Affenpocken: Lauterbach bereitet Eindämmungsmaßnahmen vor – „müssen jetzt schnell und hart reagieren“

In Deutschland wurde inzwischen der fünfte Affenpocken-Fall bestätigt. Großbritannien entdeckt täglich neue Infektionen, die WHO sieht Handlungsbedarf.
Affenpocken: Lauterbach bereitet Eindämmungsmaßnahmen vor – „müssen jetzt schnell und hart reagieren“

Meistgelesen

Großbrand in Heidelberg: Millionenschaden nach Explosion in Hochhaus
Großbrand in Heidelberg: Millionenschaden nach Explosion in Hochhaus
Großbrand in Heidelberg: Millionenschaden nach Explosion in Hochhaus
Metallica kommt nach Hessen - Zusammenarbeit mit Engelbert Strauss
Metallica kommt nach Hessen - Zusammenarbeit mit Engelbert Strauss
Metallica kommt nach Hessen - Zusammenarbeit mit Engelbert Strauss
Unwetter in Deutschland: Drei Tornados, ein Todesopfer - am Montag könnte mit „Finja“ Fortsetzung folgen
Unwetter in Deutschland: Drei Tornados, ein Todesopfer - am Montag könnte mit „Finja“ Fortsetzung folgen
Unwetter in Deutschland: Drei Tornados, ein Todesopfer - am Montag könnte mit „Finja“ Fortsetzung folgen
Gericht ohne Gnade: Vater mit kranker Tochter auf dem Weg in Klinik geblitzt - Führerschein weg
Gericht ohne Gnade: Vater mit kranker Tochter auf dem Weg in Klinik geblitzt - Führerschein weg
Gericht ohne Gnade: Vater mit kranker Tochter auf dem Weg in Klinik geblitzt - Führerschein weg

Wärme und Gewitter verabschieden sich

Es wird kühler in Deutschland. Zum Ende der Woche hin werden Temperaturen um die 20 Grad eher die Ausnahme sein.
Wärme und Gewitter verabschieden sich

Affenpocken-Infektionen: Großbritannien verhängt Quarantäne für Kontaktpersonen

Das Affenpocken-Virus breitet sich weiter aus. In Deutschland wird der vierte Fall bekannt und Großbritannien ordnet eine Quarantäne für Kontaktpersonen an.
Affenpocken-Infektionen: Großbritannien verhängt Quarantäne für Kontaktpersonen

Affenpocken: Bald Impfung und Quarantäne-Regeln in Deutschland?

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach äußert sich zum Thema Impfen und Isolation. Ihmzufolge müsse man „schnell und hart regieren“.
Affenpocken: Bald Impfung und Quarantäne-Regeln in Deutschland?

Löwe beißt Zoomitarbeiter Finger ab - vor den Augen der Besucher

Ein Zoomitarbeiter animiert im jamaikanischen St. Elizabeth vor dem Löwengehege ein Tier auf provokante Art. Das hat für den leichtsinnigen Mann schlimmen Folgen.
Löwe beißt Zoomitarbeiter Finger ab - vor den Augen der Besucher

Einkaufszentrum in Iran eingestürzt: Mindestens vier Tote und zahlreiche Verletzte

In Abadan im Südwesten Irans ist ein zehnstöckiges Gebäude eingestürzt. Rettungskräfte suchen fieberhaft nach Überlebenden, zwei Männer werden verhaftet.
Einkaufszentrum in Iran eingestürzt: Mindestens vier Tote und zahlreiche Verletzte

Hitzewelle in Pakistan - Feuer in großem Pinienwald

Der Klimawandel trifft Pakistan mit voller Wucht. Die Temperaturen stiegen bereitrs seit Ende April auf um die 45 Grad Celsius. Nun brennt es auch noch in einem der weltgrößten Pinienwälder.
Hitzewelle in Pakistan - Feuer in großem Pinienwald

Affenpocken in Deutschland: München und Berlin betroffen - WHO-Experte erklärt Ansteckungsweg

Die Bundeswehr bestätigt in München einen ersten Fall von Affenpocken in Deutschland. Auch Berlin ist betroffen. Ein Virologe vergleicht das Virus mit Corona.
Affenpocken in Deutschland: München und Berlin betroffen - WHO-Experte erklärt Ansteckungsweg

Viele Verletzte nach Tornado in Paderborn: Kachelmann mit düsterer Warnung für Deutschland

Bei Tornados bleibt nur ein Vorwarnzeit von wenigen Minuten. Nach Ansicht von Jörg Kachelmann müssten in Deutschland Warnungsmechanismen wie in den USA etabliert werden, um Tote zu verhindern.
Viele Verletzte nach Tornado in Paderborn: Kachelmann mit düsterer Warnung für Deutschland

Betrunkener leistet Widerstand und verletzt zwei Polizistinnen

Erst durch die Hinzuziehung weiterer Streifen konnte der Mann fixiert und mittels Handschließen festgenommen werden.  Mehr dazu lesen Sie hier:
Betrunkener leistet Widerstand und verletzt zwei Polizistinnen

Mann auf Kirmes erschossen: So wollen die Ermittler den Täter finden

Ein Mann wurde auf einer Kirmes in NRW erschossen. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. Doch die Ermittler haben einen neuen Ansatz, wie sie ihn finden könnten. Mehr dazu in diesem Artikel:
Mann auf Kirmes erschossen: So wollen die Ermittler den Täter finden

Aus den anderen Ressorts

Wirtschaft

Russland-Sanktionen zeigen Wirkung - Jetzt stockt auch der Panzer-Nachschub

Russland-Sanktionen zeigen Wirkung - Jetzt stockt auch der Panzer-Nachschub
Wirtschaft

Tankrabatt: Automobilclub warnt - Tankstellen könnten sich mit Preissenkung Zeit lassen

Tankrabatt: Automobilclub warnt - Tankstellen könnten sich mit Preissenkung Zeit lassen
Reise

Wie sie den mobilen Hausrat im Wohnwagen versichern

Wie sie den mobilen Hausrat im Wohnwagen versichern