Corona: Hohe Trefferquote bei Rückkehrer-Tests - Lage in deutschem Nachbarland spitzt sich zu

Corona: Hohe Trefferquote bei Rückkehrer-Tests - Lage in deutschem Nachbarland spitzt sich zu

Sommerurlaub trotz Corona-Pandemie: Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich ab August einem Coronavirus-Test unterziehen. In Kroatien spannt sich die Lage an. Alle Infos im News-Ticker.
Corona: Hohe Trefferquote bei Rückkehrer-Tests - Lage in deutschem Nachbarland spitzt sich zu
Urlaub 2020 in Kroatien: Wartezeiten an der Grenze - an diese Regeln müssen sich Besucher halten

Urlaub 2020 in Kroatien: Wartezeiten an der Grenze - an diese Regeln müssen sich Besucher halten

Ist der Urlaub 2020 in Kroatien trotz Coronavirus sicher? Die Zahl der Fälle im Land steigt an. Touristen aus Deutschland müssen einiges beachten.
Urlaub 2020 in Kroatien: Wartezeiten an der Grenze - an diese Regeln müssen sich Besucher halten
Urlaub 2020 und Corona: Das ist die Lage in den Reiseländern

Urlaub 2020 und Corona: Das ist die Lage in den Reiseländern

Platzt der Traum vom Urlaub im Sommer 2020? Das Coronavirus breitet sich in Urlaubsländern wie Kroatien, Spanien und Bulgarien wieder stärker aus. Das müssen Touristen jetzt wissen.
Urlaub 2020 und Corona: Das ist die Lage in den Reiseländern
Corona-Ausbruch am Balkan: Neuinfektionen steigen massiv - erstes EU-Land verschärft Grenz-Kontrollen wieder

Corona-Ausbruch am Balkan: Neuinfektionen steigen massiv - erstes EU-Land verschärft Grenz-Kontrollen wieder

In der Balkanregion steigen die Corona-Zahlen rapide an. Bei Protesten gegen verschärfte Maßnahmen kam es zu Ausschreitungen. Ein Land führt nun wieder strenge Grenzkontrollen ein.
Corona-Ausbruch am Balkan: Neuinfektionen steigen massiv - erstes EU-Land verschärft Grenz-Kontrollen wieder
Thiem verteidigt Zverev: Wird behandelt wie Volksschulkind

Thiem verteidigt Zverev: Wird behandelt wie Volksschulkind

Wien (dpa) - Der Österreicher Dominic Thiem hat den in die Kritik geratenen Alexander Zverev in Schutz genommen. Nick Kyrgios dagegen erneuerte seine massive Kritik an den beiden Tennisprofis sowie am Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic.
Thiem verteidigt Zverev: Wird behandelt wie Volksschulkind
Nach Wahlen in Kroatien bleibt Plenkovic an der Macht

Nach Wahlen in Kroatien bleibt Plenkovic an der Macht

In Zeiten der Pandemie schätzt der Wähler, was ihm bewährt erscheint. Im EU-Land an der Adria steht dafür Regierungschef Plenkovic. Der Politik in Brüssel und Berlin bleibt ein verlässlicher Partner erhalten.
Nach Wahlen in Kroatien bleibt Plenkovic an der Macht
Wie Kroatien Urlaubern sicheren Aufenthalt ermöglichen will

Wie Kroatien Urlaubern sicheren Aufenthalt ermöglichen will

Das Land an der Adria mit seinen vielen Buchten und Inseln schätzen viele Deutsche als Urlaubsziel. Doch in Zeiten der Corona-Pandemie ist nichts mehr so wie es war. Oder bietet Kroatien gerade abseits des Massentourismus relativ sichere Nischen?
Wie Kroatien Urlaubern sicheren Aufenthalt ermöglichen will
Auch Djokovic-Coach Ivanisevic positiv auf Corona getestet

Auch Djokovic-Coach Ivanisevic positiv auf Corona getestet

Belgrad (dpa) - Nach dem Tennis-Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic ist nun auch dessen Trainer Goran Ivanisevic positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Auch Djokovic-Coach Ivanisevic positiv auf Corona getestet
"Was anderes als Tennisbälle im Kopf?" - Ton wird schärfer

"Was anderes als Tennisbälle im Kopf?" - Ton wird schärfer

Das Land, in dem in zwei Monaten die US Open der Tennisprofis stattfinden sollen, meldet wieder alarmierende Zahlen an Coronavirus-Infektionen. Die Folgen der Adria-Tour werden weiter heftig debattiert - in der Tennis-Szene brodelt es gewaltig.
"Was anderes als Tennisbälle im Kopf?" - Ton wird schärfer
Unterstützung für Djokovic: Kritik überzogen und unbegründet

Unterstützung für Djokovic: Kritik überzogen und unbegründet

Tennis-Star Novak Djokovic hat als Organisator eines Turniers wegen des laxen Umgangs mit den Hygieneregeln viel Kritik einstecken müssen. Nun erfährt der ebenfalls Coronainfizierte Djokovic Rückendeckung von alten und aktuellen Weggefährten.
Unterstützung für Djokovic: Kritik überzogen und unbegründet