Feuerwehr im Einsatz

Schnee behindert Bahnverkehr in Baden-Württemberg

+
Ein Feuerwehrmann mit Kettensäge im Einsatz. Foto: Patrick Seeger

Stuttgart/Ulm (dpa) - Schneemassen haben auf zahlreichen Bahnstrecken in Baden-Württemberg zu Verspätungen geführt. Zur Hauptverkehrszeit waren nach Angaben der Deutschen Bahn in Stuttgart fünf Strecken betroffen.

Bäume seien auf Gleise gestürzt und Oberleitungen beschädigt worden. Entstörungstrupps waren unterwegs, um die 15 000-Volt-Leitungen wieder instandzusetzen. Auch in Teilen Bayerns machte die Rückkehr des Winterwetters Reisenden zu schaffen: Im schwäbischen Günzburg störten umgestürzte Bäume und Schnee auf den Straßen den Autoverkehr.

In Schwaben musste die Zum Schutz vor Feinden:. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) schneite es im nördlichen Schwaben teilweise kräftig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.
Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.