Heftige Vorwürfe

Jan Ullrich in Frankfurt festgenommen! Brisante Details zu Escort-Eklat 

+
Jan Ullrich wurde in Frankfurt festgenommen.

Ex-Radprofi Jan Ullrich wurde in Frankfurt festgenommen! Brisante Details zu dem Escort-Skandal in Sachsenhausen. 

Frankfurt - Was ist nur mit Jan Ullrich (44) los, fragt das hessische Online-Portal extratipp.com*. Im Jahr 1997 schrieb der gebürtige Rostocker Geschichte im Profi-Radsport - denn er schaffte es als erster Deutscher, die Tour de France zu gewinnen. Bis heute ist Jan Ullrich der einzige deutsche Radprofi, der das wichtigste Radrennen der Welt je gewonnen hat. Nach seiner Verwicklung in einen Dopingskandal erklärte er 2007 seine Radkarriere als beendet - danach wurde es still um Jan Ullrich. Bis vor einigen Tagen, als sein Freund und Nachbar Til Schweiger (54) schwere Vorwürfe gegen den 44-Jährigen erhob: Jan Ullrich soll auf dem Grundstück des Schauspielers auf Mallorca randaliert und andere Menschen bedroht haben - auch der mutmaßliche Drogenkonsum des 44-Jährigen gelangte somit in den Fokus der Öffentlichkeit. Am Freitag machte sich Jan Ullrich auf den Weg zu einer Therapie. Doch jetzt erreicht der Ullrich-Skandal seinen wohl traurigen Höhepunkt: Der Radstar wurde in Frankfurt festgenommen.

Nach seinem Streit und der Festnahme mit Nachbarn Til Schweiger und seiner Festnahme auf Mallorca wurde Jan Ullrich jetzt in Frankfurt verhaftet.

Jan Ullrich in Frankfurt festgenommen: Hat er eine Escort-Dame attackiert?

Der Ex-Radprofi wurde am Freitag in Frankfurt von der Polizei festgenommen. Das bestätigte auch eine Sprecherin der Frankfurter Polizei. In einem Hotel ist es demnach davor zu einem heftigen Streit gekommen, bei dem Jan Ullrich und eine Escort-Dame beteiligt gewesen sein sollen. Die Escort-Dame sei in Ullrichs Zimmer gewesen, als es zu der Auseinandersetzung kam. Der Streit eskalierte - Jan Ullrich soll die Frau körperlich attackiert haben. Die Escort-Dame musste laut der offiziellen Mitteilung der Polizei medizinisch versorgt werden. 

Jan Ullrich wurde in Frankfurt festgenommen.

Jan Ullrich und Escort-Dame in Frankfurt "Villa Kennedy" - Brisante Details

Bild.de berichtet, Ullrich und die Escort-Dame hätten sich vor dem Streit in dem 5-Sterne-Hotel "Villa Kennedy" in Frankfurt Sachsenhausen vergnügt. Den exklusiven Bild-Informationen zufolge soll der Ex-Radprofi die Frau so sehr gewürgt haben, dass ihr schwarz vor Augen wurde und sie schreiend das Hotelzimmer verließ. Außerdem soll Jan Ullrich bei seiner Festnahme unter Drogen- und Alkoholeinfluss gestanden haben. In dem Hotelzimmer seien mehrere Gramm Rauschgift sichergestellt worden. Nun soll die Mordkommission gegen den 44-Jährigen ermitteln. Bei tz.de* erfahren Sie, was die Escort-Dame über die Nacht bei Jan Ullrich berichtet.

Villa Kennedy in Frankfurt - in diesem Hotel soll Jan Ullrich eine Escort-Dame angegriffen haben.

Jan Ullrich in Gewahrsam - zu betrunken um vernommen zu werden

Momentan soll Jan Ullrich in den Gewahrsamszellen des Frankfurter Polizeipräsidiums sitzen um zeitnah eine Aussage zu machen. Eine Vernehmung sei aufgrund seines stark alkoholisierten Zustands jetzt aber noch unmöglich. Das mutmaßliche Opfer wird derzeit vernommen. 

Natascha Berger

*extratipp.com und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.