Der Landesbereichsführer, der Chef der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg, Harald Burghart, verlässt das Gelände der Hauptfeuerwache Berliner Tor.
+
Mit seinem BMW X3 verlässt der Landesbereichsführer das Gelände

Enttäuschte Einsatzkräfte

Antwort auf Brandbrief: Keine Impfung für ehrenamtliche Retter!

In der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg gibt es gerade Streit. Nach einem Brandbrief mehrere Wehren gegen den Chef, Harald Burghart, musste er sich nun erklären.

Hamburg* – Es kracht in den eigenen Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg. Keine Impfung, Keine Übungen, Kein Konzept. Mehrere Wehren haben ein Brandbrief an Harald Burghart, Chef der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg*, geschrieben. Die Freiwilligen Retter und Retterinnen befürchten, dass die lange Übungspause schwere Konsequenzen haben könnte. Sie schrieben: „Wir sehen hier als Wehrführungen und Bereichsführung konkrete Gefahren für unsere Kameradinnen und Kameraden und in der Folge für die Bürger, denen wir helfen möchten.“ Wie der Landesbereichsführer antwortete*, können sie bei 24hamburg.de nachlesen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.