Axel Prahl hat geplante Pause einfach vorgezogen

Axel Prahl hat geplante Pause einfach vorgezogen

Die Corona-Pandemie hat auch die Pläne von Axel Prahl ordentlich durcheinandergewirbelt. Aber der Schauspieler konnte darauf einigermaßen flexibel reagieren.
Axel Prahl hat geplante Pause einfach vorgezogen
„Tatort“ (ARD) „Lass den Mond am Himmel stehn“: Grandioser, harter München-Tatort

„Tatort“ (ARD) „Lass den Mond am Himmel stehn“: Grandioser, harter München-Tatort

Der München-Tatort von der ARD ist ein knallharter Krimi über den Schrecken in gutsituierter Umgebung. Szenenbilder erinnern an den Kinoerfolg „ Parasite “. Die TV-Kritik.
„Tatort“ (ARD) „Lass den Mond am Himmel stehn“: Grandioser, harter München-Tatort
Erschütternder Tatort aus München: Gefühllosigkeit, Doppelmoral und ein ungesühnter Mord

Erschütternder Tatort aus München: Gefühllosigkeit, Doppelmoral und ein ungesühnter Mord

Erschütternder Tatort aus München (ARD): In „Lass den Mond am Himmel stehn“ bleibt der Mord an einem Teenager ungesühnt. Gefühllosigkeit und Doppelmoral machen fassungslos.
Erschütternder Tatort aus München: Gefühllosigkeit, Doppelmoral und ein ungesühnter Mord
Kritik zum Tatort aus Weimar: „Der letzte Schrey" über einen entführten Unternehmer

Kritik zum Tatort aus Weimar: „Der letzte Schrey" über einen entführten Unternehmer

Tatort aus Weimar:  In „Der letzte Schrey“ müssen die Tatort-Ermittler im Fall einer Entführung ermitteln. Die Kommissare Dorn und Lessing sorgen auch für Lachen. Ein spannender Tatort. 
Kritik zum Tatort aus Weimar: „Der letzte Schrey" über einen entführten Unternehmer
Tatort aus Köln: "Gefangen“  über Schuldgefühle und Verlust - ein kühn konstruierter Krimi

Tatort aus Köln: "Gefangen“  über Schuldgefühle und Verlust - ein kühn konstruierter Krimi

Tatort aus Köln: "Gefangen" führt die Tatort-Ermittler diesmal in die Psychiatrie. Kommissar Ballauf wird mit einem Trauma und Schuldgefühlen konfrontiert. Ein starker Tatort.
Tatort aus Köln: "Gefangen“  über Schuldgefühle und Verlust - ein kühn konstruierter Krimi
Der Tatort aus Köln: „Gefangen“ rückt psychische Probleme in den Mittelpunkt

Der Tatort aus Köln: „Gefangen“ rückt psychische Probleme in den Mittelpunkt

Im Tatort (17.05.2020) kämpft Kommissar Max Ballauf mit einem Trauma. Er und sein Kollege Schenk landen aber nicht nur deshalb in einer Psychiatrie.
Der Tatort aus Köln: „Gefangen“ rückt psychische Probleme in den Mittelpunkt
Skandalöses liegt in der Luft: Im Borowski-Tatort geschieht Entsetzliches 

Skandalöses liegt in der Luft: Im Borowski-Tatort geschieht Entsetzliches 

Unter Kieler Polizeischülern müssen Borowski und Sahin diesmal einen krassen Fall klären. Der neue ARD-Tatort - heute um 20.15 Uhr im TV.
Skandalöses liegt in der Luft: Im Borowski-Tatort geschieht Entsetzliches 
Tatort aus Kiel: So blutig war der Krimi am Sonntagabend selten

Tatort aus Kiel: So blutig war der Krimi am Sonntagabend selten

Der Tatort aus Kiel (ARD) „Borowski und der Fluch der weißen Möwe“ war spannend und so blutig wie selten ein Tatort mit Kommissar Borowski.
Tatort aus Kiel: So blutig war der Krimi am Sonntagabend selten
Almila Bagriacik: "Mein bisher bester "Tatort"-Krimi"

Almila Bagriacik: "Mein bisher bester "Tatort"-Krimi"

Seit 2018 ist die Schauspielerin Almila Bagriacik beim "Tatort" dabei. Ihren vierten Kieler Krimi hält sie bisher für ihren besten.
Almila Bagriacik: "Mein bisher bester "Tatort"-Krimi"
Kritik zum Göttingen-„Tatort“: Reiz der Widersprüche in „National feminin“

Kritik zum Göttingen-„Tatort“: Reiz der Widersprüche in „National feminin“

Beim dritten Göttingen-„Tatort“ in der ARD ermittelten Lindholm und Schmitz nach dem Tod einer rechtsnationale Bloggerin. Vor allem die Widersprüche machten den Reiz aus. Eine Kritik.
Kritik zum Göttingen-„Tatort“: Reiz der Widersprüche in „National feminin“