Grillsaison eröffnet

Das taugt der neue Aldi-Grill aus der TV-Werbung wirklich

+

Aldi Süd wartet mit einem begehrten Produkt im Angebot auf, mit dem es der Konkurrenz ein Schnippechen schlagen will. Wir verraten, was das Teil taugt.

Mülheim - Der Frühling ist offiziell da. Sonne, wärmere Temperaturen: Es ist höchste Zeit anzugrillen. Das wissen auch die deutschen Supermarktketten: Der Kampf um das bessere Grill-Angebot hat schon angefangen. Auch Aldi Süd nimmt daran teil und bietet ab kommenden Montag einen Gasgrill mit komplettem Zubehör für 199€ an, wie chip.de berichtet. Ob sich das Angebot auch lohnt?

Der Boston Pro 3K Turbo

Der Grill soll eine Alternative zum Grillen mit Kohle sein, was nicht immer sehr komfortabel ist. Der Boston Pro 3K Turbo besteht aus drei Rosten, einer Grillfläche von insgesamt circa 62 x 43 Zentimetern und drei 3,5 kW-Brennern. Zusätzlich verfügt er über einen Seitenkocher mit Abdeckplatte und Ablagen, sodass keine Beistelltische benötigt werden. 

Auch eine herausnehmbare Fettschublade ist dabei, damit das Fett während des Grillens bequem aufgefangen werden kann. Dank vier Rollen und eines integrierten Feststellers kann der Grill auch auf die Terrasse gestellt und nach Verwendung einfach wieder weggeräumt werden.

Vor- und Nachteil

Für einen Gasgrill mit Zubehör ist der Preis von 199€ ein echtes Schnäppchen. Ein Nachteil ist allerdings die Brenner-Gesamtleistung von circa 10,5 kW, die im Vergleich zu anderen Grillern etwas zurückbleibt. 

Immerhin gewährt Aldi Süd auf den Boston Grill eine Garantie von drei Jahren.

Lesen Sie auch: Aldi Süd mit Kracher-Angebot ab heute - es gibt aber einen Haken.

Auch interessant: Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht.

mm/tz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.
Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.