Nasa bestätigt: Raketenteil auf Mond eingeschlagen

Nasa bestätigt: Raketenteil auf Mond eingeschlagen

Das Objekt stammt laut amerikanischer Raumfahrtbehörde nicht von einer Nasa-Mission - man nimmt an, dass es sich wahrscheinlich um ein chinesisches Teil handelt. China weist dies zurück.
Nasa bestätigt: Raketenteil auf Mond eingeschlagen
Sonde „BepiColombo“ schießt Schnappschüsse vom Merkur

Sonde „BepiColombo“ schießt Schnappschüsse vom Merkur

Die Oberfläche ist mit Einschlagskratern übersät. Die Sonde „BepiColombo“ schickt aufregende Bilder vom späteren Zielort Merkur zur Erde.
Sonde „BepiColombo“ schießt Schnappschüsse vom Merkur
Nimmt die Erde Kurs auf einen Polsprung? Neue Studie liefert Erkenntnisse

Nimmt die Erde Kurs auf einen Polsprung? Neue Studie liefert Erkenntnisse

Eine wachsende Region mit einem schwachen Erdmagnetfeld ist kein Hinweis auf einen bevorstehenden Polsprung, wie eine neue Studie zeigt.
Nimmt die Erde Kurs auf einen Polsprung? Neue Studie liefert Erkenntnisse
Merkur-Sonde „BepiColombo“ für kurze Zeit nah am Zielort

Merkur-Sonde „BepiColombo“ für kurze Zeit nah am Zielort

Die Sonde ist dem Merkur wieder ganz nah gekommen und hat auch Bilder gemacht. Ihre endgültige Umlaufbahn erreicht sie aber planmäßig erst 2025.
Merkur-Sonde „BepiColombo“ für kurze Zeit nah am Zielort
75 Jahre Ufo: So kam es zu den fliegenden Untertassen

75 Jahre Ufo: So kam es zu den fliegenden Untertassen

Wer an ein Ufo mit außerirdischen Besuchern denkt, hat oft eine fliegende Untertasse vor dem geistigen Auge. Das geht auf den Sommer 1947 zurück.
75 Jahre Ufo: So kam es zu den fliegenden Untertassen
Sicherheit und Nachhaltigkeit - ILA öffnet wieder die Tore

Sicherheit und Nachhaltigkeit - ILA öffnet wieder die Tore

Startschuss für die Luftfahrtmesse ILA bei Berlin. Einblick geben wollen die Veranstalter bei militärisch-technischen Neuerungen sowie bei Innovationen für einen nachhaltigen Luftverkehr.
Sicherheit und Nachhaltigkeit - ILA öffnet wieder die Tore
Astronaut Maurer: Forschung ruhte während Touristen-Besuchen

Astronaut Maurer: Forschung ruhte während Touristen-Besuchen

Waren Raumstationen lange Zeit ein Ort für Profis, zieht es zunehmend auch Privatleute in den Weltraum. Betreute Touristen-Touren gehören inzwischen zum Geschäft der Astronauten.
Astronaut Maurer: Forschung ruhte während Touristen-Besuchen
Airbus-Rüstungschef: Müssen widerstandsfähiger werden

Airbus-Rüstungschef: Müssen widerstandsfähiger werden

Die Luftfahrtschau ILA steht mehr als früher im Zeichen des Militärs. Großraumtransporter, Tarnkappenjets und Weltraumtechnik sind wichtige Themen. Der Rüstungschef von Airbus erläutert seine Pläne.
Airbus-Rüstungschef: Müssen widerstandsfähiger werden
Bundesregierung will klimaneutralen Luftverkehr voranbringen

Bundesregierung will klimaneutralen Luftverkehr voranbringen

Fliegen soll klimaschonender werden - und das auf der ganzen Welt. Die Bundesregierung will dabei mithelfen. Welche Möglichkeiten gibt es, den Luftverkehr zukünftig umweltfreundlich zu gestalten?
Bundesregierung will klimaneutralen Luftverkehr voranbringen
Airbus-Rüstungschef: Müssen widerstandsfähiger werden

Airbus-Rüstungschef: Müssen widerstandsfähiger werden

Globale Lieferengpässe bringen die Industrie mehr und mehr in Bedrängnis. Auch die Luftfahrt ist laut Airbus-Rüstungschef Michael Schöllhorn inzwischen stark betroffen.
Airbus-Rüstungschef: Müssen widerstandsfähiger werden
Nasa-Weltraumteleskop „Hubble“ bestätigt: Größter bekannter Komet rast ins Sonnensystem hinein

Nasa-Weltraumteleskop „Hubble“ bestätigt: Größter bekannter Komet rast ins Sonnensystem hinein

Das „Hubble“-Weltraumteleskop der Nasa bestätigt, was Forschende seit seiner Entdeckung lange vermuten: Bernardinelli-Bernstein ist der größte Komet.
Nasa-Weltraumteleskop „Hubble“ bestätigt: Größter bekannter Komet rast ins Sonnensystem hinein
Russland will deutsches Weltraumteleskop kapern

Russland will deutsches Weltraumteleskop kapern

Wegen des Ukraine-Kriegs pausiert Deutschland die Arbeit des Weltraumteleskops eROSITA. Doch nun will Russland das Teleskop eigenmächtig reaktivieren.
Russland will deutsches Weltraumteleskop kapern
Nasa startet Studie zu Ufos – Bericht soll öffentlich zugänglich gemacht werden

Nasa startet Studie zu Ufos – Bericht soll öffentlich zugänglich gemacht werden

Ufos faszinieren die Menschheit – doch gibt es sie wirklich? Die Nasa will bei dem Thema mitmischen – und die entstehende Studie öffentlich zugänglich machen.
Nasa startet Studie zu Ufos – Bericht soll öffentlich zugänglich gemacht werden
Blick in die Tiefen des Universums – So sieht „Hubble“ das Weltall

Blick in die Tiefen des Universums – So sieht „Hubble“ das Weltall

Aus dem Erdorbit heraus blickt das Nasa-Weltraumteleskop „Hubble“ tief hinein ins Universum – und liefert faszinierende Aufnahmen von Planeten, Galaxien, Sternenhaufen und anderen Phänomenen.
Blick in die Tiefen des Universums – So sieht „Hubble“ das Weltall
Diese Dinge wurden auf dem Mars entdeckt – sie gehören dort nicht hin

Diese Dinge wurden auf dem Mars entdeckt – sie gehören dort nicht hin

Der Mars beflügelt die Fantasie – immer wieder sehen Menschen auf seiner Oberfläche Dinge, die es dort gar nicht geben kann. Einige Bilder, bei denen das Phänomen der Pareidolie zuschlägt, im Überblick.
Diese Dinge wurden auf dem Mars entdeckt – sie gehören dort nicht hin
SpaceX schießt „Starlink“-Satelliten ins All – Immer wieder sind sie auffällig am Himmel zu sehen

SpaceX schießt „Starlink“-Satelliten ins All – Immer wieder sind sie auffällig am Himmel zu sehen

SpaceX, das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, schießt immer wieder „Starlink“-Satelliten ins All. Wer aufmerksam zum Himmel schaut, kann die „Perlenkette“ sehen.
SpaceX schießt „Starlink“-Satelliten ins All – Immer wieder sind sie auffällig am Himmel zu sehen
Neue Nasa-Studie zu unidentifizierten Flugobjekten

Neue Nasa-Studie zu unidentifizierten Flugobjekten

UFOs faszinieren Menschen seit jeher. Nun gibt die Nasa eine neue Studie in Auftrag, um das Geheimnis hinter den mysteriösen Flugobjekten zu lüften - und von diesen gibt es gar nicht so wenige.
Neue Nasa-Studie zu unidentifizierten Flugobjekten
Mars-Reise: Visionäre Idee soll Flug zum roten Planeten drastisch verkürzen

Mars-Reise: Visionäre Idee soll Flug zum roten Planeten drastisch verkürzen

Ein riesiger Laser könnte eine Raumsonde auf dem Weg zum Mars so stark beschleunigen, dass die Reise in 45 Tagen zu bewältigen wäre. Doch es gibt Hürden.
Mars-Reise: Visionäre Idee soll Flug zum roten Planeten drastisch verkürzen
Nasa bringt Raketensystem erneut auf Startplatz

Nasa bringt Raketensystem erneut auf Startplatz

Mitte des Monats soll das System am Boden getestet werden - im März war dabei alles schief gegangen.
Nasa bringt Raketensystem erneut auf Startplatz
Japanische Forscher finden Aminosäuren in Asteroiden

Japanische Forscher finden Aminosäuren in Asteroiden

Woher kommt das Leben? An dieser Frage wird auch im Weltraum geforscht. Japanische Wissenschaftler tragen ein Puzzelteil zur Antwort bei.
Japanische Forscher finden Aminosäuren in Asteroiden
China schickt Astronauten zur Fertigstellung von Raumstation

China schickt Astronauten zur Fertigstellung von Raumstation

Peking will im All in einer Liga mit den USA spielen. Der Bau der ersten eigenen Raumstation „Tiangong“ wird deshalb mit Tempo vorangetrieben.
China schickt Astronauten zur Fertigstellung von Raumstation
Neue Satelliten sollen lokale Unwetterwarnung verbessern

Neue Satelliten sollen lokale Unwetterwarnung verbessern

Gewitter, Starkregen und Stürme nehmen im Zuge des Klimawandels zu. Genauere Vorhersagen könnten Leben retten. Eine neue Satelliten-Generation soll nun viel exaktere Daten liefern können.
Neue Satelliten sollen lokale Unwetterwarnung verbessern
Astronaut Matthias Maurer: Weltall riecht nach Wunderkerze

Astronaut Matthias Maurer: Weltall riecht nach Wunderkerze

Wie riecht das Weltall? Nicht viele kennen eine Antwort auf diese Frage. Esa-Raumfahrer Matthias Maurer allerdings schon.
Astronaut Matthias Maurer: Weltall riecht nach Wunderkerze
Mars: Diese Rover und Raumsonden erforschen den roten Planeten

Mars: Diese Rover und Raumsonden erforschen den roten Planeten

Der Mars wird von zahlreichen Rovern und Raumsonden erforscht. Welche Orbiter den roten Planeten umkreisen und welche aktuell auf dem Mars arbeiten.
Mars: Diese Rover und Raumsonden erforschen den roten Planeten
Test geglückt: „Starliner“ von der ISS zurück auf der Erde

Test geglückt: „Starliner“ von der ISS zurück auf der Erde

Mit dem „Starliner“ von Boeing sollten schon längst Astronauten von und zur ISS transportiert werden. Aber das Projekt wird von Problemen geplagt. Jetzt ist erstmals ein Testflug geglückt.
Test geglückt: „Starliner“ von der ISS zurück auf der Erde
Astronaut Maurer konnte Krieg in Ukraine aus dem All sehen

Astronaut Maurer konnte Krieg in Ukraine aus dem All sehen

Der Krieg in der Ukraine hat auch bei Matthias Maurer bleibenden Eindruck hinterlassen. Und dass, obwohl der deutsche Astronaut erst seit dem 6. Mai wieder auf der Erde ist.
Astronaut Maurer konnte Krieg in Ukraine aus dem All sehen
„Starliner“ erreicht erstmals Internationale Raumstation

„Starliner“ erreicht erstmals Internationale Raumstation

Nach einer mehrfach verschobenen Mission sind 300 Kilogramm Fracht sicher bei der ISS-Besatzung angekommen. Das Projekt liegt mehr als zwei Jahre hinter dem eigentlichen Zeitplan.
„Starliner“ erreicht erstmals Internationale Raumstation
Krisengeplagtes „Starliner“-Raumschiff startet zur ISS

Krisengeplagtes „Starliner“-Raumschiff startet zur ISS

Lange Wartezeit und Werkstatt-Aufenthalte: Bereits vor mehr als zwei Jahren sollte das „Starliner“-Raumschiff von Boeing abheben und zur Internationalen Raumstation fliegen. Nun ist es endlich soweit.
Krisengeplagtes „Starliner“-Raumschiff startet zur ISS
Raumsonde Solar Orbiter bietet neuen Blick auf die Sonne

Raumsonde Solar Orbiter bietet neuen Blick auf die Sonne

Nur wenige Sonden sind der Sonne jemals nähergekommen - und keine davon war in der Lage, solche außergewöhnlichen Messdaten zu liefern, wie sich jetzt Solar Orbiter sendet.
Raumsonde Solar Orbiter bietet neuen Blick auf die Sonne
Weltraum-Hotel soll 2027 eröffnen: Ein Ziel für den boomenden Weltraumtourismus

Weltraum-Hotel soll 2027 eröffnen: Ein Ziel für den boomenden Weltraumtourismus

Der Weltraumtourismus nimmt an Fahrt auf und soll ein Ziel im Weltall bekommen: Ein Hotel, das bereits 2027 eröffnen soll. Doch wer kann sich das leisten?
Weltraum-Hotel soll 2027 eröffnen: Ein Ziel für den boomenden Weltraumtourismus
Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Dem US-Militär liegen immer mehr Meldungen über nicht identifizierte Flugobjekte vor. Hinweise über einen außerirdischen Ursprung gibt es nicht - Erklärungen in vielen Fällen aber ebenso wenig.
Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf
Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Geheimdienste und das US-Militär rätseln über unbekannte Flugobjekte. Gibt es sie tatsächlich - oder sind sie schlicht Einbildung? Nun gab es eine Anhörung im US-Repräsentantenhaus.
Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf
Totale Mondfinsternis am 16. Mai 2022: Das sind die besten Bilder

Totale Mondfinsternis am 16. Mai 2022: Das sind die besten Bilder

Der Schatten der Erde zieht am frühen Morgen des 16. Mai 2022 über den Vollmond – eine totale Mondfinsternis mit „Blutmond“ entsteht. Die schönsten Bilder.
Totale Mondfinsternis am 16. Mai 2022: Das sind die besten Bilder
Zentrum der Milchstraße: Schwarzes Loch Sagittarius A* erstmals fotografiert – Acht Teleskope waren nötig

Zentrum der Milchstraße: Schwarzes Loch Sagittarius A* erstmals fotografiert – Acht Teleskope waren nötig

Das schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße wird von einem großen Forschungsteam erstmals sichtbar gemacht – eine sensationelle Leistung.
Zentrum der Milchstraße: Schwarzes Loch Sagittarius A* erstmals fotografiert – Acht Teleskope waren nötig
Astronaut Maurer tauschte Zimmer mit russischen Kollegen

Astronaut Maurer tauschte Zimmer mit russischen Kollegen

Nach seiner Rückkehr von der ISS gab es erstmal Pizza und asiatisches Essen: Matthias Maurer testet langsam Geschmackssinn und Schwerkraft - und erinnert sich an den tollsten Tag im All.
Astronaut Maurer tauschte Zimmer mit russischen Kollegen
Schnell wachsendes schwarzes Loch entdeckt – Nasa nennt es „ein Monster“

Schnell wachsendes schwarzes Loch entdeckt – Nasa nennt es „ein Monster“

Wie konnten supermassereiche schwarze Löcher in kurzer Zeit so massiv werden? Nasa-Forschende machen eine Entdeckung, die ein Bindeglied sein könnte.
Schnell wachsendes schwarzes Loch entdeckt – Nasa nennt es „ein Monster“
Pudelwohl zurück: Astronaut Maurer wieder in Deutschland

Pudelwohl zurück: Astronaut Maurer wieder in Deutschland

Ein halbes Jahr war er im All - jetzt ist Matthias Maurer wieder auf der Erde angekommen. Unmittelbar nach seiner Landung im Golf von Mexiko düste er weiter nach Köln. Und nun? Erstmal Füße hochlegen.
Pudelwohl zurück: Astronaut Maurer wieder in Deutschland
Nach 177 Tagen im Weltall: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet

Nach 177 Tagen im Weltall: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet

Der deutsche Astronaut Matthias Maurer ist zurück auf der Erde. Er hatte während seiner 177 Tage langen Mission auf der ISS an Experimenten geforscht.
Nach 177 Tagen im Weltall: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet
Astronaut Maurer in Köln eingetroffen

Astronaut Maurer in Köln eingetroffen

Ein halbes Jahr war er im Weltall - nun ist Matthias Maurer wieder auf der Erde angekommen. Unmittelbar nach seiner Landung im Golf von Mexiko düste der Astronaut weiter nach Köln.
Astronaut Maurer in Köln eingetroffen
Gibt es Leben im Sonnensystem? Diese Himmelskörper sind am vielversprechendsten

Gibt es Leben im Sonnensystem? Diese Himmelskörper sind am vielversprechendsten

Gibt es im Sonnensystem Leben? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Astrobiologie. Forschende haben die sieben besten Orte zusammengetragen.
Gibt es Leben im Sonnensystem? Diese Himmelskörper sind am vielversprechendsten