Prozess nach Polizistenmord bei Kusel: Angeklagter überrascht mit persönlicher Erklärung unter Tränen

Prozess nach Polizistenmord bei Kusel: Angeklagter überrascht mit persönlicher Erklärung unter Tränen

Im Landgericht Kaiserslautern findet aktuell der Prozess im Fall der ermordeten Polizisten in Kusel statt. Der Hauptangeklagte weist den Mordvorwurf zurück. Mehrere Zeugen schildern dramatische Szenen.
Prozess nach Polizistenmord bei Kusel: Angeklagter überrascht mit persönlicher Erklärung unter Tränen
Klima-Aktivisten veranstalten Sitzstreik vor dem IWF - und werden von der Straße getragen

Klima-Aktivisten veranstalten Sitzstreik vor dem IWF - und werden von der Straße getragen

In Paris gibt es Klima-Proteste und die Polizei muss eingreifen. Ein Video der Szenerie geht viral.
Klima-Aktivisten veranstalten Sitzstreik vor dem IWF - und werden von der Straße getragen
Polizistenmorde bei Kusel: Dramatische Zeugen-Berichte - „wie finaler Fangschuss bei Tieren“

Polizistenmorde bei Kusel: Dramatische Zeugen-Berichte - „wie finaler Fangschuss bei Tieren“

Im Prozess um den Polizistenmord in Kusel sind vor dem Landgericht Kaiserslautern Zeugen geladen. Fünf Monate nach der Tatnacht sind auch die Ehefrau des Hauptangeklagten und die Schwiegermutter geladen.
Polizistenmorde bei Kusel: Dramatische Zeugen-Berichte - „wie finaler Fangschuss bei Tieren“
Eine Tote bei Hausexplosion in Birmingham

Eine Tote bei Hausexplosion in Birmingham

Die Ursache für das verheerende Unglück im englischen Birmingham war vermutlich eine Gasexplosioin. Für eine Frau kam jede Hilfe zu spät.
Eine Tote bei Hausexplosion in Birmingham
Mordprozess um getötete Polizisten: Gericht hört Zeugen

Mordprozess um getötete Polizisten: Gericht hört Zeugen

Was geschah am Tatort nach dem Gewalttod einer Polizistin und ihres Kollegen bei einer Verkehrskontrolle? Das will das Gericht von Zeugen wissen. Die Schilderungen sind drastisch und hochemotional.
Mordprozess um getötete Polizisten: Gericht hört Zeugen
Polizei hat immer mehr rechte Gefährder im Blick

Polizei hat immer mehr rechte Gefährder im Blick

Mehr als 80 Rechtsextremisten gelten inzwischen als Gefährder. Eine engmaschige Überwachung bindet sehr viel Personal, ein standardisiertes Instrument zur Beurteilung Einzelner war dringend geboten.
Polizei hat immer mehr rechte Gefährder im Blick
Massenschlägerei mit Hunderten Beteiligten in Essen

Massenschlägerei mit Hunderten Beteiligten in Essen

Laut Polizei gibt es Hinweise darauf, dass ein Streit zwischen zwei Großfamilien eskalierte.
Massenschlägerei mit Hunderten Beteiligten in Essen
Der kleine Joe lebt - Vermisster Junge in Gully gefunden

Der kleine Joe lebt - Vermisster Junge in Gully gefunden

Das Wochenende beginnt in Oldenburg mit einer guten Nachricht: Der vermisste achtjährige Joe lebt. Er wird nach acht Tagen im Kanalsystem der Stadt gefunden. Doch es bleiben viele Fragen.
Der kleine Joe lebt - Vermisster Junge in Gully gefunden
Islamistischer Terror: Zwei Männer in Schwulen-Bar getötet

Islamistischer Terror: Zwei Männer in Schwulen-Bar getötet

Die queere Szene will in Oslo die erste große Pride-Parade seit der Pandemie feiern. Dann fallen Schüsse. Zwei Menschen sind tot, viele verletzt. Der norwegische Geheimdienst geht von islamistischem Terror aus.
Islamistischer Terror: Zwei Männer in Schwulen-Bar getötet
Ecuadors Präsident über Indigenen-Proteste: Putschversuch

Ecuadors Präsident über Indigenen-Proteste: Putschversuch

In der Hauptstadt Quito verschärfen sich die Konfrontationen zwischen Demonstranten und der Polizei. Die indigenen Gruppen fordern unter anderem die Achtung ihres Selbstbestimmungsrechts ein.
Ecuadors Präsident über Indigenen-Proteste: Putschversuch