Archiv – Welt

Nach Anschlag auf Asylunterkunft: Täter gehen ins Gefängnis

Nach Anschlag auf Asylunterkunft: Täter gehen ins Gefängnis

Zwickau - Nach einem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Crimmitschau müssen drei Männer für mehrere Jahre ins Gefängnis.
Nach Anschlag auf Asylunterkunft: Täter gehen ins Gefängnis
Paar rettet Goldfisch mit Riesentumor das Leben

Paar rettet Goldfisch mit Riesentumor das Leben

Bristol - Ein Goldfisch verdankt seinen Besitzern sein Leben. Das Paar unternahm eine 200 Kilometer lange Fahrt um dem Tier das Leben zu retten.
Paar rettet Goldfisch mit Riesentumor das Leben

Psychisch Kranker schlägt mit Tresen auf Klinikpersonal ein

Bad Wildungen/Kassel - Ein psychisch kranker Patient hat in einer Klinik randaliert und dabei wohl sechs Mitarbeiter verletzt. Anschließend sprang er aus dem zweiten Stock.
Psychisch Kranker schlägt mit Tresen auf Klinikpersonal ein

Gericht bestätigt 16 Jahre Haft für Costa-Concordia- Kapitän

Florenz - Der Unglückskapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der „Costa Concordia“ auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden.
Gericht bestätigt 16 Jahre Haft für Costa-Concordia- Kapitän

Darmstadt: Frauen zeigen 18 sexuelle Belästigungen an

Darmstadt - Ein zweites Köln? Bei einem Musikfestival in Darmstadt sind mehrere Frauen sexuell belästigt worden. Sie zeigten die Täter an, die ähnlich vorgingen wie in Köln.
Darmstadt: Frauen zeigen 18 sexuelle Belästigungen an

Gotthard-Röhre: Weltlängster Bahntunnel eröffnet

Erstfeld - Ein Jahrhundertwerk: Zwei gigantische Röhren durch die Alpen sichern dem Bahnverkehr zwischen dem Norden und Süden Europas eine Zukunft. Die Einweihung wird groß gefeiert.
Gotthard-Röhre: Weltlängster Bahntunnel eröffnet

Malaria: Bakterium könnte Erreger-Mücken harmlos machen

Malaria fordert Hunderttausende Tote jedes Jahr. Eine flächendeckende Impfung gibt es bislang nicht. Was tun? US-Wissenschaftler setzen auf ein bestimmtes Bakterium, das Überträger-Mücken besiedelt.
Malaria: Bakterium könnte Erreger-Mücken harmlos machen

Hochwasser in Süddeutschland: Ein Überblick

München - Zahlreiche Unwetter haben in den vergangenen Tagen Teile Süddeutschlands verwüstet. Vier Menschen starben bei Überschwemmungen. Ein Überblick über das Chaos.
Hochwasser in Süddeutschland: Ein Überblick

Erreger von Geschlechtskrankheit ist Einzeller des Jahres

Berlin (dpa) - Er heftet sich an die Schleimhäute im Genitalbereich und kann das HIV- und Krebsrisiko erhöhen: Trichomonas vaginalis ist Einzeller des Jahres 2016.
Erreger von Geschlechtskrankheit ist Einzeller des Jahres

Keine Pause: Erneut Unwettergefahr 

München - Es wird wieder heftig krachen in den nächsten Tagen. Die erste Vorhersage für diese Woche prognostiziert erneut Unwetter. Ein Teil Deutschlands ist besonders betroffen.
Keine Pause: Erneut Unwettergefahr 

Ein Dorf räumt auf: Braunsbach nach der Gerölllawine

Braunsbach - „Braunsbach war einmal“, sagten sie am Tag direkt nach der Katastrophe. Am Tag zwei nach der unglaublichen Gerölllawine packen alle an, um die Idylle im Kochertal wieder aufzubauen.
Ein Dorf räumt auf: Braunsbach nach der Gerölllawine

Experten sind alarmiert: Neue und stärkere Drogen in Europa

Jede Woche werden in der EU im Schnitt zwei neue Rauschmittel entdeckt. Doch nicht nur das bereitet den EU-Drogenexperten in Lissabon Sorgen.
Experten sind alarmiert: Neue und stärkere Drogen in Europa

Luft bleibt unwettergeladen

Offenbach (dpa) - Keine Entwarnung beim Wetter: Zu Beginn des meteorologischen Sommers am Mittwoch sind neue Unwetter in Sicht.
Luft bleibt unwettergeladen

Wollte Gorilla Harambe den kleinen Jungen nur beschützen?

Cincinatti - Ein Gorillamännchen ist im Zoo von Cincinatti erschossen worden, nachdem ein Kleinkind ins Gehege gestürzt war. Jetzt ist ein Video aufgetaucht, das zeigen soll, dass der Affe den Jungen nur beschützen wollte.
Wollte Gorilla Harambe den kleinen Jungen nur beschützen?

Nach Verwüstungen im Süden wüten weitere Unwetter

Blockierte Straßen, zerstörte Häuser: In den Unwettergebieten von Baden-Württemberg beginnt das Aufräumen. In der Nacht gab es auch über Nordrhein-Westfalen schwere Gewitter. Die Gefahr in Deutschland ist noch nicht gebannt.
Nach Verwüstungen im Süden wüten weitere Unwetter

Lebenslänglich: Vater missbraucht und erschlägt Säugling

Mönchengladbach - Ein Vater quält stundenlang sein nur Tage altes Kind und bringt es schließlich um. Die Mutter ist nebenan, unternimmt nichts. Nun wurden beide verurteilt.
Lebenslänglich: Vater missbraucht und erschlägt Säugling

Gericht erlaubt freies Kopieren fremder Beats

Karlsruhe - Für die Musikbranche ist es ein Einschnitt: In ihrem Urteil zum „Sampling“ in Hip-Hop und Rap entscheiden die Karlsruher Richter im Sinne der Kunstfreiheit.
Gericht erlaubt freies Kopieren fremder Beats

Erste Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Zwei mutmaßliche Täter der Gruppenvergewaltigung einer Jugendlichen in Brasilien sind festgenommen worden. Die 20 und 22 Jahre alten Männer sollen an der Vergewaltigung einer 16-Jährigen in Rio de Janeiro teilgenommen haben, …
Erste Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung in Rio

Wechselnd bewölkt mit teils kräftigen Schauern

Offenbach (dpa) - Heute kommt es bei wechselnden Bewölkungsverhältnissen besonders im norddeutschen Tiefland zu weiteren, teils kräftigen Schauern und Gewittern. Im Süden und Südosten fällt gebietsweise ebenfalls Regen, vereinzelt ist auch ein …
Wechselnd bewölkt mit teils kräftigen Schauern

Unwetter treffen Nordrhein-Westfalen: Retter im Großeinsatz

Euskirchen - Wasser in Kellern, Schlamm auf den Straßen: Schwere Gewitter mit Starkregen haben Teile Nordrhein-Westfalens getroffen. Hilfskräfte waren im Dauereinsatz.
Unwetter treffen Nordrhein-Westfalen: Retter im Großeinsatz

Mutter schubste ihren Sohn (11) vor U-Bahn - Einweisung

Hamburg - An einer U-Bahnstation in Hamburg schubste eine Mutter ihren elfjährigen Sohn vor einen Zug. Der Junge überlebte. Das Gericht ist überzeugt, dass die 32-Jährige psychisch krank ist.
Mutter schubste ihren Sohn (11) vor U-Bahn - Einweisung

Verheerende Folgen der Korallenbleiche am Great Barrier Reef

Die Hiobsbotschaften reißen nicht ab: Die dritte Korallenbleiche in 18 Jahren hat am Great Barrier Reef irreparable Schäden hinterlassen. Aber es gibt wenigstens einen Lichtblick.
Verheerende Folgen der Korallenbleiche am Great Barrier Reef

Öl sank nach "Deepwater Horizon"-Unglück langsam auf Grund

Im April 2010 beginnt eine der größten Umweltkatastrophen: Die Bohrinsel "Deepwater Horizon" geht in Flammen auf. Hunderte Millionen Liter Öl gelangen ins Meer. Ein Teil sinkt auf den Meeresgrund. Und zwar ganz langsam.
Öl sank nach "Deepwater Horizon"-Unglück langsam auf Grund

Verdächtiges Paket: Sicherheitsalarm im Weißen Haus

Washington - Das Gelände des Weißen Hauses ist teilweise abgeriegelt worden, nachdem anscheinend eine Frau ein Paket über den Zaun auf den Nordrasen geworfen hatte.
Verdächtiges Paket: Sicherheitsalarm im Weißen Haus

Kassel: Neonazi zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Kassel - Schon oft hat der Angeklagte Bernd T. gezeigt, dass ihm am Rechtsstaat nichts liegt. Nun wurde der Gründer des rechtsextremen Vereins „Sturm 18“ verurteilt.
Kassel: Neonazi zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Erneut Schauer und Gewitter

Offenbach (dpa) - Heute gibt es in Richtung Norden und Osten teils kräftige Schauer und Gewitter, auch Unwetter sind mit dabei.
Erneut Schauer und Gewitter

Kokain in Brustimplantaten geschmuggelt: Haftstrafe für Frau

Frankfurt/Main - Wegen Schmuggels von Kokain in ihren Brustimplantaten ist eine Frau in Frankfurt zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.
Kokain in Brustimplantaten geschmuggelt: Haftstrafe für Frau

Weil ein Spanier es eilig hatte: Großalarm am Flughafen

Köln - Chaos am Köln-Bonner Flughafen. Dort hatte ein Mann am Montagvormittag die Sicherheitskontrollen umgangen. Alle Flüge waren gestoppt worden. 
Weil ein Spanier es eilig hatte: Großalarm am Flughafen

Überschwemmungen in Baden-Württemberg: Vier Tote

Stuttgart - Vier Menschen sind bei den schweren Unwettern in Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Das hat der Krisenstab im baden-württembergischen Innenministerium am Morgen bestätigt.
Überschwemmungen in Baden-Württemberg: Vier Tote

Nazi-Eklat im sächsischen Colmnitz

Colmnitz - Während eines Festzugs im sächsischen Colmnitz tragen Vertreter eines Militärvereins Wehrmachtsuniformen mit Hakenkreuzen und ernten dafür Beifall von den Schaulustigen.
Nazi-Eklat im sächsischen Colmnitz

Ab Mittwoch: Neue Gewitter über Deutschland

Offenbach - Nachdem sich das Gewittertief "Elvira" allmählich gen Westen verabschiedet, sind ab Mittwoch wieder mehr Niederschläge und neue Gewitter zu erwarten - und das in ganz Deutschland.
Ab Mittwoch: Neue Gewitter über Deutschland

Schon wieder: Mann kopfüber in Container erwischt

Bremen - Ein déja vu besonderer Art hatten Beamte in Bremen, als sie einen Müllcontainer sahen, aus dem ein Paar Beine herausschaute. Der Mann, dem es gehörte, entpuppte sich nämlich als alter Bekannter.
Schon wieder: Mann kopfüber in Container erwischt

Zur Strafe in Wald ausgesetzt: Suche nach Siebenjährigem

Tokio - Den Behörden hatten die Eltern gesagt, ihr siebenjähriger Junge sei beim Beerenpflücken verschwunden. Doch in Wahrheit hatten sie eine gefährliche Erziehungsmaßnahme ergriffen. Aus einem trivialen Grund.
Zur Strafe in Wald ausgesetzt: Suche nach Siebenjährigem

Fall Anneli: Komplize legt Teilgeständnis ab

Dresden - Wochenlang soll einer der mutmaßlichen Täter die Unternehmerfamilie beobachtet haben, bevor er zuschlug und die 17-Jährige entführte. Vor Gericht bleibt der 40-Jährige stumm - anders als sein Komplize.
Fall Anneli: Komplize legt Teilgeständnis ab

Massenvergewaltigung von 16-Jähriger: Ermittler entlassen

Rio de Janeiro - Nach der schockierenden Gruppenvergewaltigung einer 16-Jährigen in Brasilien ist der zuständige Ermittler am Sonntag von seinen Aufgaben entbunden und ersetzt worden.
Massenvergewaltigung von 16-Jähriger: Ermittler entlassen

Greenpeace: Versenkte Felsbrocken sorgen für Artenvielfalt

Hamburg (dpa) - Die von Greenpeace vor knapp acht Jahren in der Nordsee versenkten Felsbrocken haben nach Angaben der Umweltschutzorganisation die Artenvielfalt im Schutzgebiet Sylter Außenriff gefördert.
Greenpeace: Versenkte Felsbrocken sorgen für Artenvielfalt

Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend

München/Erfurt - Der Frühling verabschiedet sich mit heftigen Gewittern: In Augsburg sorgen Starkregen und Hagel beinahe für einen Abbruch des Fußball-Länderspiels. Teile von Ilmenau in Thüringen werden überschwemmt.
Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend

Verhängnisvolles Nacht-Bad: Krokodil tötet Frau

Thornton Beach - Beim nächtlichen Bad ist eine Australierin offenbar einem Krokodil zum Opfer gefallen. Ihre Freundin versuchte noch, sie zu retten. Von der Vermissten fehlt jede Spur.
Verhängnisvolles Nacht-Bad: Krokodil tötet Frau

Rockavaria in München: Harter Rock, sanfte Töne und starker Regen

München - Von wegen Rentner-Rock: Die alten Herren des Heavy Metal zeigen in München, dass zumindest ihre Musik noch taufrisch ist. Für Turbulenzen sorgt am Sonntag ein Unwetter.
Rockavaria in München: Harter Rock, sanfte Töne und starker Regen

Nach Schüssen in Houston: Zwei Menschen tot

Houston - In der US-Großstadt Houston sind am Sonntag zwei Menschen erschossen worden. Offenbar hatte der Mann um sich geschossen.
Nach Schüssen in Houston: Zwei Menschen tot

Polizei erschießt Mann in Filderstadt: War ein Familienstreit schuld?

Filderstadt - Tödliche Schüsse in Filderstadt bei Stuttgart: Polizisten strecken einen Mann nieder. Dieser soll zuvor mit einer Machete randaliert haben. Können Elektroschocker verhindern, dass Polizisten in solchen Situationen schießen müssen?
Polizei erschießt Mann in Filderstadt: War ein Familienstreit schuld?

Starker Urlauber- und Ausflugsverkehr sorgt für lange Staus

Ob Pfingsturlaub am Gardasee oder Kurztrip in die bayerischen Berge - am Ende landeten viele Autourlauber in langen Staus. Diese wurden ab Sonntagmittag immer zahlreicher.
Starker Urlauber- und Ausflugsverkehr sorgt für lange Staus

Flughafen Hannover: Fliegerbombe ist entschärft

Hannover - Sperrung am Airport Hannover: Experten haben eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Tausende Flugreisende müssen umgeleitet werden.
Flughafen Hannover: Fliegerbombe ist entschärft

Sonne satt auch zum Junibeginn noch nicht in Sicht

Offenbach (dpa) - Gewitter, Schauer und Windböen begleiten Deutschland auch in die erste Juniwoche hinein. "Ein stabiles Hoch mit Sommersonne ist nicht in Sicht", sagte der Meteorologe Sebastian Schappert vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach.
Sonne satt auch zum Junibeginn noch nicht in Sicht