Archiv – Welt

Klinikbrand mit zwei Toten: Schrecklicher Verdacht

Klinikbrand mit zwei Toten: Schrecklicher Verdacht

Bochum - Ein Feuer ließ die Bochumer Klinik zur Todesfalle werden. Zwei Menschen sterben. Die Polizei hat einen ersten schrecklichen Verdacht, was den Brand ausgelöst haben könnte.
Klinikbrand mit zwei Toten: Schrecklicher Verdacht
Mordfall Höxter: Weiteres Opfer erhebt schwere Vorwürfe

Mordfall Höxter: Weiteres Opfer erhebt schwere Vorwürfe

Höxter - Jahrelang hielt ein Paar aus Höxter Frauen gefangen und quälte sie, zwei der Opfer starben. Jetzt gibt es erstmals auch Vergewaltigungsvorwürfe.
Mordfall Höxter: Weiteres Opfer erhebt schwere Vorwürfe

Zika-Alarm in Südostasien   

Zika im Urlaubsparadies: In Thailand wird das Virus erstmals bei Babys mit Schädelfehlbildungen nachgewiesen. Deutsche stecken sich auf den Malediven an. Breitet sich die Infektion aus oder achten die Behörden nur mehr darauf?
Zika-Alarm in Südostasien   

Wildpilze oft mit Quecksilber belastet

Berlin (dpa) - Wildpilze sind Untersuchungen zufolge stärker mit Schwermetallen belastet als andere Lebensmittel. Bei Tests von 164 Wildpilz-Proben fanden sich durchweg erhöhte Quecksilber-Konzentrationen, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und …
Wildpilze oft mit Quecksilber belastet

Entspannte Wiesn mit weniger als sechs Millionen Besuchern

Das Oktoberfest hat weniger Besucher angelockt als in früheren Jahren. Die Festleitung ist trotzdem hochzufrieden.
Entspannte Wiesn mit weniger als sechs Millionen Besuchern

Bekannten die Haare angezündet: Sechs Jahre Haft für 36-Jährigen

Kaiserslautern - Weil er einer betrunkenen und bewusstlosen Bekannten mehrmals die Haare angezündet hat, ist ein Mann wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden.
Bekannten die Haare angezündet: Sechs Jahre Haft für 36-Jährigen

Gestohlene van Gogh-Gemälde wieder aufgetaucht

Neapel - Der Kunstraub aus dem Amsterdamer Van Gogh Museum gehört zu den spektakulärsten der letzten Jahre. Nun sind die Bilder in Italien aufgetaucht.
Gestohlene van Gogh-Gemälde wieder aufgetaucht

Unfall zu acht im Polo - Ermittlungen gegen 18-Jährige

Welzheim - Der tödliche Autounfall nach dem Besuch des Stuttgarter Wasen hat Folgen für die junge Fahrerin des überladenen Kleinwagens: Gegen sie wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.
Unfall zu acht im Polo - Ermittlungen gegen 18-Jährige

Lebendes Baby und Säuglings-Skelett in Koffer gefunden

Hannover - Horrorfund in einem Mehrfamilienhaus in Hannover: In einem Koffer entdeckt ein Mann ein lebendes Neugeborenes sowie Knochen eines toten Säuglings. Die Polizei hat eine Spur.
Lebendes Baby und Säuglings-Skelett in Koffer gefunden

A7-Steinwurf: DNA-Spur überführt Verdächtigen

Heidenheim - Ein 36-Jähriger soll einen Betonklotz auf die Autobahn geworfen und damit einen schrecklichen Unfall verursacht haben. Er muss sich wegen versuchten Mordes verantworten. Der Polizei ist der Mann nicht unbekannt.
A7-Steinwurf: DNA-Spur überführt Verdächtigen

Ausgebrochene Löwen im Zoo Leipzig überwanden Wassergraben

Leipzig - Die ausgebrochenen Löwen im Zoo Leipzig haben den Wassergraben ihres Geheges überwunden. Ob die Tiere den Graben übersprungen oder durchschwommen haben, sei unklar, sagte Zoo-Direktor Jörg Junhold am Freitag.
Ausgebrochene Löwen im Zoo Leipzig überwanden Wassergraben

Spektakuläre Kometen-Landung geglückt

Darmstadt - Noch ein Höhepunkt zum Schluss: Die aufsehenerregende Weltraum-Mission „Rosetta“ hat nicht einfach aufgehört. Ihr gelang mit einer Kometen-Landung am Ende noch ein Meisterstück.
Spektakuläre Kometen-Landung geglückt

Klinikbrand: Zwei Tote und sieben Menschen in Lebensgefahr

Bochum - Ein verheerendes Feuer bricht mitten in der Nacht in einer Bochumer Klinik aus. Zwei Menschen sterben, weitere werden verletzt. Fenster und Möbel schmelzen in der Hitze der Flammen.
Klinikbrand: Zwei Tote und sieben Menschen in Lebensgefahr

Bewährungsstrafen für Ex-Manager bei Müller-Brot

Mäusedreck, Kakerlaken, Schimmel an den Anlagen. In der Großbäckerei Müller-Brot herrschten eklige Zustände. Trotzdem wurden dort täglich Zehntausende Brötchen, Brote und andere Backwaren produziert. Drei Ex-Manager sind dafür jetzt verurteilt …
Bewährungsstrafen für Ex-Manager bei Müller-Brot

Ermittlungen nach schwerem Zugunglück bei New York

Hoboken - Ungebremst rauscht der Zug in den Kopfbahnhof, der Schock wirkt bei den Opfern lange nach. Unterdessen müssen sich Politiker fragen: Hätte der Unfall mit neuerer Technik verhindert werden können?
Ermittlungen nach schwerem Zugunglück bei New York

Lebenslang für Amokfahrer: Urteil von Graz löst Debatte aus

Graz - Im Film schaffen sie immer Spannung: Geschworene. Sie entscheiden auch in Österreich über Schuld oder Unschuld. Im Fall der Amokfahrt von Graz kommen Zweifel am System auf.
Lebenslang für Amokfahrer: Urteil von Graz löst Debatte aus

Schweres Zugunglück in Bahnhof bei New York

Ungebremst rauscht der Pendlerzug in den Bahnhof in New Jersey. Mehr als 100 Menschen werden verletzt, eine junge Frau stirbt. Reisende müssen sich auf wochenlange Einschränkungen einstellen.
Schweres Zugunglück in Bahnhof bei New York

"Rosetta" beendet nach zwölf Jahren Weltraum-Mission

Darmstadt - Nach zwölf Jahren im All beendet heute der Kometenjäger "Rosetta" seinen Einsatz. Die Sonde soll kontrolliert auf dem Kometen "Tschuri" landen.
"Rosetta" beendet nach zwölf Jahren Weltraum-Mission

Tödliches Feuer in Krankenhaus in Bochum

Bochum - Bei einem Großbrand in einem Krankenhaus in Bochum sind in der Nacht zum Freitag zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, brannte es in einem Zimmer in der sechsten Etage des Universitätsklinikums.
Tödliches Feuer in Krankenhaus in Bochum

Rechtsmediziner: Null-Toleranz bei Drogen am Steuer

Rostock - Drogen gehören für viele Menschen zum täglichen Leben. Viele unterschätzen aber ihre Wirkungen beispielsweise auf Autofahrer. Auch, wenn die Wirkung schon nachlässt, ist das Autofahren sehr riskant.
Rechtsmediziner: Null-Toleranz bei Drogen am Steuer

Amokfahrer von Graz zu lebenslanger Haft verurteilt

Graz - Rund 15 Monate nach der tödlichen Amokfahrt von Graz ist der heute 27-jährige Täter von einem Schwurgericht wegen Mordes und versuchten Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
Amokfahrer von Graz zu lebenslanger Haft verurteilt

"Riesiger Knall": Verheerendes Zugunglück bei New York

New York - Mitten im Berufsverkehr verunglückt ein Zug in einem Bahnhof bei New York. Das Gebäude stürzt teilweise ein, die Lage ist unübersichtlich. Es gibt Berichte über einen Toten und über hundert Verletzte.
"Riesiger Knall": Verheerendes Zugunglück bei New York

Tesla mit "Autopilot"-Assistent kollidiert mit Bus

Der jüngste Unfall mit einem Tesla mit "Autopilot"-Fahrassistent passierte in Deutschland. Der Elektrowagen kollidierte auf der Autobahn mit einem Bus. Der Fahrer erklärt dem Unternehmen zufolge, das System habe nichts mit dem Unfall zu tun gehabt.
Tesla mit "Autopilot"-Assistent kollidiert mit Bus

Online-Datenbank soll Handel mit Menschenaffen einschränken

Johannesburg (dpa) - Das UN-Umweltprogramm Unep hat eine neue Datenbank zu illegal gehandelten Menschenaffen vorgestellt. Über 1800 beschlagnahmte Tiere seien darin aufgenommen worden, teilte die Great Apes Survival Partnership (Grasp) auf der …
Online-Datenbank soll Handel mit Menschenaffen einschränken

Steinwurf auf die A7: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Heidenheim - Ein Unbekannter wirft einen zwölf Kilogramm schweren Stein nachts auf die Autobahn. Eine junge Familie hat deshalb einen schlimmen Unfall. Die Polizei präsentiert nun einen Verdächtigen.
Steinwurf auf die A7: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Prozess um Angriff mit kochendem Wasser

Hamburg - Ein 50-Jähriger hat seine Ehefrau in einer Bäckerei mit kochendem Wasser überschüttet und niedergestochen. Jetzt steht er vor Gericht. Als die Anklageschrift verlesen wurde, weinte er.
Prozess um Angriff mit kochendem Wasser

Sauber und leise: Weltpremiere für Brennstoffzellenflugzeug

Sauberes und leises Fliegen - das Hybridflugzeug HY4 könnte ein Schritt auf dem Weg dahin sein. Sein Erstflug über Stuttgart ist gelungen.
Sauber und leise: Weltpremiere für Brennstoffzellenflugzeug

Tote und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück nahe New York

Hoboken - Bei einem Zugunglück nahe New York sind zahlreiche Menschen verletzt worden. US-Medien berichteten am Donnerstag von mehr als hundert Verletzten und auch Toten.
Tote und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück nahe New York

Supermarkt-Chef soll in Berlin Ladendieb totgeprügelt haben

Ein Fall von Selbstjustiz nach einem Ladendiebstahl erregt Aufsehen in Berlin. Opfer ist ein 34-jähriger Mann. Er traute sich nach dem Angriff anscheinend nicht, zur Polizei zu gehen - kurz darauf war er tot.
Supermarkt-Chef soll in Berlin Ladendieb totgeprügelt haben

Bei New York: Zug kracht in Bahnhof - ein Toter, viele Verletzte

New York - Bei einem Zugunglück nahe New York sind nach US-Medienberichten mehr als hundert Menschen verletzt worden. Ein Toter ist mittlerweile bestätigt worden.
Bei New York: Zug kracht in Bahnhof - ein Toter, viele Verletzte

Apotheke zeigt Erotikfilm im Schaufenster

München - Schaulustige spätabends vor einer Apotheke in der Altstadt - das kam Zivilbeamten der Münchner Polizei merkwürdig vor. Sie staunten nicht schlecht, als sie sahen, was da los war.
Apotheke zeigt Erotikfilm im Schaufenster

Berliner Supermarkt-Chef prügelt diesen Ladendieb zu Tode

Berlin - In einem Berliner Supermarkt soll ein Filialleiter einen Ladendieb so brutal geschlagen haben, dass dieser Tage später starb.
Berliner Supermarkt-Chef prügelt diesen Ladendieb zu Tode

Löwe nach Ausbruch im Zoo Leipzig erschossen

Leipzig - Die Löwen Majo und Motshegetsi brechen im Leipziger Zoo aus ihrem Gehege aus. Eine Gefahr für Besucher besteht zwar nicht. Doch für eines der Tiere endet der Ausflug tödlich.
Löwe nach Ausbruch im Zoo Leipzig erschossen

Kurzsichtigkeit bei Kindern - Augentropfen ein Gegenmittel?

Grundschulkinder und Jugendliche können ihren Blick oft kaum von Spielkonosole oder Smartphone lösen. Das häufige Nahsehen ist einer der Gründe, dass sie immer häufiger Sehschwächen bekommen.
Kurzsichtigkeit bei Kindern - Augentropfen ein Gegenmittel?

In Australien sind Zehntausende ohne Strom

Adelaide (dpa) - Im Süden Australiens hat ein schweres Unwetter zeitweise einen ganzen Bundesstaat lahmgelegt. Auch knapp einen Tag später waren im Bundesstaat South Australia noch Zehntausende ohne Strom.
In Australien sind Zehntausende ohne Strom

Teenager schießt auf US-Grundschüler und Lehrerin

Auf dem Spielplatz einer Grundschule in den USA schießt ein Jugendlicher um sich. Er verletzt zwei Kinder und eine Lehrerin. Die Polizei nimmt den Schützen fest. Kurz darauf findet sie die Leiche seines Vaters.
Teenager schießt auf US-Grundschüler und Lehrerin

Das echte Leben von Film-Fisch Dorie

Sie sind farbenfroh und die Vorlage für die ziemlich vergessliche Leinwandheldin Dorie: Paletten-Doktorfische. Im echten Leben leiden sie zwar nicht an Amnesie, haben dafür aber ein ganz anderes Problem.
Das echte Leben von Film-Fisch Dorie

Randale in Berliner Flüchtlingsunterkunft

Berlin - Im Nordwesten Berlins haben in der Nacht zum Donnerstag etwa 50 Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft randaliert und Mitarbeiter eines Sicherheitsdiensts angegriffen.
Randale in Berliner Flüchtlingsunterkunft

Urteil gefällt: Vier Jahre Haft für Waffenkurier

München - Ein 51-Jähriger aus Montenegro, der mit einem Auto voller Waffen auf dem Weg nach Paris erwischt wurde, muss für vier Jahre in Haft.
Urteil gefällt: Vier Jahre Haft für Waffenkurier

Nach Unfall mit zwei Toten: Gaffer vor Gericht

Bremervörde - Immer öfters zücken Schaulustige bei Unfällen ihre Handys und behindern dabei nicht selten die Rettungskräfte bei der Arbeit. Drei rabiate Gaffer stehen nun vor Gericht.
Nach Unfall mit zwei Toten: Gaffer vor Gericht

Nach tödlichen Polizeischüssen: Weitere Proteste in USA 

El Cajon - Mehr als hundert Menschen haben am Mittwoch im südkalifornischen El Cajon gegen tödliche Polizeischüsse auf einen Afroamerikaner in ihrer Stadt protestiert.
Nach tödlichen Polizeischüssen: Weitere Proteste in USA 

Ein Drittel der Argentinier lebt in Armut

Buenos Aires - Jeder dritte Argentinier lebt in Armut. Wie das Statistikamt Indec mitteilte, liegen die Einkommen von 32,2 Prozent der Bevölkerung unter der Armutsgrenze. Davon seien 6,3 Prozent von absoluter Armut betroffen.
Ein Drittel der Argentinier lebt in Armut

Tödlicher Schuss auf Flüchtling: Polizei verteidigt Einsatz

Berlin - Die Berliner Polizei hat den Einsatz von Schusswaffen bei einem Vorfall in einer Flüchtlingsunterkunft verteidigt. Unterdessen werden Forderungen für einen besseren Schutz von Flüchtlingskindern laut.
Tödlicher Schuss auf Flüchtling: Polizei verteidigt Einsatz

Großbrand in belgischem Krankenhaus endet glimpflich

Brüssel - Ein Großbrand hat am Mittwochabend Teile eines belgischen Krankenhauses verwüstet. Wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete, mussten rund 100 Menschen in Sicherheit gebracht werden.
Großbrand in belgischem Krankenhaus endet glimpflich