Trotz Lieferkettenprobleme: Volkswagen meldet deutlichen Gewinnsprung

Trotz Lieferkettenprobleme: Volkswagen meldet deutlichen Gewinnsprung

Die Energiekrise und Lieferengpässe wegen Corona haben den Autobauern im Vorjahr zugesetzt. Auch VW verkaufte 2022 weniger Autos - und verdiente dennoch deutlich besser.
Trotz Lieferkettenprobleme: Volkswagen meldet deutlichen Gewinnsprung
VW-Betriebsgewinn legt 2022 zu - Lieferprobleme bleiben

VW-Betriebsgewinn legt 2022 zu - Lieferprobleme bleiben

Der Energiepreis-Schock durch den Ukraine-Krieg und die wirtschaftlichen Folgen neuer Corona-Lockdowns in China waren im vergangenen Jahr Hauptstressfaktoren für die Autobranche. Jetzt zieht VW Bilanz.
VW-Betriebsgewinn legt 2022 zu - Lieferprobleme bleiben
Opel vs. Volkswagen: Hat der Astra GSe eine Chance gegen den Golf GTI?

Opel vs. Volkswagen: Hat der Astra GSe eine Chance gegen den Golf GTI?

Der Opel Astra GSe schöpft 225 PS aus Elektromotor und Verbrenner. Ein starker Auftritt. Doch kann er es mit dem VW Golf GTI aufnehmen?
Opel vs. Volkswagen: Hat der Astra GSe eine Chance gegen den Golf GTI?
VW-Chef Blume verzichtet auf Preiskampf mit Konkurrent Tesla

VW-Chef Blume verzichtet auf Preiskampf mit Konkurrent Tesla

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, hatte Tesla angekündigt, die Preise für seine Elektroautos senken zu wollen. Nun hat sich der Volkswagen-Konzern dazu geäußert und seine Strategie erklärt.
VW-Chef Blume verzichtet auf Preiskampf mit Konkurrent Tesla
Nächstes VW-Batteriezellwerk kommt - Produktion in Spanien

Nächstes VW-Batteriezellwerk kommt - Produktion in Spanien

Eigene Batteriezellfabriken für Elektroautos bringen mehr Unabhängigkeit von asiatischen Zulieferern. Sie kosten aber auch Milliarden. Volkswagen macht jetzt den nächsten Schritt in Europa.
Nächstes VW-Batteriezellwerk kommt - Produktion in Spanien
Carl Hahn machte VW zum Weltkonzern

Carl Hahn machte VW zum Weltkonzern

Sie war eine entscheidende Stellschraube: die Expansion von Volkswagen nach China. Verantwortlich für die Entscheidung war Ex-Konzernchef Carl H. Hahn. Jetzt ist er gestorben.
Carl Hahn machte VW zum Weltkonzern
Früherer Volkswagen-Chef Carl Hahn gestorben

Früherer Volkswagen-Chef Carl Hahn gestorben

Durch die Expansion von Volkswagen nach China wurde Volkswagen zum Weltkonzern. Verantwortlich für die Entscheidung: Ex-Konzernchef Carl H. Hahn. Im Alter von 96 Jahren ist er nun gestorben.
Früherer Volkswagen-Chef Carl Hahn gestorben
VW: Lieferprobleme drücken Verkäufe - E-Autos gefragt

VW: Lieferprobleme drücken Verkäufe - E-Autos gefragt

2022 war für die Autobranche bestenfalls ein durchwachsenes Jahr. Stress in den Lieferketten, Staus in der Fertigung - die VW-Gruppe bildet da keine Ausnahme. Doch es gibt einen positiven Trend.
VW: Lieferprobleme drücken Verkäufe - E-Autos gefragt
Deutsche Autobauer verkaufen weniger

Deutsche Autobauer verkaufen weniger

Trotz voller Auftragsbücher haben die großen deutschen Hersteller 2022 weniger Fahrzeuge an ihre Kunden ausgeliefert. Werden die Versorgungsengpässe dieses Jahr kleiner und die Lieferzeiten kürzer?
Deutsche Autobauer verkaufen weniger
Betriebsratsgehälter: Freisprüche für VW-Manager aufgehoben

Betriebsratsgehälter: Freisprüche für VW-Manager aufgehoben

Die Höhe der Gehälter für führende VW-Betriebsräte beschäftigt die Justiz. Nach einem BGH-Urteil muss das Landgericht Braunschweig erneut entscheiden, ob sich Personalmanager bei der Bewilligung strafbar machten.
Betriebsratsgehälter: Freisprüche für VW-Manager aufgehoben