Werder Bremen nach Sieg in Paderborn auf Tuchfühlung zur Rettung - selbst Mainz 05 ist noch zu schnappen!

Werder Bremen nach Sieg in Paderborn auf Tuchfühlung zur Rettung - selbst Mainz 05 ist noch zu schnappen!

Die Sperrstunde verhängte Florian Kohfeldt noch in Paderborn. „Bis wir in Bremen aus dem Bus steigen“ seien Freude und Erleichterung erlaubt, sagte der Trainer des SV Werder Bremen.
Werder Bremen nach Sieg in Paderborn auf Tuchfühlung zur Rettung - selbst Mainz 05 ist noch zu schnappen!
Gefühlschaos bei Niclas Füllkrug nach Traum-Comeback für Werder: „Machen nichts, was mein Knie jetzt zerschmettern würde“

Gefühlschaos bei Niclas Füllkrug nach Traum-Comeback für Werder: „Machen nichts, was mein Knie jetzt zerschmettern würde“

Bremen – Sein traumhaftes Comeback hat Niclas Füllkrug in ein Gefühlschaos versetzt und eine kurze Nacht beschert. Denn bei aller Freude über die Rückkehr neun Monate nach dem Kreuzbandriss, seiner bereits vierten schweren Knieverletzung, und dem …
Gefühlschaos bei Niclas Füllkrug nach Traum-Comeback für Werder: „Machen nichts, was mein Knie jetzt zerschmettern würde“
Davy Klaassen holt Werder Bremen aus der Depression - ein Extralob vom Trainer bekommt er dafür nicht

Davy Klaassen holt Werder Bremen aus der Depression - ein Extralob vom Trainer bekommt er dafür nicht

Paderborn – Zwei Tore geschossen, ein weiteres eingeleitet – wer, wenn nicht Davy Klaassen hätte bei Werder Bremen am Samstagnachmittag in Paderborn ein Sonderlob verdient gehabt?
Davy Klaassen holt Werder Bremen aus der Depression - ein Extralob vom Trainer bekommt er dafür nicht
Werder Bremen in Noten: Davy Klaassen überragend, auch Osako und Sargent stark

Werder Bremen in Noten: Davy Klaassen überragend, auch Osako und Sargent stark

Bremen - Werder Bremen hat sich mit einem Ausrufezeichen im Abstiegskampf zurückgemeldet und am Samstag mit 5:1 im so wichtigen Spiel um den Klassenerhalt gegen den SC Paderborn gewonnen. Die Werder-Profis in Noten mit Einzelkritik.
Werder Bremen in Noten: Davy Klaassen überragend, auch Osako und Sargent stark
Nicht im Werder-Kader, aber Pizarro wird in Paderborn zum „Co-Trainer“

Nicht im Werder-Kader, aber Pizarro wird in Paderborn zum „Co-Trainer“

Paderborn - Er ist mit dabei, aber hat keine Fußballschuhe an: Claudio Pizarro spielt am Samstagnachmittag für den SV Werder Bremen beim Schicksalsspiel im Abstiegskampf beim SC Paderborn nicht mit, soll aber trotzdem helfen - und fast so etwas wie …
Nicht im Werder-Kader, aber Pizarro wird in Paderborn zum „Co-Trainer“