Das Fahrzeug verkeilte sich im Schacht

Mann stürzt mit Geländewagen in Minenschacht und fällt 25 Meter in die Tiefe

Tooele - Ein Mann ist im US-Bundesstaat Utah mit seinem Geländewagen in einen Minenschacht gestürzt und schwer verletzt worden.

Er war nach übereinstimmenden US-Medienberichten am Sonntag gegen 2.00 Uhr früh im Tooele County auf der Suche nach Feuerholz, als er mit seinem Wagen in das Loch geriet. 

Das Fahrzeug verkeilte sich im Schacht, der Mann wurde herausgeschleudert und fiel rund 25 Meter in die Tiefe, wie der Sender ABC News berichtete. Mehre Stunden später fanden ihn Angehörige und Freunde. 

Rettungskräfte rückten mit einem Kran an und bargen ihn aus dem Schacht. Er kam ins Krankenhaus. Der Mann hatte mit Familie und Freunden in der Nähe gezeltet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.