Archiv – Welt

Rückschlag für Sierra Leone: Neuer Ebola-Fall

Rückschlag für Sierra Leone: Neuer Ebola-Fall

Eine in Sierra Leone gestorbene Frau ist nach ihrem Tod positiv auf Ebola getestet worden. Das teilte das Ebola-Abwehr-Zentrum (NERC) des Landes am Montag mit.
Rückschlag für Sierra Leone: Neuer Ebola-Fall
Mädchen springt von Sprungturm und verletzt sich schwer

Mädchen springt von Sprungturm und verletzt sich schwer

Schotten - Ein zwölfjähriges Mädchen ist bei einem Sprung aus neun Metern Höhe in einem Freizeitpark in der Nähe von Schotten in Hessen schwer verletzt worden.
Mädchen springt von Sprungturm und verletzt sich schwer

Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik in Spanien

Saragossa - Das Unternehmen im Nordosten Spaniens ist ein großer Hersteller von Feuerwerkskörpern in Europa. Eine Explosion wirft einen Schatten auf die Geschichte der mehr als 150 Jahre alten Firma.
Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik in Spanien

Mysteriöser Nazi-Zug: Feuer am Fundort

Walbrzych - Schatzfieber in Polen: Nach einem nächtlichen Brand steigt die Aufregung um einen angeblich entdeckten "goldenen Zug" aus der Endphase des Zweiten Weltkriegs.
Mysteriöser Nazi-Zug: Feuer am Fundort

Seeadler sortieren größere Munitionsreste aus Kadavern aus

Bleihaltige Munitionsreste gelten bei Seeadlern als Todesursache Nummer eins. Forscher haben jetzt einen weiteren Beleg dafür gefunden, dass sich ein Verzicht auf solche Munition lohnen könnte.
Seeadler sortieren größere Munitionsreste aus Kadavern aus

Streit um Hund: Rentner erschießt drei Menschen

Lissabon - Unfassbar: Ein Streit um einen Hund soll der Auslöser einer Bluttat in Portugal gewesen sein. Unter den Opfern sind zwei Polizeibeamte.
Streit um Hund: Rentner erschießt drei Menschen

Feuerwehr stoppt großen Waldbrand in Spanien

Ein Waldbrand im Nordwesten Spaniens breitet sich mit rasanter Geschwindigkeit aus. Die Flammen bringen zeitweise auch mehrere Siedlungen in Gefahr.
Feuerwehr stoppt großen Waldbrand in Spanien

Darum benennt Obama den höchsten US-Berg um

Talkeetna - Der Mount McKinley ist der höchste Berg Nordamerikas. Aber da, wo er steht, nennen ihn die Menschen ganz anders. Seit Jahrzehnten kämpfen die Alaskans für eine Umbenennung. Jetzt haben sie gewonnen.
Darum benennt Obama den höchsten US-Berg um

Tausende Jungfrauen tanzen für den König von Swasiland

Lobamba (dpa) -  Tausende Jungfrauen in knappen und bunten Kostümen haben sich darauf vorbereitet, zu Ehren des Königs von Swasiland zu tanzen und zu singen. 
Tausende Jungfrauen tanzen für den König von Swasiland

Der Herbst kommt! Was daran schön ist und was nicht

Berlin - Im Frühling blüht die Natur, der Sommer steht für Urlaubsspaß, der Winter bringt Schnee und Weihnachten. Und was ist mit dem Herbst? An der Jahreszeit scheiden sich die Geister.
Der Herbst kommt! Was daran schön ist und was nicht

"Irgendwas ist da": Aufregung um Zug aus Nazizeit

Walbrzych - Ein Glücksfund, ein Geständnis auf dem Totenbett oder doch nur heiße Luft? Skepsis und Aufregung um den angeblichen Fund eines Zugs aus dem Zweiten Weltkrieg in Niederschlesien. Regierungsvertreter glauben: Irgendwas ist da unter der …
"Irgendwas ist da": Aufregung um Zug aus Nazizeit

Kaltfront läutet Herbst ein

Der Sommer hat sich ausgetobt. Pünktlich zum Herbstbeginn rückt eine Kaltfront von Nordwesten an. Bis Mitte der Woche soll sie den Sommer endgültig verdrängt haben. Dann wird es deutlich kühler.
Kaltfront läutet Herbst ein

Unfall in Neu-Ulm: Mann (22) in Donau ertrunken

Neu-Ulm/Berlin - Ein 22-jähriger Mann ist in Neu-Ulm in der Donau ertrunken. Er war mit einem Freund am frühen Sonntagabend in der Nähe des sogenannten Plateau zum Baden, als er Probleme bekam.
Unfall in Neu-Ulm: Mann (22) in Donau ertrunken

Schriftsteller und Neurologe Oliver Sacks  gestorben

London - Oliver Sacks' Bücher waren anders. Der Neurologe und Schriftsteller beschrieb, wie Menschen mit Krankheiten der Psyche leben - manchmal bitter, manchmal komisch. In einem seiner letzten Essays befasste er sich mit dem eigenen Tod.
Schriftsteller und Neurologe Oliver Sacks  gestorben

Anwohner verzögern Bomben-Entschärfung in Koblenz

Koblenz - Die Bombenentschärfung dauerte nur eine Stunde. Weil sich aber einige Koblenzer trotz eindringlicher Warnung vor den Gefahren einer möglichen Sprengung in ihren Wohnungen verkrochen, musste auch der Schlüsseldienst anrücken.
Anwohner verzögern Bomben-Entschärfung in Koblenz

Stier rammt Mann Horn ins Herz

Segovia - Bei einem Stiertreiben in Spanien ist erneut ein Mensch ums Leben gekommen. Es ist der zwölfte Tote in diesem Sommer.
Stier rammt Mann Horn ins Herz

Bayer gewinnt die „Arschbomben“-WM

Sindelfingen/Waldkraiburg - Bei der „Arschbomben“-Weltmeisterschaft hat Rainhard Riede aus dem oberbayerischen Waldkraiburg mit gewagten Sprüngen inklusive hoher Wasserfontänen den Titel gewonnen.
Bayer gewinnt die „Arschbomben“-WM

Tonnenweise Computerschrott: Europa hat neues Müllproblem

London - Das Computerzeitalter zeigt seine Schattenseiten: Tonnenweise Elektroschrott wird international zum Problem. Teils organisierte Banden handeln illegal mit Schrott, dessen Bestandteile häufig hochgiftig sind.
Tonnenweise Computerschrott: Europa hat neues Müllproblem

53 Verdachtsfälle von Narkolepsie nach Schweinegrippe-Impfung

Düsseldorf (dpa) - Bundesweit sind 53 Verdachtsfälle registriert, bei denen der Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix möglicherweise die unheilbare Schlafkrankheit Narkolepsie ausgelöst hat.
53 Verdachtsfälle von Narkolepsie nach Schweinegrippe-Impfung

Bei Horror-Dreh: Feuer im Filmstudio Babelsberg

Potsdam - Beim Dreh eines Horrorfilms werden Spezialeffekte eingesetzt. Plötzlich springt ein Funke über - und die Kulisse brennt. Schreckensmoment im Filmstudio Babelsberg.
Bei Horror-Dreh: Feuer im Filmstudio Babelsberg

Forscher für künftige Mars-Mission ein Jahr unter Verschluss

Hawaii klingt toll - doch das Hawaii von "Hi-Seas" besteht aus Einöde, fernab jeder Siedlung. Auf einem Berg haben sich sechs junge Menschen wegschließen lassen. Alles im Dienste der Wissenschaft.
Forscher für künftige Mars-Mission ein Jahr unter Verschluss

Vor Tanz für König von Swasiland: Mädchen sterben bei Unfall

Es soll ein Freudenfest zu Ehren des letzten absoluten Monarchen Afrikas sein. Tausende Jungfrauen sollen am Montag für den König von Swasiland tanzen. Nun überschattet ein schwerer Unfall den berühmten Tanz.
Vor Tanz für König von Swasiland: Mädchen sterben bei Unfall

Mann legt nach Ehestreit Feuer in Wohnung: Drei Verletzte

Stadthagen (dpa) - Nach einem Ehestreit hat ein 36-jähriger Mann in einer Wohnung in Stadthagen bei Hannover Feuer gelegt. Danach flüchtete er, wie die Polizei weiter mitteilte. Eine Frau und zwei Kinder, die auch in dem Mehrfamilienhaus lebten, …
Mann legt nach Ehestreit Feuer in Wohnung: Drei Verletzte

Sommer verabschiedet sich mit heißen Tagen

Offenbach - Standesgemäß sendet der meteorologische Sommer in den nächsten Tagen noch einen letzten Gruß. Pünktlich zum Herbstbeginn wird es ab Dienstag unbeständig und kühler.
Sommer verabschiedet sich mit heißen Tagen