Archiv – Welt

Über drei Jahre Haft für Angriff auf Rollstuhlfahrer

Über drei Jahre Haft für Angriff auf Rollstuhlfahrer

Berlin - Dieser Überfall kommt dem Täter teuer zu stehen: Weil er einen Rollstuhlfahrer angegriffen und ihm 25 Euro abgenommen hab, winken ihm jetzt einige Jahre Gefängnis.
Über drei Jahre Haft für Angriff auf Rollstuhlfahrer
Europol: Cyber-Kriminelle werden immer aggressiver

Europol: Cyber-Kriminelle werden immer aggressiver

Ob Betrug, Diebstahl, Erpressung, Geldwäsche oder Kinderpornografie: Kriminalität hat sich längst auch ins Internet verlagert. Experten von Europol beraten jetzt über Strategien im Kampf gegen Cybercrime.
Europol: Cyber-Kriminelle werden immer aggressiver

Luxair-Maschine muss Start abbrechen und liegt auf dem Bauch

Schrecksekunden für 20 Menschen auf dem Weg nach Luxemburg. Ein Startversuch ihres Flugzeug endet in Saarbrücken mit einem Unfall. Der verlief glücklicherweise glimpflich.
Luxair-Maschine muss Start abbrechen und liegt auf dem Bauch

Nach Hetze im Internet: Schnelles Urteil gefallen

Wismar - Das ist sehr schnell gegangen. Ein 26-Jähriger verbreitete im Internet flüchtlingsfeindliche Hetze. Einen Tag später ist er bereits dafür verurteilt worden.
Nach Hetze im Internet: Schnelles Urteil gefallen

Papst dankt Homoehen-Gegnerin Davis

Washington - Der Papst hat bei seinem Besuch in den USA, die bekannt gewordene Homoehen-Gegnerin und US-Standesbeamtin Kim Davis getroffen und sich bei ihr bedankt.
Papst dankt Homoehen-Gegnerin Davis

Gefährdeter Titicacasee: Bolivien will Verschmutzung bekämpfen

La Paz (dpa) - Müll, Abwässer, tote Tiere: Der malerische Titicacasee in den bolivianischen und peruanischen Anden ist seit Jahren bedroht. Die bolivianische Regierung will nun für 10 Millionen Bolivianos (1,26 Mio. Euro) Reinigungs- und Kläranlagen …
Gefährdeter Titicacasee: Bolivien will Verschmutzung bekämpfen

Großbritannien genehmigt Gebärmuttertransplantationen

London (dpa) - Gebärmuttertransplantationen sind künftig auch in Großbritannien erlaubt. Eine Ethikkommission hat grünes Licht gegeben, wie das Londoner Imperial College mitteilte.
Großbritannien genehmigt Gebärmuttertransplantationen

Zschäpe-Verteidiger wirft BKA-Ermittlern Dilettantismus vor

Nicht Beate Zschäpes neuer Anwalt, sondern einer ihrer drei Altverteidiger tritt im NSU-Prozess kämpferisch für sie auf. Es geht um Ermittlungen zweier BKA-Beamter zu einer rätselhaften Taxifahrt. Im Gerichtssaal kommt es zu lautstarken …
Zschäpe-Verteidiger wirft BKA-Ermittlern Dilettantismus vor

Belgier bot Sohn (11) für Missbrauch an

Hannover - Wie kann ein Vater so etwas nur tun? Ein Belgier hat im Internet seinen eigenen Sohn zum Missbrauch angeboten und die grausame Tat dann auch noch gefilmt.
Belgier bot Sohn (11) für Missbrauch an

Mehr als 20 Verletzte bei Unfall auf der A3

Wiesbaden (dpa) - Mehr als 20 Menschen sind beim Unfall eines kleineren Busses mit einem Lastwagen auf der Autobahn 3 bei Wiesbaden verletzt worden, einige von ihnen schwer.
Mehr als 20 Verletzte bei Unfall auf der A3

Am Einheitswochenende kommen die Wolken

Offenbach - Während am heutigen Mittwoch das Wetter recht angenehm ist, droht ausgerechnet am Tag der deutschen Einheit das bislang freundliche Herbstwetter zu kippen.
Am Einheitswochenende kommen die Wolken

"Charlie Hebdo"-Redaktion zieht in Hochsicherheitsbüro

Paris - Neun Monate nach dem Terroranschlag auf das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" hat die verbliebene Redaktion mit dem Umzug aus ihrer provisorischen Bleibe in ein Hochsicherheitsbüro im Süden von Paris begonnen.
"Charlie Hebdo"-Redaktion zieht in Hochsicherheitsbüro

Hellmuth Karasek ist tot

Hamburg - Hellmuth Karasek gehörte neben Marcel Reich-Ranicki zu den prominenten Gesichtern des „Literarischen Quartetts“. Noch länger leitete er beim „Spiegel“ das Kulturressort. Jetzt starb der Autor in Hamburg.
Hellmuth Karasek ist tot

Bundesgericht urteilt: Doktortitel wegen Vorstrafe entzogen

Leipzig (dpa) - Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute, ob ein vorbestrafter Ingenieur zu Recht seinen Doktortitel verloren hat. Der Mann hatte seiner Hochschule nach Angaben des Gerichts verschwiegen, dass er wegen sexueller …
Bundesgericht urteilt: Doktortitel wegen Vorstrafe entzogen

Schutz für Radler: Notbremsassistenten im Auto

Automatische Systeme, die Auto- und Lkw-Fahrer unterstützen, könnten nach Ansicht eines Forschers und eines Verkehrsclubs Unfälle von Radfahrern vermeiden. Vor allem beim Abbiegen von Lastern kann es gefährlich werden.
Schutz für Radler: Notbremsassistenten im Auto

Groß, größer, am größten: Riesen treffen sich zur Schuhanprobe

Große Anprobe: Mit 2,32 Metern Körpergröße ist Abdramane Dembele sehr groß. Sein Freund Brahim Takioullah misst noch einmal 14 Zentimeter mehr, am allergrößten ist Sultan Kösen mit 2,51 Metern. Für ihre XXL-Füße bekommen sie ihre Schuhe im …
Groß, größer, am größten: Riesen treffen sich zur Schuhanprobe

Autounfälle mit Radlern: Forscher fordern Notbremsassistenten

Was für Fußgänger gut ist, sollte Radfahrern doch auch helfen. Bei Unfällen mit Autos aber gilt das nicht: Eine Studie zeigt, was die Auto-Industrie tun muss, um schwere Kopfverletzungen bei Radlern zu vermeiden.
Autounfälle mit Radlern: Forscher fordern Notbremsassistenten

Frau tötet Ehemann mit 32 Messerstichen

Karlsruhe - In der Nacht ging sie auf ihren Mann los und tötete ihn auf grausame Weise. Wegen Mordes aus Heimtücke steht eine 52 Jährige vor dem Landgericht Karlsruhe. Rächte sie sich an ihrem Peiniger?
Frau tötet Ehemann mit 32 Messerstichen

Drogenversteck wird für Schmuggler zur Todesfalle

Ciudad Victoria - Sie dachten sicher, sie hätten das perfekte Versteck für ihre Drogen gefunden, doch als die Schmuggler einen Unfall bauten, erwies sich ihre Idee als tödlich. 
Drogenversteck wird für Schmuggler zur Todesfalle

Glasteilchen in der Nudelsoße! Rückruf bei Netto

Regensburg - Ein Lieferant des Discounters Netto hat eine italienische Nudelsoße zurückgerufen. In einzelnen Gläsern könnten Glasteilchen sein.
Glasteilchen in der Nudelsoße! Rückruf bei Netto

Gefahr durch gefälschte Arznei: Risiko im Netz "riesengroß"

Gefälschte Pillen, verunreinigte Ampullen oder Tabletten ohne ausreichenden Wirkstoff. Mit dem zunehmenden Internetversand steigt auch das Risiko, Opfer gefälschter Arzneimittel zu werden. Eine internationale Apothekertagung befasst sich mit dem …
Gefahr durch gefälschte Arznei: Risiko im Netz "riesengroß"

Studie: Jeder Vierte nimmt viele Pillen zugleich

Mehrere Pillen gleichzeitig. Verschrieben von verschiedenen Ärzten. Die eine Medikamenten-Therapie läuft aus, die andere weiter. Da kann man den Überblick verlieren, riskant für den Patienten. Zu einer Apothekertagung gibt es dazu eine neue Umfrage.
Studie: Jeder Vierte nimmt viele Pillen zugleich

300 Kilo Kokain in Wörth am Rhein entdeckt

Wörth/Mainz (dpa) - 300 Kilogramm Kokain mit einem Straßenverkaufswert bis zu 90 Millionen Euro sind im südpfälzischen Wörth am Rhein entdeckt worden. Mitarbeiter eines Logistikunternehmens fanden die Drogen, als sie einen mit Motorteilen beladenen …
300 Kilo Kokain in Wörth am Rhein entdeckt

Anti-Disney-Freizeitpark wird Flüchtlingen helfen

Calais - Der subversive Freizeitpark Dismaland des britischen Künstlers Banksy findet nach seiner Schließung eine äußerst sinnvolle Weiterverwendung.
Anti-Disney-Freizeitpark wird Flüchtlingen helfen