Archiv – Welt

Gaddafi-Sohn verhandelt über Kapitulation

Gaddafi-Sohn verhandelt über Kapitulation

Tripolis - Der engste Kreis um Ex-Machthaber Gaddafi löst sich auf. Jetzt will nach Angaben von Rebellen auch sein Sohn Al-Saadi verhandeln. In mehreren Landesteilen harren dagegen Regimetreue aus.
Gaddafi-Sohn verhandelt über Kapitulation
Total eROTisch: Die größte Tomatenschlacht der Welt

Total eROTisch: Die größte Tomatenschlacht der Welt

Bunol - 40 000 Menschen haben in Bunol bei Valencia an der größten Tomatenschlacht der Welt teilgenommen. Bilder von der Gaudi in rot.
Total eROTisch: Die größte Tomatenschlacht der Welt

14-Jähriger stirbt bei Protest in Bahrain

Manama - Ein 14 Jahre alter Jugendlicher ist bei einer Protestaktion in Bahrain ums Leben gekommen. Er soll gestorben sein, als die Polizei mit Tränengas auf eine Gruppe von rund 20 Demonstranten feuerte.
14-Jähriger stirbt bei Protest in Bahrain

Frau (57) von Kuh totgetrampelt

Wetzlar/Greifenstein - Eine Kuh soll eine 57 Jahre alte Frau in Hessen totgetrampelt haben. Sie war mit mehreren Knochenbrüchen und inneren Verletzungen am Vortag tot auf einer Wiese bei Greifenstein-Odersberg gefunden worden.
Frau (57) von Kuh totgetrampelt

Kindesmissbrauch in muslimischer Gemeinde?

Hechingen - Wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch von Kindern in 294 Fällen ermittelt die Staatsanwaltschaft Hechingen gegen einen Mann aus einer muslimischen Gemeinde in Haigerloch.
Kindesmissbrauch in muslimischer Gemeinde?

August zu warm und zu nass

Offenbach - Verregnet wie der Juli, aber erheblich wärmer war der August 2011. Heiße Luft aus den Tropen trieb die Temperaturen zum Schluss noch einmal in schweißtreibende Höhen, es folgten Unwetter und ein Temperatursturz um mehr als zehn Grad.
August zu warm und zu nass

In S- und U-Bahnen: Bier kostet 40 Euro

Hamburg - In fast allen Verkehrsmitteln des Hamburger Verkehrsverbunds darf ab Donnerstag kein Alkohol mehr konsumiert werden. Es drohen saftige Strafen.
In S- und U-Bahnen: Bier kostet 40 Euro

Terror? 10.000 Euro für Flug über AKW geboten

Hameln - Drei Männer haben einem Sportpiloten aus dem niedersächsischen Landkreis Hameln-Pyrmont offenbar 10.000 Euro für einen Flug über das Atomkraftwerk Grohnde an der Weser angeboten. Was steckt dahinter?
Terror? 10.000 Euro für Flug über AKW geboten

Tomatenschlacht färbt spanische Stadt rot

Valencia - Die größte Tomatenschlacht der Welt hat die spanische Kleinstadt Buñol am Mittwoch rot gefärbt. Zehntausende überwiegende junge Menschen aus aller Welt hatten sich versammelt, um sich eine Stunde lang mit Tomaten zu bewerfen.
Tomatenschlacht färbt spanische Stadt rot

Ultimatum: Gaddafi-Getreue unbeeindruckt

Bengasi/Istanbul/New York - Die Militärführung der libyschen Aufständischen bereitet sich auf den Einmarsch in die letzten Hochburgen von Ex-Diktator Muammar al-Gaddafi vor.
Ultimatum: Gaddafi-Getreue unbeeindruckt

Den Haag: Ankläger verlangt Überstellung Gaddafis

Den Haag - Menschenrechtsaktivisten und Juristen haben die Rebellen in Libyen aufgerufen, den langjährigen Machthaber Muammar al Gaddafi nach seiner Festnahme an den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) zu überstellen.
Den Haag: Ankläger verlangt Überstellung Gaddafis

Mit Krankenfahrstuhl auf der Autobahn

Forchheim - Ein 83 Jahre alter Rentner ist mit einem Krankenfahrstuhl auf der Autobahn 73 nahe dem oberfränkischen Forchheim unterwegs gewesen. Die Begründung für seine Aktion war mehr als kurios.
Mit Krankenfahrstuhl auf der Autobahn

Irene bringt den Sommer zurück nach Deutschland

Offenbach - Der meteorologische Herbst beginnt in Deutschland unter dem Einfluss von Ex-Irene. Der ehemalige Hurrikan, der vor Tagen noch an der US-Ostküste tobte, zieht nun über den Atlantik und pumpt viel Warmluft nach Europa.
Irene bringt den Sommer zurück nach Deutschland

Hier tanzen Jungfrauen oben ohne für den König

Mbabane -Der "Schilftanz der Jungfrauen" von Swasiland ist ein Höhepunkt im Leben der afrikanischen Monarchie: Zehntausende junge Mädchen tanzen oben ohne vor dem König, der sich eine weitere Frau aussuchen kann.
Hier tanzen Jungfrauen oben ohne für den König

Feuer im Düsseldorfer Flughafen

Düsseldorf - Ein Feuer im Düsseldorfer Flughafen ist am Mittwoch noch vor Beginn des Flugbetriebs gelöscht worden. Der Brand war in einem Konferenzraum der Flughafenverwaltung ausgebrochen.
Feuer im Düsseldorfer Flughafen

Soziale Arbeit für sexuellen Missbrauch

Osnabrück - Nach Missbrauchsfällen auf der Ferieninsel Ameland im Sommer 2010 hat das Landgericht Osnabrück das Strafverfahren gegen vier Jugendliche mit milden Urteilen abgeschlossen.
Soziale Arbeit für sexuellen Missbrauch

Tripolis: Tausende Libyer feiern Gaddafis Sturz

Tripolis - Mehrere Tausend Libyer haben am Mittwoch in Tripolis das Fest des Fastenbrechens und zugleich den Sturz von Muammar al Gaddafi gefeiert.
Tripolis: Tausende Libyer feiern Gaddafis Sturz

Klimaforscher: Wetter-Extreme nehmen zu

Potsdam - Klimaforscher rechnen in den nächsten Jahrzehnten weltweit mit steigenden Temperaturen. "Daran ändert auch ein kalter Sommer oder besonders kalter Winter nichts."
Klimaforscher: Wetter-Extreme nehmen zu

Grausames Rätsel: Abgetrennter Fuß in Sportschuh entdeckt 

Vancouver - Die Polizei steht vor einem grausamen Rätsel: Erneut ist an einem Strand in der Nähe von Vancouver ein Schuh angespült worden, in dem ein abgetrennter Fuß steckte.
Grausames Rätsel: Abgetrennter Fuß in Sportschuh entdeckt 

Das sind die gefährlichsten Städte Deutschlands

München - Wie gefährlich sind Deutschlands Großstädte? Das enthüllt eine bislang unveröffentliche Studie des Bundeskriminalamts. In welchen Metropolen die Kriminalität am höchsten ist - und wo Sie sich sicher fühlen können:
Das sind die gefährlichsten Städte Deutschlands

50 000 Tote: UN-Chef fordert schnelle Libyen-Hilfe

Tripolis - Die libyschen Rebellen machen Druck: Bis Samstag sollen sich die Anhänger des untergetauchten Diktators Gaddafi ergeben, sonst ist weiteres Blutvergießen unvermeidlich. Algerien rechtfertigt die Aufnahme von Gaddafi-Angehörigen.
50 000 Tote: UN-Chef fordert schnelle Libyen-Hilfe

Streit mit Exfrau: Mann enthauptet sich mit Kabel

Yorktown - Furchtbarer Selbstmord im US-Staat Virginia: Nach einem Streit mit seiner Exfrau hat sich ein Mann mit einem Kabel vor den Augen eines Sherriffs selbst enthauptet.
Streit mit Exfrau: Mann enthauptet sich mit Kabel

14 Kumpel aus Chile gehen in Rente

Santiago - Nach ihrer dramatischen Rettung nach 69 Tagen Gefangenschaft können sich fast die Hälfte der 33 chilenischen Bergleute auf ein vorgezogenes Rentnerdasein freuen. Wie viel sie dann noch verdienen:
14 Kumpel aus Chile gehen in Rente

Berichte: Deutsche G36-Sturmgewehre in Libyen im Einsatz

Stuttgart/Berlin - Libysche Rebellen setzen Medienberichten zufolge deutsche G36-Gewehre ein. Die Waffen seien bei Heckler & Koch in Oberndorf am Neckar (Baden-Württemberg) hergestellt worden.
Berichte: Deutsche G36-Sturmgewehre in Libyen im Einsatz

Mönche wegen Beihilfe zum Selbstmord verurteilt

Peking - Ein chinesisches Gericht hat zwei tibetische Mönche wegen Beihilfe bei der tödlichen Selbstverbrennung eines 16-jährigen Aktivisten zu jeweils zehn und 13 Jahren Gefängnis verurteilt.
Mönche wegen Beihilfe zum Selbstmord verurteilt

Tropensturm "Katia" gewinnt an Kraft

Miami - Der Tropensturm “Katia“ hat im Atlantik an Kraft gewonnen und könnte sich Vorhersagen zufolge am Mittwoch zu einem Hurrikan entwickeln. Experten rechnen damit, dass er dann die Karibik treffen könnte.
Tropensturm "Katia" gewinnt an Kraft

Vulkan Popocatepetl spuckt Asche

Mexiko-Stadt - In Mexiko ist der Vulkan Popocatepetl mit einer Eruption wieder zum Leben erwacht. Wie der mexikanische Katastrophenschutz mitteilte, spuckte der Vulkan am Dienstag vier Mal Asche in die Luft.
Vulkan Popocatepetl spuckt Asche

Dutzende Städte von Außenwelt abgeschnitten

Newfane - Schwere Überschwemmungen infolge des Tropensturms “Irene“ haben im US-Staat Vermont ein Dutzend Städte von der Außenwelt abgeschnitten. Mindestens drei Menschen kamen ums Leben.
Dutzende Städte von Außenwelt abgeschnitten

Schießerei vor Moschee in Kopenhagen: Ein Toter

Kopenhagen - Bei einer Schießerei vor einer Moschee in Kopenhagen sind am Dienstag ein Mann getötet und zwei weitere Personen verletzt worden.
Schießerei vor Moschee in Kopenhagen: Ein Toter

Nato greift Ziele in Gaddafis letzten Hochburgen an

Brüssel/Bengasi/Istanbul - Neue Luftangriffe der Nato in Libyen: Die Rebellen hoffen, dass Kampfflugzeuge ihnen den Weg zu Gaddafis letzten Hochburgen freibomben.
Nato greift Ziele in Gaddafis letzten Hochburgen an

IKEA spendet 43 Millionen Euro

Genf - Die Stiftung des schwedischen Möbelhauses IKEA spendet in den kommenden drei Jahren 43 Millionen Euro für einen Ausbau des Flüchtlingslagers Dadaab in Kenia.
IKEA spendet 43 Millionen Euro

Illegaler Sex-Dreh in McDonald's-Restaurant

Hamburg - Ein McDonald's-Restaurant mitten in Hamburg: Mehr als 30 Gäste lassen sich am Abend ihr Burger schmecken, als eine Frau plötzlich blank zieht. Ihr Begleiter filmt sie dabei, greift ihr an die Brüste.
Illegaler Sex-Dreh in McDonald's-Restaurant

Nato glaubt an baldiges Ende des Libyen-Einsatzes

Brüssel - Die Nato sieht ein baldiges Ende ihres Militäreinsatzes in Libyen. “Der Einsatz wird so lange wie nötig dauern, aber keinen Tag länger“, sagte Bündnissprecherin Oana Lungescu am Dienstag zum Ende der Militäraktion.
Nato glaubt an baldiges Ende des Libyen-Einsatzes

Mann versteckt sieben Schlangen in seiner Hose

Miami - Mit sieben Schlangen und drei Schildkröten in seiner Hose hat ein Flugpassagier in Florida versucht, ein Flugzeug nach Brasilien zu besteigen.
Mann versteckt sieben Schlangen in seiner Hose

Islamist aus Deutschland in Türkei festgenommen

Berlin - Die türkische Polizei hat einem Zeitungsbericht zufolge in Izmir den aus Deutschland stammenden Islamisten Houssain al Malla festgenommen.
Islamist aus Deutschland in Türkei festgenommen

Forscher lösen Rätsel um den Schwarzen Tod

Tübingen - Wissenschaftlicher Erfolg: Forscher haben den Auslöser für den Schwarzen Tod gefunden, der als größte Epidemie der Menschheitsgeschichte gilt.
Forscher lösen Rätsel um den Schwarzen Tod

Mallorca: Angespannte Lage nach Ausschreitungen

Palma de Mallorca - Nach schweren Ausschreitungen zwischen Nigerianern und Gitanos herrschte am Dienstag in einem Problemviertel von Palma de Mallorca eine angespannte Lage.
Mallorca: Angespannte Lage nach Ausschreitungen

U-Bahn-Brutalo prahlte mit Tritten vor Mitschülerin

Berlin - Eine 17-jährige Schülerin hat vor dem Berliner Landgericht ausgesagt, dass der mutmaßliche U-Bahnschläger ihr nach der Tat demonstriert habe, wie er mit der Flasche auf das Opfer eingeschlagen und dann auf den Kopf getreten habe.
U-Bahn-Brutalo prahlte mit Tritten vor Mitschülerin

Dieser Mann hat eine Gartenschere im Kopf

Tucson - Das Röntgenbild ist gruselig: Es zeigt den Amerikaner Leroy Luetscher mit einer Gartenschere im Kopf. Ein Teil des Schneidewerkzeugs hat die Augenhöhle durchdrungen und reicht bis in seinen Hals.    
Dieser Mann hat eine Gartenschere im Kopf

Rebellen fordern Auslieferung von Gaddafi-Angehörigen

Tripolis - Die libyschen Rebellen haben Algerien zur Auslieferung von vier Gaddafi-Angehörigen aufgefordert. Dem ehemaligen Diktator wird unterdessen vorgeworfen, Kinder als menschliche Schutzschilde gegen die NATO zu benutzen.
Rebellen fordern Auslieferung von Gaddafi-Angehörigen

Feuerwehrmann krank: Flughafen geschlossen

Athen - Wegen einer plötzlichen Erkrankung des einzigen diensthabenden Feuerwehrmanns ist am Dienstag der Flughafen der griechischen Kykladeninsel Milos geschlossen worden.
Feuerwehrmann krank: Flughafen geschlossen

So luxuriös lebte der Gaddafi-Clan

Tripolis - Bevor der ehemalige Diktator Muammar al-Gaddafi seine Familie in Algerien in Sicherheit brachte, lebte der Clan in luxuriösen Villen. Rebellen haben diese nun durchsucht und Beweisfotos geschossen.
So luxuriös lebte der Gaddafi-Clan

So luxuriös lebte der Gaddafi-Clan

Tripolis - Der ehemalige Diktator Muammar al-Gaddafi hat seine Familie in Algerien in Sicherheit gebracht. Rebellen haben nun die Villen der Söhne und Töchter des Machthabers durchsucht. Sehen Sie hier, wie luxuriös der Gaddafi-Clan lebte:
So luxuriös lebte der Gaddafi-Clan

Zwei Flugzeuge in der Luft zusammengestoßen

Vilnius - Ein litauisches Militärflugzeug ist am Dienstag in der Luft mit einem französischen NATO-Jet zusammengestoßen und abgestürzt. Die beiden Piloten der Maschine vom Typ L-39 Albatros konnten sich mit dem Schleudersitz retten.
Zwei Flugzeuge in der Luft zusammengestoßen

Riesenwirbel um Alkoholverbot in Bahn

Hamburg - Ab 1. September sollen alkoholische Getränke in der Hansestadt aus Bussen und Bahnen verbannt werden. Die Deutsche Bahn ist davon wenig begeistert und kämpft mit einem Gegenargument gegen das Verbot.
Riesenwirbel um Alkoholverbot in Bahn

Kind für TV-Show gequält - Adoptivmutter verurteilt

Anchorage - Weil sie ihren Adoptivsohn grausam quälte und ihre Taten mit der Videokamera festhielt, um in eine TV-Show eingeladen zu werden, muss eine 36-Jährige nun für drei Jahre hinter Gitter.
Kind für TV-Show gequält - Adoptivmutter verurteilt

Holländer zimmerte diese Arche - als Erlebnispark

Dordrecht - Zum verregneten Sommer passt kein Bauvorhaben so gut wie dieses: Ein Holländer rekonstruiert die Arche Noah als schwimmenden Erlebnispark, in den “Originalmaßen der Bibel“.
Holländer zimmerte diese Arche - als Erlebnispark

Möglicherweise neuer Hurrikan im Atlantik

Miami - Im Atlantischen Ozean braut sich möglicherweise ein Hurrikan zusammen. Die Zahl der Todesopfer durch den Tropensturm “Irene“ ist an der Ostküste der USA inzwischen auf mindestens 38 gestiegen.
Möglicherweise neuer Hurrikan im Atlantik

Grizzlybär tötet Wanderer

Billings - Ein Wanderer ist im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark von einem Grizzlybär getötet worden. Es handelte sich bereits um den zweiten derartigen Todesfall in dem Nationalpark in diesem Sommer.
Grizzlybär tötet Wanderer

Vulkan Ätna spuckt Asche und Lava

Rom - Der Vulkan Ätna auf Sizilien hat nach einem Ausbruch vor acht Tagen wieder Asche und Lava gespuckt. Der Katastrophenschutz teilte mit, dass eine erhöhte explosive Aktivität festgestellt wurde.
Vulkan Ätna spuckt Asche und Lava

Nach einer Woche: 22 Bergleute lebend geborgen

Peking - 22 Minenarbeiter sind nach einer Woche unter Tage lebend aus einem überfluteten Bergwerk im Nordosten Chinas gerettet worden. Ein Kumpel kam ums Leben.
Nach einer Woche: 22 Bergleute lebend geborgen

Gaddafis Familie in Algerien angekommen

Tripolis - Die libysche Übergangsregierung kritisiert die Aufnahme von Mitgliedern der Gaddafi-Familie in Algerien und will die Auslieferung. Der Aufenthaltsort des einstigen Diktators gibt dagegen weiter Rätsel auf.
Gaddafis Familie in Algerien angekommen

Übergangsregierung kritisiert Algerien: "Akt der Aggression"

Berlin/Tripolis - Die libysche Übergangsregierung hat Algerien wegen der Aufnahme von Familienmitgliedern des untergetauchten Machthabers Muammar al-Gaddafi scharf kritisiert.
Übergangsregierung kritisiert Algerien: "Akt der Aggression"

Russische Polizei nimmt mutmaßlichen "Kannibalen" fest

Moskau - Ein 21 Jahre alter Koch soll in Russland einen Mann getötet, dessen Fleisch zu Bouletten und Wurst verarbeitet und gegessen haben.
Russische Polizei nimmt mutmaßlichen "Kannibalen" fest

Libyen: Vormarsch auf Gaddafis Geburtsstadt

Tripolis/Kairo/Berlin - In Libyen bereiten sich die Rebellen auf die Einnahme von Gaddafis Geburtsstadt Sirte vor. Die Nato soll aus der Luft dabei helfen.
Libyen: Vormarsch auf Gaddafis Geburtsstadt

Erste Großstadt stellt Sexsteuer-Automaten auf

Bonn - Die erste deutsche Großstadt bittet die Prostituierten auf dem Straßenstrich zur Kasse: Sie müssen ab sofort ein Ticket ziehen. Sechs Euro pro Nacht sollen sie als Sex-Steuer in die Stadtkasse zahlen.
Erste Großstadt stellt Sexsteuer-Automaten auf

"Der kleine Prinz": Hauptdarsteller stürzt in den Tod

Mügeln/Jüterbog - Tödliches Ende eine Aufführung: Ein Flugzeugabsturz hat die fulminante Schlussszene des Theaterstücks "Der kleine Prinz" in Brandenburg verhindert.
"Der kleine Prinz": Hauptdarsteller stürzt in den Tod

Warum es auf der Autobahn Geld regnete

Maastricht - Ein unerwarteter Geldregen hat am Montag auf der niederländischen Autobahn 2 in der Nähe der Stadt Maastricht ein kleines Verkehrschaos ausgelöst. Die unglaubliche Geschichte:
Warum es auf der Autobahn Geld regnete

Kein Alkohol: Mehrere hundert Arbeiter greifen Wachleute an

Moskau - Weil sie keinen Alkohol auf ihrer Baustelle trinken durften, sind etwa 500 Arbeiter in Russland mit Steinen auf rund 100 Sicherheitskräfte losgegangen.
Kein Alkohol: Mehrere hundert Arbeiter greifen Wachleute an

Flüchtlingsschiff bringt 850 Menschen aus Tripolis

Genf - Ein zweites von der Internationalen Organisation für Migration (IOM) gechartertes Flüchtlingsschiff hat in Tripolis 850 Menschen aufgenommen und ist derzeit auf dem Weg zur libyschen Hafenstadt Bengasi.
Flüchtlingsschiff bringt 850 Menschen aus Tripolis

Forscher untersuchen "Jurassic Park" bei Hannover

Obernkirchen - Vor vier Jahren entdeckten Forscher spektakuläre Dinosaurier-Fährten westlich von Hannover. Mit modernen Methoden wollen sie nun ergründen, warum sich dort urzeitliche Riesenechsen tummelten.
Forscher untersuchen "Jurassic Park" bei Hannover

Ganz schön faul: Freizeit am liebsten vor dem TV

Berlin - In ihrer Freizeit sind die Menschen in Deutschland am liebsten faul - und sitzen vor allem vorm Fernseher. Das geht aus einer Studie der Hamburger Stiftung für Zukunftsfragen hervor.
Ganz schön faul: Freizeit am liebsten vor dem TV

Achterbahn-Sommer: Wetterdienst zieht Bilanz

Offenbach - Kühl, verregnet, heiß und unwetterträchtig - viele haben sich in diesem Sommer wie auf einer Wetter-Achterbahn gefühlt. So sieht die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes aus.
Achterbahn-Sommer: Wetterdienst zieht Bilanz

Darum bekommen die Deutschen so wenige Kinder

Leipzig - Existenzunsicherheit, das Streben nach Job und Karriere, ungenügende Vereinbarkeit von Familie und Beruf - das sind einer Umfrage zufolge die Hauptgründe für die niedrige Geburtenrate in Deutschland.
Darum bekommen die Deutschen so wenige Kinder