Strom-Notfallplan: Schweiz plant Fahrverbot für Elektroautos

Strom-Notfallplan: Schweiz plant Fahrverbot für Elektroautos

Die Schweiz plant, im Falle einer extremen Stromknappheit die Nutzungsmöglichkeiten ihrer Bürger stark einzuschränken. Besonders hart trifft es die Fahrer von Elektroautos.
Strom-Notfallplan: Schweiz plant Fahrverbot für Elektroautos
Schweiz plant Fahrverbot für E-Autos – aus Sorge vor Blackout

Schweiz plant Fahrverbot für E-Autos – aus Sorge vor Blackout

Nach Großbritannien nun die Schweiz: Die Eidgenossen befürchten Energieknappheit – und planen ebenfalls deutliche Einschränkungen für Elektroautos.
Schweiz plant Fahrverbot für E-Autos – aus Sorge vor Blackout
Schweiz, Serbien und die Sache mit dem Doppeladler

Schweiz, Serbien und die Sache mit dem Doppeladler

Die Schweiz und Serbien kämpfen um den Einzug ins Achtelfinale. Es ist ein Duell mit heiklem Hintergrund und brisanter Vorgeschichte. Dabei geht es auch um ein Land, das in Katar gar nicht mitspielt.
Schweiz, Serbien und die Sache mit dem Doppeladler
Swiss Re: Katastrophenschäden von 115 Milliarden Dollar

Swiss Re: Katastrophenschäden von 115 Milliarden Dollar

Naturkatastrophen haben in diesem Jahr weltweit überdurchschnittlich hohe Schäden verursacht. 2022 wäre damit das zweite Jahr in Folge mit geschätzten Versicherungsschäden von mehr als 100 Milliarden.
Swiss Re: Katastrophenschäden von 115 Milliarden Dollar
Rekordbedarf an humanitärer Hilfe für 2023

Rekordbedarf an humanitärer Hilfe für 2023

Der russische Krieg gegen die Ukraine, Überschwemmungen, Dürren und Konflikte in Asien und Afrika: Millionen Menschen kämpfen täglich ums Überleben. Sie brauchen Hilfe - so viel wie nie zuvor.
Rekordbedarf an humanitärer Hilfe für 2023
Omnipräsent auf der Liege: Neymar beschäftigt Brasilien

Omnipräsent auf der Liege: Neymar beschäftigt Brasilien

Beim vorzeitigen Achtelfinal-Einzug der Brasilianer liegt Neymar verletzt und kränkelnd im Hotel. Trotzdem wird danach viel über ihn geredet. Die Antwort auf die wichtigste Frage fehlt aber weiter.
Omnipräsent auf der Liege: Neymar beschäftigt Brasilien
Casemiro schießt Brasilien ins WM-Achtelfinale

Casemiro schießt Brasilien ins WM-Achtelfinale

Lange tut sich Brasilien gegen die Schweiz schwer. Dann gelingt Mittelfelddirigent Casemiro ein herrliches Tor. Die Seleção steht nun im WM-Achtelfinale. Und sie weiß: Es geht auch ohne Neymar.
Casemiro schießt Brasilien ins WM-Achtelfinale
Affenpocken werden ab sofort Mpox genannt

Affenpocken werden ab sofort Mpox genannt

Die WHO benennt die Krankheit Affenpocken um. Generell soll laut WHO-Vorgaben für Krankheiten ein neutraler und einfach auszusprechender Name verwendet werden.
Affenpocken werden ab sofort Mpox genannt
Neuer Name: Affenpocken werden ab sofort Mpox genannt

Neuer Name: Affenpocken werden ab sofort Mpox genannt

Statt Monkeypox sollen Affenpocken laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nun Mpox heißen. Auch das Virus soll eine neue Bezeichnung erhalten. Warum eine Umbenennung nötig war.
Neuer Name: Affenpocken werden ab sofort Mpox genannt
Stromfresser: Auch die Wissenschaft spart Energie

Stromfresser: Auch die Wissenschaft spart Energie

Viele Forschungsanlagen sind gigantische Stromfresser - und müssen in der Energiekrise sparen. Der weltgrößte Teilchenbeschleuniger gehört ebenso dazu wie Großexperimente und Forschungsschiffe.
Stromfresser: Auch die Wissenschaft spart Energie