Bilder: Hier landen die Astronauten in der Steppe

1 von 8
Eine russische Sojus-Kapsel hat drei Astronauten sicher von der Internationalen Raumstation (ISS) zurück zur Erde gebracht. Der Amerikaner Michael Fossum, der Russe Sergej Wolkow und der Japaner Satoshi Furukawa landeten am frühen Dienstagmorgen in der schneebedeckten Steppe Kasachstans.
2 von 8
Eine russische Sojus-Kapsel hat drei Astronauten sicher von der Internationalen Raumstation (ISS) zurück zur Erde gebracht. Der Amerikaner Michael Fossum, der Russe Sergej Wolkow und der Japaner Satoshi Furukawa landeten am frühen Dienstagmorgen in der schneebedeckten Steppe Kasachstans.
3 von 8
Eine russische Sojus-Kapsel hat drei Astronauten sicher von der Internationalen Raumstation (ISS) zurück zur Erde gebracht. Der Amerikaner Michael Fossum, der Russe Sergej Wolkow und der Japaner Satoshi Furukawa landeten am frühen Dienstagmorgen in der schneebedeckten Steppe Kasachstans.
4 von 8
Eine russische Sojus-Kapsel hat drei Astronauten sicher von der Internationalen Raumstation (ISS) zurück zur Erde gebracht. Der Amerikaner Michael Fossum, der Russe Sergej Wolkow und der Japaner Satoshi Furukawa landeten am frühen Dienstagmorgen in der schneebedeckten Steppe Kasachstans.
5 von 8
Eine russische Sojus-Kapsel hat drei Astronauten sicher von der Internationalen Raumstation (ISS) zurück zur Erde gebracht. Der Amerikaner Michael Fossum, der Russe Sergej Wolkow und der Japaner Satoshi Furukawa landeten am frühen Dienstagmorgen in der schneebedeckten Steppe Kasachstans.
6 von 8
Eine russische Sojus-Kapsel hat drei Astronauten sicher von der Internationalen Raumstation (ISS) zurück zur Erde gebracht. Der Amerikaner Michael Fossum, der Russe Sergej Wolkow und der Japaner Satoshi Furukawa landeten am frühen Dienstagmorgen in der schneebedeckten Steppe Kasachstans.
7 von 8
Eine russische Sojus-Kapsel hat drei Astronauten sicher von der Internationalen Raumstation (ISS) zurück zur Erde gebracht. Der Amerikaner Michael Fossum, der Russe Sergej Wolkow und der Japaner Satoshi Furukawa landeten am frühen Dienstagmorgen in der schneebedeckten Steppe Kasachstans.
8 von 8
Eine russische Sojus-Kapsel hat drei Astronauten sicher von der Internationalen Raumstation (ISS) zurück zur Erde gebracht. Der Amerikaner Michael Fossum, der Russe Sergej Wolkow und der Japaner Satoshi Furukawa landeten am frühen Dienstagmorgen in der schneebedeckten Steppe Kasachstans.

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare