16-Jährige vermisst: Polizei hat Verdacht

16-Jährige vermisst: Polizei hat Verdacht

Eine Jugendliche aus Bad Camberg ist verschwunden. Die Spur führt Ermittler möglicherweise ins Ausland.
16-Jährige vermisst: Polizei hat Verdacht
Corona-Witze und Lachkurse: Humor als Helfer in der Krise

Corona-Witze und Lachkurse: Humor als Helfer in der Krise

Humor ist, wenn man trotz Corona-Krise lacht - wem das nicht mehr gelingt, der kann auf ein großes Angebot an Online-Lachkursen zurückgreifen. Oder beim „Lachtelefon“ anrufen. Kurzfristig kann das durchaus helfen, sagt ein Experte.
Corona-Witze und Lachkurse: Humor als Helfer in der Krise
Naturschutzbund: Jungvögel auf dem Boden nicht mitnehmen

Naturschutzbund: Jungvögel auf dem Boden nicht mitnehmen

Auch wenn sie scheinbar hilflos auf dem Boden sitzen: Laut Nabu sollten Jungvögel nicht aufgehoben und mitgenommen werden. Das hat einen guten Grund.
Naturschutzbund: Jungvögel auf dem Boden nicht mitnehmen
Nachfrage nach Familienmediationen seit Corona gestiegen

Nachfrage nach Familienmediationen seit Corona gestiegen

Familienmediationen können bei Konflikten vermitteln - etwa nach einer Trennung. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach dem Hilfsangebot stark gestiegen, sagen Experten.
Nachfrage nach Familienmediationen seit Corona gestiegen
Distanzunterricht so effektiv wie die Sommerferien

Distanzunterricht so effektiv wie die Sommerferien

Gesundheitsminister Spahn erntet Widerspruch für seine Aussage, dass auch im kommenden Schuljahr Wechselunterricht möglich sei. Eine Studie stellt dem Distanzunterricht derweil miserable Noten aus.
Distanzunterricht so effektiv wie die Sommerferien
Missbrauchskomplex Münster: Gesuchter stellt sich

Missbrauchskomplex Münster: Gesuchter stellt sich

Im Missbrauchskomplex Münster werten die Ermittler seit Monaten große Datenmengen aus. Jetzt sind sie erneut fündig geworden. Die Fahndung nach einem weiteren Verdächtigen führte schnell zum Erfolg.
Missbrauchskomplex Münster: Gesuchter stellt sich
Schüsse in Frankfurt - 41-Jähriger nach Angriff tot

Schüsse in Frankfurt - 41-Jähriger nach Angriff tot

Bei einem Polizeieinsatz in Frankfurt fallen Schüsse. Spezialkräfte rücken an. Ein 41-Jähriger ist tot - das LKA soll nun die Hintergründe aufklären.
Schüsse in Frankfurt - 41-Jähriger nach Angriff tot
Pandemie setzt Studierenden zu

Pandemie setzt Studierenden zu

Allein im Kinderzimmer vor dem Rechner sitzen statt gemeinsam im Seminar auf dem Campus zu lernen - ihr Studium haben sich viele junge Leute ganz anders vorgestellt. Auch im aktuellen Sommersemester bleiben die Hochschulen coronabedingt weitgehend …
Pandemie setzt Studierenden zu
Distanzunterricht unergiebig - Debatte über Einschränkungen

Distanzunterricht unergiebig - Debatte über Einschränkungen

Gesundheitsminister Spahn erntet Widerspruch für seine Aussage, dass auch im kommenden Schuljahr Wechselunterricht möglich sei. Eine Studie stellt dem Distanzunterricht derweil miserable Noten aus.
Distanzunterricht unergiebig - Debatte über Einschränkungen
Rechtsextreme Chats: Hessens Innenminister löst SEK auf - „Kann nichts bleiben, wie es war“

Rechtsextreme Chats: Hessens Innenminister löst SEK auf - „Kann nichts bleiben, wie es war“

In Hessen ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen mehrere Polizisten. Es geht unter anderem um ihre Beteiligung an Chats mit volksverhetzenden Inhalten.
Rechtsextreme Chats: Hessens Innenminister löst SEK auf - „Kann nichts bleiben, wie es war“