Verdi mal anders

Wahnsinniger Auftritt: Flashmob überrascht eine ganze Einkaufsgalerie

Eine musikalische Darbietung der Extraklasse lieferte das Staatstheater in Kassel ab: Durch einen Flashmob in der Königs-Galerie wurden zahlreiche Besucher überrascht.

Kassel - Gegen 16 Uhr vergangenen Donnerstag wurde es in der Königs-Galerie, einem Einkaufszentrum in Kassel, auf einmal ziemlich musikalisch: Geigen- und Klarinettentöne erhellten die Galerie, singende Frauen fuhren die Rolltreppe runter. 

Wie hna.de* berichtet, vereinten sich die Künstler des Staatsorchesters mit dem Opernchor und gaben ein überraschendes Konzert. Der Flashmob zauberte allen Passanten, trotz Vorweihnachts-Stress, ein Lächeln ins Gesicht. Ganze fünf Minuten lang konnte man dem musikalischen Flashmob lauschen - dann war das Spektakel vorbei. Nach dem Auftritt, der Lust auf mehr machte, folgte ein heftiger Beifall. 


* hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Werner Fritsch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.
Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.