Chaos nach Schneesturm in den USA

1 von 16
Ein Schneesturm hat im Nordosten der USA Chaos auf den Straßen und an den Flughäfen angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. In vier Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Millionen Menschen sind ohne Strom.
2 von 16
Ein Schneesturm hat im Nordosten der USA Chaos auf den Straßen und an den Flughäfen angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. In vier Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Millionen Menschen sind ohne Strom.
3 von 16
Ein Schneesturm hat im Nordosten der USA Chaos auf den Straßen und an den Flughäfen angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. In vier Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Millionen Menschen sind ohne Strom.
4 von 16
Ein Schneesturm hat im Nordosten der USA Chaos auf den Straßen und an den Flughäfen angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. In vier Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Millionen Menschen sind ohne Strom.
5 von 16
Ein Schneesturm hat im Nordosten der USA Chaos auf den Straßen und an den Flughäfen angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. In vier Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Millionen Menschen sind ohne Strom.
6 von 16
Ein Schneesturm hat im Nordosten der USA Chaos auf den Straßen und an den Flughäfen angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. In vier Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Millionen Menschen sind ohne Strom.
7 von 16
Ein Schneesturm hat im Nordosten der USA Chaos auf den Straßen und an den Flughäfen angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. In vier Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Millionen Menschen sind ohne Strom.
8 von 16
Ein Schneesturm hat im Nordosten der USA Chaos auf den Straßen und an den Flughäfen angerichtet. Mehrere Menschen kamen ums Leben. In vier Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Millionen Menschen sind ohne Strom.

New York - Der Schneesturm im Nordosten der USA hat elf Menschen das Leben gekostet. Mehrere Bundesstaaten haben den Notstand ausgerufen. An vielen Flughäfen herrscht Chaos.

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare