Verdächtiger Gegenstand

Flughafen-Terminal in Berlin-Schönefeld geräumt - Entwarnung

+
Flughafen Schönefeld Terminal geräumt.

Am Flughafen Berlin-Schönefeld ist ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Das gesamte Terminal A wurde am Dienstagmittag gesperrt - mitten im Osterreiseverkehr.

Gegen 11.00 Uhr sei eine verdächtige Tüte in einem Café im ersten Obergeschoss des Terminals A entdeckt worden, teilte die Bundespolizei mit. Spezialkräfte untersuchen nun den Gegenstand.

Entwarnung am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF): Der am Dienstag gefundener verdächtiger Gegenstand habe sich als ungefährlich erwiesen, teilte die Bundespolizei per Twitter mit. Die Absperrung des Terminals A wurde aufgehoben.


Passagiere müssen jedoch aufgrund des Vorfalls mit Verspätungen rechnen, teilte Berlin Airport per Twitter mit.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.