Zahl der Asylanträge sinkt um 16 Prozent

Zahl der Asylanträge sinkt um 16 Prozent

Die Zahl der Menschen, die in Deutschland Asyl beantragen, sinkt weiter. Allerdings sind unter denjenigen, die hierzulande um Schutz nachsuchen, auch viele, die nicht als Flüchtling anerkannt werden. Sie zur Rückkehr in die Heimat zu bewegen, ist …
Zahl der Asylanträge sinkt um 16 Prozent
Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Schulen, Kliniken, Kitas, Ämter: Wenn es bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst ans Eingemachte geht, lassen die Gewerkschaften ihre Muskel spielen. Die Bürger müssen sich auf neue Ausstände einstellen.
Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks
Paris und Berlin wollen neuen Schwung für die EU

Paris und Berlin wollen neuen Schwung für die EU

Ziemlich beste Freunde: Mitten im Brexit-Chaos erneuern Deutschland und Frankreich ihre Partnerschaft. Merkel und Macron wollen der krisengeschüttelten EU neue Impulse geben. Doch es gibt Zweifel.
Paris und Berlin wollen neuen Schwung für die EU
Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030

Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030

Wie schnell kommt der Kohleausstieg? Geht es nach Sachsens Regierungschef, soll es erst einen Strukturwandel in den Abbauregionen geben. Und der Bundeswirtschaftsminister will 2030 erst noch einmal alles auf den Prüfstand stellen.
Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030
AKK: Kein Nährboden in Deutschland für "Gelbwesten"

AKK: Kein Nährboden in Deutschland für "Gelbwesten"

Kommen die "Gelbwesten"-Proteste im großen Stil auch nach Deutschland? Eher nicht, prophezeit die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer.
AKK: Kein Nährboden in Deutschland für "Gelbwesten"
Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten

Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten

Zwei Länder in 15 Stunden: Außenminister Heiko Maas besucht Moskau und Kiew an einem Tag - eher ungewöhnlich. Er hat einen Vermittlungsvorschlag zu einem heiklen Thema dabei. Die Konfliktparteien reagierten unterschiedlich auf das deutsche Angebot.
Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten
Altmaier warnt vor Scheitern der Siemens/Alstom-Zugfusion

Altmaier warnt vor Scheitern der Siemens/Alstom-Zugfusion

Siemens und Alstom wollen ihre Zugsparten zusammenlegen - um damit vor allem dem weltgrößten Zughersteller aus China Paroli bieten zu können. Der Deal aber steht auf der Kippe. Der Wirtschaftsminister findet klare Worte.
Altmaier warnt vor Scheitern der Siemens/Alstom-Zugfusion
Zwang zur Harmonie: AKK und Söder müssen Unionsehe kitten

Zwang zur Harmonie: AKK und Söder müssen Unionsehe kitten

Der Streit über die Migrationspolitik der Kanzlerin hat 2018 fast zum Bruch zwischen den Unionsparteien geführt. Die neuen Vorsitzenden sollen CDU und CSU versöhnen. Ob sie das schaffen?
Zwang zur Harmonie: AKK und Söder müssen Unionsehe kitten
Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung

Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung

Schon wieder ein Frühstück beim Verkehrsminister. Bei der Bahn soll nun möglichst schnell vieles besser werden. An diesem Ziel wird auch Scheuer gemessen werden. Experten warnen: Kurzfristige Erfolge sind unrealistisch. Alles nur Show? Ans …
Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung
Streit um parlamentarische Untersuchung der Berater-Affäre

Streit um parlamentarische Untersuchung der Berater-Affäre

Wie sollen die Details des umstrittenen Einsatzes externer Berater im Verteidigungsministerium und bei der Bundeswehr aufgeklärt werden? Die Regierungsparteien verzögern erstmal. Im Verteidigungsausschuss entbrennt heftiger Streit.
Streit um parlamentarische Untersuchung der Berater-Affäre