Bomben-Anschlag: Das sind die Verdächtigen

1 von 17
Das FBI hat Bilder der mutmaßlichen Bombenleger veröffentlicht. Zu sehen sind zwei junge Männer. Einer trägt eine dunkle Mütze und einen dunklen Rucksack, der zweite eine helle Mütze und einen hellen Rucksack.
2 von 17
Das FBI hat Bilder der mutmaßlichen Bombenleger veröffentlicht. Zu sehen sind zwei junge Männer. Einer trägt eine dunkle Mütze und einen dunklen Rucksack, der zweite eine helle Mütze und einen hellen Rucksack.
3 von 17
Das FBI hat Bilder der mutmaßlichen Bombenleger veröffentlicht. Zu sehen sind zwei junge Männer. Einer trägt eine dunkle Mütze und einen dunklen Rucksack, der zweite eine helle Mütze und einen hellen Rucksack.
4 von 17
Das FBI hat Bilder der mutmaßlichen Bombenleger veröffentlicht. Zu sehen sind zwei junge Männer. Einer trägt eine dunkle Mütze und einen dunklen Rucksack, der zweite eine helle Mütze und einen hellen Rucksack.
5 von 17
Das FBI hat Bilder der mutmaßlichen Bombenleger veröffentlicht. Zu sehen sind zwei junge Männer. Einer trägt eine dunkle Mütze und einen dunklen Rucksack, der zweite eine helle Mütze und einen hellen Rucksack.
6 von 17
Das FBI hat Bilder der mutmaßlichen Bombenleger veröffentlicht. Zu sehen sind zwei junge Männer. Einer trägt eine dunkle Mütze und einen dunklen Rucksack, der zweite eine helle Mütze und einen hellen Rucksack.
7 von 17
Das FBI hat Bilder der mutmaßlichen Bombenleger veröffentlicht. Zu sehen sind zwei junge Männer. Einer trägt eine dunkle Mütze und einen dunklen Rucksack, der zweite eine helle Mütze und einen hellen Rucksack.
8 von 17
Das FBI hat Bilder der mutmaßlichen Bombenleger veröffentlicht. Zu sehen sind zwei junge Männer. Einer trägt eine dunkle Mütze und einen dunklen Rucksack, der zweite eine helle Mütze und einen hellen Rucksack.

Bombenanschlag beim Boston-Marathon: FBI veröffentlicht Bilder von Verdächtigen

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare