Richterspruch am Landgericht Hagen

Messerattacke auf Bürgermeister: So lautet das Urteil

+
Im Prozess um den Anschlag auf Bürgermeister von Altena ist ein Urteil gesprochen.

Das Urteil im Prozess um die Messerattacke auf Altenas Bürgermeister Andreas Hollstein ist gesprochen. Das erwartet den Angeklagten Werner S. jetzt.

Altena - Der Angeklagte wurde wegen schwerer Körperverletzung und Bedrohung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Der Staatsanwalt stützte seinen Strafantrag auf „gefährliche Körperverletzung und Bedrohung“. Der Verteidiger des arbeitslosen Altenaers hatte auf eine Bewährungsstrafe plädiert.

Bürgermeister Andreas Hollstein.

Werner S. hatte Hollstein Ende November 2017 in einem Imbiss in der Altenaer Innenstadt mit einem 22 Zentimeter langen Messer bedroht und eine Schnittwunde am Hals zugefügt. Lesen Sie mehr auf come-on.de*.

Lesen Sie auch: Fast 50 Milliarden Euro Kindergeld bei Hartz IV

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.