Taifun wütet auf den Philippinen: Mehrere Todesopfer

Taifun Rammasun
1 von 41
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern und heftigem Regen ist der Taifun Rammasun über die Philippinen hinweggefegt. Mehrere Menschen verloren bei dem Unwetter ihr Leben.
Taifun Rammasun
2 von 41
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern und heftigem Regen ist der Taifun Rammasun über die Philippinen hinweggefegt. Mehrere Menschen verloren bei dem Unwetter ihr Leben.
Taifun Rammasun
3 von 41
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern und heftigem Regen ist der Taifun Rammasun über die Philippinen hinweggefegt. Mehrere Menschen verloren bei dem Unwetter ihr Leben.
Taifun Rammasun
4 von 41
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern und heftigem Regen ist der Taifun Rammasun über die Philippinen hinweggefegt. Mehrere Menschen verloren bei dem Unwetter ihr Leben.
Taifun Rammasun
5 von 41
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern und heftigem Regen ist der Taifun Rammasun über die Philippinen hinweggefegt. Mehrere Menschen verloren bei dem Unwetter ihr Leben.
Taifun Rammasun
6 von 41
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern und heftigem Regen ist der Taifun Rammasun über die Philippinen hinweggefegt. Mehrere Menschen verloren bei dem Unwetter ihr Leben.
Taifun Rammasun
7 von 41
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern und heftigem Regen ist der Taifun Rammasun über die Philippinen hinweggefegt. Mehrere Menschen verloren bei dem Unwetter ihr Leben.
Taifun Rammasun
8 von 41
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern und heftigem Regen ist der Taifun Rammasun über die Philippinen hinweggefegt. Mehrere Menschen verloren bei dem Unwetter ihr Leben.

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern und heftigem Regen ist der Taifun  "Rammasun" über die Philippinen  hinweggefegt. Mehrere Menschen verloren bei dem Unwetter ihr Leben.

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare