Effenberg mit düsterer Champions-League-Prognose für den FC Bayern: „Ich sehe das aus Spielersicht“

Effenberg mit düsterer Champions-League-Prognose für den FC Bayern: „Ich sehe das aus Spielersicht“

Stefan Effenberg sieht einen großen Nachteil für die Bayern-Profis in der Champions League. Er versetzt sich in die Profis hinein und meint: „Mir wäre das gar nicht recht.“
Effenberg mit düsterer Champions-League-Prognose für den FC Bayern: „Ich sehe das aus Spielersicht“
Bayern-Legende attackiert Schalke-Boss heftig - „So jemand hat in der Bundesliga nichts zu suchen“

Bayern-Legende attackiert Schalke-Boss heftig - „So jemand hat in der Bundesliga nichts zu suchen“

Rassismus-Debatte in der Bundesliga: Jetzt geht Bayern-Legende Stefan Effenberg verbal auf Schalke-Boss Clemens Tönnies los. Seine Aussagen haben es in sich.
Bayern-Legende attackiert Schalke-Boss heftig - „So jemand hat in der Bundesliga nichts zu suchen“
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose

Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose

Stefan Effenberg glaubt, dass Alexander Nübel sich gerade „in einer wahnsinnig schwierigen Situation“ befindet. Der Torhüter wechselt im Sommer zum FC Bayern, muss sich dort aber wohl hinter Manuel Neuer einreihen. 
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose
Effenberg-Hammer! Ex-FCB-Kollege springt ihm zur Seite und attackiert KFC-Investor scharf

Effenberg-Hammer! Ex-FCB-Kollege springt ihm zur Seite und attackiert KFC-Investor scharf

Drittliga-Hammer! Stefan Effenberg hat sein Amt beim KFC Uerdingen nach sieben Monaten schon wieder niedergelegt. Zu den Gründen äußerten sich die FCB-Legende nicht.
Effenberg-Hammer! Ex-FCB-Kollege springt ihm zur Seite und attackiert KFC-Investor scharf
Effenberg bricht Lanze für Thomas Müller: „Von wegen verkaufen“ 

Effenberg bricht Lanze für Thomas Müller: „Von wegen verkaufen“ 

Um Thomas Müller ranken sich Spekulationen um einen vorzeitigen Abschied beim FC Bayern. Stefan Effenberg glaubt jedoch, ein Abgang Müllers wäre ein großer Fehler. 
Effenberg bricht Lanze für Thomas Müller: „Von wegen verkaufen“ 
Sie glauben nicht, welchen Job Effenberg wohl künftig ausübt

Sie glauben nicht, welchen Job Effenberg wohl künftig ausübt

Stefan Effenberg ist als Experte bei Sport1 tätig. Doch wie Finanz-Szene.de berichtet, soll Effenberg einen neuen Job bekleiden. Einen, den man so nicht erwartet hat.
Sie glauben nicht, welchen Job Effenberg wohl künftig ausübt
Effenberg attackiert Lahm heftig: "Jetzt zeigt sich der wahre Charakter"

Effenberg attackiert Lahm heftig: "Jetzt zeigt sich der wahre Charakter"

Stefan Effenberg kann nicht verstehen, warum sich Philipp Lahm so kritisch zu Nationaltrainer Joachim Löw geäußert hat - und attackiert ihn heftig.
Effenberg attackiert Lahm heftig: "Jetzt zeigt sich der wahre Charakter"
Dieser Ex-Bayern-Star wird Experte beim „Doppelpass“

Dieser Ex-Bayern-Star wird Experte beim „Doppelpass“

Jeden Sonntag wird bei Sport1 über die Bundesliga gefachsimpelt. Künftig ist im „Doppelpass“ ein früherer Bayern-Star als Experte dabei.
Dieser Ex-Bayern-Star wird Experte beim „Doppelpass“
Effenberg macht den Karius: Ex-Bayern-Star veräppelt Liverpool-Keeper

Effenberg macht den Karius: Ex-Bayern-Star veräppelt Liverpool-Keeper

Stefan Effenberg veräppelt Loris Karius in einem Instagram-Video. Der Liverpool-Keeper hatte ein seltsames Video gepostet und es kurz darauf wieder gelöscht. 
Effenberg macht den Karius: Ex-Bayern-Star veräppelt Liverpool-Keeper
Von „Özil opfern“ bis „Hände weg von Özil“ gegen Schweden - ja, was denn nun, liebe Experten?

Von „Özil opfern“ bis „Hände weg von Özil“ gegen Schweden - ja, was denn nun, liebe Experten?

Vor dem zweiten Spiel von Deutschland bei der Fußball-WM 2018 gegen Schweden diskutierten die Experten über die mögliche Aufstellung - ihre Meinungen gehen weit auseinander, vor allem bei Mesut Özil.
Von „Özil opfern“ bis „Hände weg von Özil“ gegen Schweden - ja, was denn nun, liebe Experten?