Tour-Zweiter Roglic gewinnt Auftakt der Baskenland-Rundfahrt

Tour-Zweiter Roglic gewinnt Auftakt der Baskenland-Rundfahrt

Bilbao (dpa) - Der Tour-de-France-Zweite Primoz Roglic hat die Auftaktetappe der Baskenland-Rundfahrt gewonnen.
Tour-Zweiter Roglic gewinnt Auftakt der Baskenland-Rundfahrt
Radsport-Frühjahr der Überraschungen - Frust für Bora

Radsport-Frühjahr der Überraschungen - Frust für Bora

Das Radsport-Frühjahr verläuft voller Überraschungen. Während die Stars noch auf die großen Titel warten, erlebt der deutsche Toprennstall Bora-hansgrohe auf der «Ronde» die nächste Enttäuschung.
Radsport-Frühjahr der Überraschungen - Frust für Bora
Däne Asgreen gewinnt 105. Flandern-Rundfahrt

Däne Asgreen gewinnt 105. Flandern-Rundfahrt

Alaphilippe und van Aert? Abgehängt. Van der Poel? Ohne echte Chance im großen Finale. Stattdessen heißt der Flandern-Sieger in diesem Jahr überraschend Kasper Asgreen. Der Däne verhindert damit auch, dass der Topfavorit dessen Vater übertrifft.
Däne Asgreen gewinnt 105. Flandern-Rundfahrt
Was droht dem Radsport im Corona-Jahr 2021?

Was droht dem Radsport im Corona-Jahr 2021?

2020 pausierte der Radsport im Frühjahr viereinhalb Monate - das droht diesmal nicht. Dafür haben sich neue Sorgen ergeben. Die Quarantäne von Bora-hansgrohe in Belgien ist dafür ein Sinnbild.
Was droht dem Radsport im Corona-Jahr 2021?
Bora-hansgrohe darf doch bei Dwars Door Vlaanderen starten

Bora-hansgrohe darf doch bei Dwars Door Vlaanderen starten

Roeselare (dpa) - Das deutsche Radsport-Weltklasse-Team Bora-hansgrohe darf nun doch beim belgischen Eintagesrennen Dwars Door Vlaanderen (Quer durch Flandern) am heutigen Mittwoch starten.
Bora-hansgrohe darf doch bei Dwars Door Vlaanderen starten
Van Aert gewinnt Gent-Wevelgem - Corona-Ärger bei Bora-Team

Van Aert gewinnt Gent-Wevelgem - Corona-Ärger bei Bora-Team

Die steigenden Corona-Zahlen gehen nicht spurlos am Radsport vorbei. Das deutsche Bora-Team darf nach einem Positivfall bei Gent-Wevelgem nicht starten.
Van Aert gewinnt Gent-Wevelgem - Corona-Ärger bei Bora-Team
Kämna gewinnt fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt

Kämna gewinnt fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt

Manresa (dpa) - Nach einer beherzten Attacke hat Lennard Kämna seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der Radprofi vom Team Bora-Hansgrohe gewann die fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt, nachdem er sich etwa sieben Kilometer vor dem Ziel in …
Kämna gewinnt fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt
Warten auf Klassiker-Sieg geht weiter - Zoff bei Teamchefs

Warten auf Klassiker-Sieg geht weiter - Zoff bei Teamchefs

Schon einige Jahre müssen Deutschlands Radprofis auf einen großen Klassiker-Sieg warten. Die Zukunft bei Mailand-Sanremo könnte einem Sprinter gehören. Zwischen den Managern Lefevere und Denk geht es hin und her.
Warten auf Klassiker-Sieg geht weiter - Zoff bei Teamchefs
Schachmann fehlt Endschnelligkeit - Stuyven siegt in Sanremo

Schachmann fehlt Endschnelligkeit - Stuyven siegt in Sanremo

Am Schlussanstieg kontert Max Schachmann noch die Attacken der Topfavoriten. Doch er kommt bei Mailand-Sanremo nicht los. Im furiosen Schlusssprint ist er gegen die Elite dann chancenlos.
Schachmann fehlt Endschnelligkeit - Stuyven siegt in Sanremo
Alaphilippe, Schachmann? Sieganwärter bei Mailand-Sanremo

Alaphilippe, Schachmann? Sieganwärter bei Mailand-Sanremo

Das Frühjahr gehört im Radsport den Klassikern. Mailand-Sanremo ist besonders prestigeträchtig - und in diesem Jahr fast 300 Kilometer lang. Ein deutscher Debütant besitzt gleich Außenseiterchancen.
Alaphilippe, Schachmann? Sieganwärter bei Mailand-Sanremo