Weltweit sorgen immer neue Coronavirus-Infektionen für beunruhigte Bürger. Dabei gibt es einen anderen Krankheitserreger, der aktuell weitaus größere Gefahr bedeutet.
Dieser Erreger ist weit gefährlicher als das Coronavirus
Grippe statt Corona: Großer Ansturm auf Kinderarztpraxen

Grippe statt Corona: Großer Ansturm auf Kinderarztpraxen

Wer momentan mit seinem Kind zum Kinderarzt geht, braucht Geduld. Die Telefone sind dauerbelegt und in vielen Praxen stehen die Patienten Schlange an der Anmeldung. Coronavirus-Hysterie oder Grippewelle?
Grippe statt Corona: Großer Ansturm auf Kinderarztpraxen