Zeugin im Hanau-Ausschuss: „Gerechtigkeit und Wahrheit“

Zeugin im Hanau-Ausschuss: „Gerechtigkeit und Wahrheit“

Der Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags zum rassistischen Anschlag von Hanau hat heute Angehörige von zwei Opfern der Tat als Zeugen gehört. Sie fordern Gerechtigkeit.
Zeugin im Hanau-Ausschuss: „Gerechtigkeit und Wahrheit“
Papst auf Zypern: Hilfsgesuch wegen Teilung

Papst auf Zypern: Hilfsgesuch wegen Teilung

Katholiken und Orthodoxen arbeiten auf Zypern sehr gut zusammen. Papst Franziskus lobt die Ökumene auf der Insel. Wenn es um die politische Situation geht, ist es mit der Harmonie aber vorbei.
Papst auf Zypern: Hilfsgesuch wegen Teilung
Missbrauch in Kirche: 1500 Anträge auf Ausgleichszahlungen

Missbrauch in Kirche: 1500 Anträge auf Ausgleichszahlungen

Seit Januar sind Ausgleichszahlungen für Opfer sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche neu geregelt. Es so viele Anträge bei der zuständigen Kommission eingegangen, dass sie aufrüsten muss.
Missbrauch in Kirche: 1500 Anträge auf Ausgleichszahlungen
Volkmarsen-Prozess: Lebenslange Haftstrafe gefordert

Volkmarsen-Prozess: Lebenslange Haftstrafe gefordert

88-facher versuchter Mord und schwere Körperverletzung lautet der Vorwurf. Die Staatsanwaltschaft plädiert für lebenslange Haft für den Mann, der absichtlich in einen Karnevalsumzug raste.
Volkmarsen-Prozess: Lebenslange Haftstrafe gefordert
Millionenbetrug mit Coronatests: Vorwürfe zurückgewiesen

Millionenbetrug mit Coronatests: Vorwürfe zurückgewiesen

Zwei Betreiber von Corona-Teststellen sollen den Bund um rund 25 Millionen Euro betrogen haben. Laut Anklage rechneten sie fast eine Million Tests mehr ab, als tatsächlich durchgeführt worden waren.
Millionenbetrug mit Coronatests: Vorwürfe zurückgewiesen
Vergiftungsfälle: Ermittler werten Datenträger aus

Vergiftungsfälle: Ermittler werten Datenträger aus

Mehrere Frauen werden vergiftet - offenbar mit dem hochgiftigen Schwermetall Thallium, das früher auch für Rattengift genutzt wurde. Ermittler sind nun einem möglichen Täter auf der Spur.
Vergiftungsfälle: Ermittler werten Datenträger aus
Prozess um Tod von Leonie: Mutter sagt aus

Prozess um Tod von Leonie: Mutter sagt aus

Im Januar 2019 stirbt die sechsjährige Leonie - nach massiver Gewalt durch den Stiefvater. Er bekommt eine lebenslängliche Freiheitsstrafe wegen Mordes. Hat die Mutter eine Mitschuld an ihrem Tod?
Prozess um Tod von Leonie: Mutter sagt aus
Polizei: Schütze an US-Schule nahm Video über Mordpläne auf

Polizei: Schütze an US-Schule nahm Video über Mordpläne auf

Nach den Schüssen an einer US-High School wird der Beschuldigte als Erwachsener angeklagt. Der 15-Jährige soll seine Mitschüler nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft mit Vorsatz erschossen haben.
Polizei: Schütze an US-Schule nahm Video über Mordpläne auf
Bewaffnete befreien Bandenchef aus mexikanischem Gefängnis

Bewaffnete befreien Bandenchef aus mexikanischem Gefängnis

Mithilfe von Waffen und Fahrzeugen haben sich Unbekannte Zugang zu einem Gefägnis in Zentralmexiko verschafft. Neun Häftlinge konnten enkommen, darunter auch ein des Mordes verdächtigter Bandenchef.
Bewaffnete befreien Bandenchef aus mexikanischem Gefängnis
Vier Tote nach Schüssen an US-Schule in Michigan

Vier Tote nach Schüssen an US-Schule in Michigan

Wieder fallen an einer Schule in den USA Schüsse. Wieder sterben Jugendliche. Der mutmaßliche Täter soll dort die zehnte Klasse besucht haben. Der Sheriff spricht von einer kaltblütigen Tat.
Vier Tote nach Schüssen an US-Schule in Michigan